Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    tener pitutos - Beziehungen haben

    Neuer Eintrag

    tener pitutos Chile fam. - Beziehungen haben

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Zum Beispiel, im Lied: Sexual Democracia - Los Pitutos

    https://www.youtube.com/watch?v=NgAqomjXL2s&f...
    Verfasserandony (263339) 19 Okt. 11, 20:13
    Vorschläge

    tener enchufe

    -

    Beziehungen haben



    Kontext/ Beispiele
    En España se dice: alguien tiene enchufe.

    Ver:
    http://erasmusv.wordpress.com/2008/01/18/tene...
    Kommentar
    No sé cómo se dice en otros países.
    #1VerfasserSabihondo (786929) 19 Okt. 11, 21:41
    Kommentar
    Welche Art von Beziehungen? Amouröse, Vitamin B, familiäre? Bitte entsprechend mit Beispielen, Quellen und Definitionen belegen.
    #2VerfasserFresa Suiza (326718) 20 Okt. 11, 08:30
    Kontext/ Beispiele
    Kommentar
    Mir klang das zunächst eher nach amourösen Beziehungen (siehe Quellenangabe).
    Aber Google hat mich erleuchtet:
    Es handelt sich bei pitutos anscheinend tatsächlich um Personen, die Vitamin B haben, also solche, die in Köln als "zum Klüngel gehörend" angesehen würden.
    In dem zweiten Link gibt es auch eine Erklärung für die Herkunft des Wortes, das offensichtlich auf das Lied der von andony angeführten Musikgruppe zurückzuführen ist.

    Ansonsten kenne ich auch aus Venezuela: Tener palanca.

    Mit der deutschen Übersetzung "Beziehungen haben" wäre ich vorsichtig (siehe Fresas Beitrag). Vielleicht besser: Beziehungen/Kontakte haben? Zumindest sollte aber eine Anmerkung in die "richtige" Richtung dazu.

    Besser wäre m. M. nach der Eintrag

    pituto - Person mit guten Kontakten/Beziehungen/"Vitamin B"

    "Tener pitutos" leitet sich daraus automatisch her: Man hat Leute mit Kontakten (im Bekanntenkreis).
    #3Verfasserlisalaloca (488291) 20 Okt. 11, 12:44
    Kommentar
    Das Wort "pituto" ist in Spanien unbekannt.

    Vielleicht klärst Du uns auf. Mag sein, dass z.B in Uruguay so geredet wird; in Spanien nicht.
    #4VerfasserSabihondo (786929) 20 Okt. 11, 21:23
    Kommentar
    Tiefwisser lies und staune: Im Erstvorschlag stand bereits "Chile" und "fam".
    #5Verfasserlisalaloca (488291) 21 Okt. 11, 14:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt