Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Wrong entry in LEO?

    intermediary bank - eingeschaltete Bank

    Wrong entry

    intermediary bank - eingeschaltete Bank

    Correction

    intermediary bank

    -

    zwischengeschaltete Bank


    Comment
    intermediary bank -- eingeschaltete Bank
    > zwar auch ein fachliches Problem, hier aber am Wortsinn zu erkennen: "intermediary" ist *dazwischengeschaltet* oder einfach *zwischengeschaltet*, nicht aber *ein*geschaltet.
    >
    > Die richtige Übersetzung für intermdiary bank wäre daher "zwischengeschaltete Bank"
    AuthorAnonyme Einsendung (338423) 10 Aug 09, 09:03
    Comment
    Uneingeschränkte Zustimmung.

    Dictionary: intermediary
    #1AuthorWerner (236488) 10 Aug 09, 09:40
    Comment
    Ist denn eine zwischengeschaltete Bank nicht auch eingeschaltet? Wozu sonst könnte sie dienen? Man müsste mal eine Anzahl Beispiele sehen, um herauszufinden, womit sich ein Unterschied begründen ließe.
    #2AuthorUweN (238426) 10 Aug 09, 11:46
    Comment
    Normalerweise sind in einen Zahlungsvorgang zwei Banken "eingeschaltet", die des Auftraggebers und die des Begünstigten. Es kommt aber, insbesondere, aber nicht ausschließlich, bei Fremdwährungszahlungen vor, daß die Bank des Auftraggebers nicht direkt mit der Bank des Empfängers in Verbindung steht und darum eine andere Bank "zwischenschalten" muß. Nur in solchen Fällen spricht man im Bankwesen auf englisch von einer "intermediary" bank.
    #3AuthorWerner (236488) 10 Aug 09, 11:53
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt