Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    *Les bons comptes font les bons amis - Bei(m) Geld hört die Freundschaft auf

    Neuer Eintrag

    *Les bons comptes font les bons amis - Bei(m) Geld hört die Freundschaft auf

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    http://www.discernement.com/SagesseProverbes/... :
    Voila un vrai proverbe. La brièveté de la formule et la répétition du terme « bon » dans les deux parties confèrent à l’expression la qualité même d’un proverbe.
    Au sens littéral, nous comprenons vite que les bons comptes renvoient au fait qu’il n’y a pas de dette entre les amis ou encore qu’il n’y a pas eu tromperie dans des échanges commerciaux. A quelle condition l’amitié et l’argent peuvent-ils faire bon ménage ? Telle est la question que le proverbe nous pose.
    L’expression proverbiale suggère deux choses : d’une part que de mauvais comptes sont capables de briser une amitié. On ne peut invoquer durablement l’amitié pour couvrir l’injustice. Les meilleurs amis du monde ne le resteront pas longtemps si l’un des deux met l’autre dans l’injustice et l’embarras. D’autre part, on peut aussi comprendre que la formule bien comprise agit à rebours : c’est parce que l’on est amis que l’on sera particulièrement vigilant à avoir de bons comptes. L’amitié s’en trouvera alors renforcée. Se vérifiera alors l’expression que « les bons comptes font les bons amis ».
     
    http://www.sprichwort-plattform.org/sp/Beim%2...

    Siehe auch: "les bons comptes font les bons amis"
    Siehe auch: Les bons comptes font les bons amis


    Und hier noch in einer ganz anderen Bedeutung: http://www.iaas.uni-bremen.de/sprachblog/2007...
    Kommentar
    Franzosen verleihen nicht eingacher Geld als Deutsche. Das frz. Sprichwort besagt, dass man nur dann gute Freunde sein kann, wenn in Geldsachen untereinander alles klar ist. Wenn mir ein Freund Geld schuldet und er sagt dem sei nicht so, dann hört auch in Frankreich die Freundschaft auf.

    Die deutsche Wendung besagt auch nicht, dass wegem dem Geld die Freundschaft aufhöre, sondern bei Geld, rund um Geldangelegenheiten. Wenn ich einem Freund kein Geld leihe (wie Lessings Nathan seinem Freund dem Derwisch kein Geld lehnt), dann vielleicht auch deshalb, weil ich ihn als Freund behalten will. Gerät ein Freund in echte Geldnot, dann schenke ich ihm das Geld (sofern vorhanden), dann bricht auch die Freundschaft nicht entzwei. Wer aber unter Freunden in Gelddingen schludert (keine sauberen Konten führt), der kann die Freundschaft gefährden.

    Beide Sprichwörter bedeuten, dass man in Gelddingen auch unter Freunden Ordnung halten soll. Dies bedeutet, ein Darlehen mit einem schriftlichen Darlehensvertrag zu untermauern, denn wer weiss nach Jahren noch, was man morgens um fünf Uhr vereinbart hat. Oder wenn ich mir bei meinem Freund 200 Euro borge, da ich mein Portemonaie vergessen habe, dann zahle ich den Betrag am nächsten Tag zurück.

    Wir (meine Gemahlin und ich) haben mal einer Freundin und Geschäftsfrau in einem Liquiditätsengpass geholfen, sie bot uns eine echte Perlenkette als Faustpfand. Nach langer Zeit fragten wir sie dann mal, ob wir die Kette verwerten sollen, ob wir sie selber benützen sollen oder was sonst damit geschehen soll. Sie antwortete: Ah bei Euch ist diese Kette, wieviel schulde ich Euch, gerne nehme ich die Kette (ein altes Familienerbstück) wieder zurück. Sie gab uns das Geld mit Zins zurück und wir haben die Kette neu aufziehen lassen.... les bons comptes...
    Verfasser stevelefrancais (725002) 05 Okt. 11, 18:49
    Kommentar
    Steve, ich unterstütze deinen Vorschlag. Hinzufügen würde ich noch die dt. Entsprechung, die Josef-Joseph im Beitrag 4 der ersten verlinkten Diskussion angeregt hat.
    #1Verfassermars (236327) 06 Okt. 11, 09:14
    Kommentar
    Beide Sprichworte sind mir geläufig, und ich würde sie in entsprechenden Situationen verwenden. Beitrag also voll unterstützt.
    #2Verfasserlasouris (794059) 06 Okt. 11, 09:20
    Kommentar
    Sprichwörter
    #3VerfasserPinova (718326) 06 Okt. 11, 09:27
    Kommentar
    Ich bin da etwas zurückhaltender. Die beiden Ausdrücke werden m.E. nicht gleichwertig verwendet bzw. in derselben Situation.

    Situation in F: A hat B Geld geliehen, B zahlt es zurück; worauf A z.B. sagt "Das hätte doch Zeit gehabt", daraufhin B: "Les bons comptes...".
    Situation in D: A hat B Geld geliehen, B zahlt es nicht zurück, woraufhin A ihn daran erinnert. B sagt: "Ich dachte, du als mein Freund würdest mir noch etwas Zeit lassen.". A: "Bei Geld hört die Freundschaft auf".

    So oder ähnlich sehe ich es. Die Situation ist nicht dieselbe und die den Ausdruck verwendende Person auch nicht.
    Das geht m.E. auch aus den Links hervor: in den Situationen aus der Sprichwortplattform z.B. wäre das frz. Sprichwort unangebracht.
    #4VerfasserYps (236505) 06 Okt. 11, 11:09
    Kommentar
    Stimme Yps zu und bin ebenfalls nicht überzeugt. Der Unterton ist ein ganz anderer: auf franz. - positiv, auf deutsch - negativ.
    #5VerfasserNirak (264416) 06 Okt. 11, 13:42
    Kommentar
    Ich sehe das nicht so negativ und möchte den Vorschlag auch unterstützen. Den deutschen Satz verstehe ich als Warnung, unter Freunden keine erheblichen Geldbeträge auszuleihen. Das mit der Perlenkette ist ein schönes Beispiel, wie sowas trotzdem möglich sein kann als Tausch, aber typischerweise ist man wie erwähnt wirklich gut beraten, Freunden allenfalls mit Rat beizustehen, wo Geld aufzutreiben sein könnte, oder dann gleich welches zu schenken «auf Nimmerwiedersehen», wenn einer grad ganz schlimm in der Patsche ist. Meine Erfahrung ist, dass solche geschenkte Hilfe wieder zurückkommt in irgendeiner Form.

    Büchmann nennt als «geflügeltes Wort»: «In Geldsachen hört die Gemütlichkeit auf», vgl. http://www.aronsson.se/buchmann/0571.html – allenfalls könnte man das, wie von mars gemäss Josef-Joseph schon angeregt, noch zusätzlich anführen.
    #6Verfassercitoyen (339345) 06 Okt. 11, 14:40
    Kommentar
    # 4,5 Yps, Karin:
    Ich weiss was Ihr meint, trotzdem ist es das entsprechende Sprichtwortpaar. Drehen wir die beiden Beispiele um:

    Situation in F: A hat B Geld geliehen, B zahlt es nicht zurück; worauf A z.B. sagt "Wann zahlst Du mir das Geld endlich zurück?" B daraufhin: "Ich dachte, du als mein Freund würdest mir noch etwas Zeit lassen." A repliziert: "Les bons comptes...".
    Situation in D: A hat B Geld geliehen, B zahlt zurück, woraufhin A zu B sagt: "Das hätte doch Zeit gehabt". Daraufhin B: "Einem guten Freund zahle ich Geld immer zurück, denn beknntlich hört bei Geld die Freundschaft auf".

    Wenn Ihr einen anderen oder besseren Vorschlag habt bin ich gerne bereit darauf einzugehen.
    #7Verfasserstevelefrancais (725002) 06 Okt. 11, 18:22
    Kontext/ Beispiele
    Autre possibilité donnée par Pons et Blabla

     Genauigkeit in Gelddingen erhält die Freundschaft

    http://fr.pons.eu/dict/search/results/?q=font...
    http://fr.bab.la/dictionnaire/francais-allema...



    Kommentar
    Toujours pas dans le dictionnaire.
    #8Verfasserbon_vivant (879345) 07 Sep. 12, 14:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt