•  
  • Falscher Eintrag

    assortment - Auswahl (an, von)

    Korrektur

    assortment (of)

    -

    Auswahl (an, von)

    +Dat.
    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Kommentar
    Learners of English might find it helpful to know that "an" takes the dative in this construction. Also, since the preposition on the German side is in parentheses, perhaps the English preposition should be provided in the same way for consistency.
    VerfasserAmy-MiMi (236989) 09 Aug. 12, 05:06
    Kontext/ Beispiele

    LEO:

    assortment (of sth.) --- die Auswahl (an (or: von) etw.pl.

    wide range (of) --- große Auswahl (an +dat. (or: von +dat.))

    Siehe Wörterbuch: Auswahl an


    a wide range of --- eine große Auswahl von

    Siehe Wörterbuch: Auswahl von

    Kommentar

    Als passionierter Tüpfelesreiter (Abb. ähnl.) fallen mir bei obigen Einträgen mehrere Mankos auf:


    1) zum ersten Eintrag: "die Auswahl" ist kein Pluralwort, wie das "pl." am Ende des dt. Ausdrucks suggeriert. Gemeint ist, dass das "etw."-Nomen im Plural stehen soll.


    2) zum ersten Eintrag: Ungeachtet des OP vor einem Jahrzehnt wird weiterhin nicht mitgeteilt, dass das "etw."-Nomen nach "an" und "von" im Dativ stehen muss.


    3) Der zweite Eintrag beschreibt die identische grammatische Konstruktion in ganz unterschiedlicher Darstellung/Notation. Im Interesse besserer Erfassbarkeit wäre ein einheitliches Erscheinungsbild wünschenswert. Zwar wird hier auf den Dativ nach "an" und "von" verwiesen, aber auf das Objekt nicht konkret verwiesen und der notwendige Plural nicht erwähnt. verschwiegen.


    Wie eine einheitliche Darstellung aussähe, die alle Informationen übersichtlich und unmissverständlich vermittelte, kann ich in nur rudimentärer Kenntnis der sonstigen Handhabung und Unkenntis der fundamentalen Konventionen nicht recht beurteilen.

    Vielleicht so:


    assortment (of sth.) --- die Auswahl (an (or: von) etw.Dat.* pl.)

    wide range (of sth.) --- große Auswahl (an (or: von) etw.Dat.* pl.)

    • * = hochgestellt

    

    4) Entsprechend könnte man auch den dritten, konkurrierenden Eintrag unter Siehe Wörterbuch: Auswahl von - (Phrasen) ergänzen:


    a wide range of sth. --- eine große Auswahl an (or: von) etw.Dat. pl.


    #1VerfasserBambam (48248)  17 Aug. 22, 16:24
    Kommentar

    Gute Vorschläge. Das mit dem zwingenden Plural leuchtet mir allerdings nicht ganz ein. Beispiel:

    "Der Laden bietet eine große Auswahl an Geschirr/Porzellan."


    #2VerfasserMattes (236368) 17 Aug. 22, 16:42
    Kommentar

    Stimmt, der Zwang zum Plural entfällt bei Wörtern, die gewöhnlich keinen Plural bilden (Singulariatanta). Das wird sich schwerlich irgendwie halbwegs knapp mitteilen lassen...


    Im Zweifelsfall hielte ich den über-generalisierenden Plural-Hinweis für hilfreicher als sein Fehlen:

    "Der Laden bietet eine große Auswahl an Kaffeetassen / Bierkrügen / Küchenmessern."

    -> zwingend Plural anstelle der jeweiligen Singularformen.


    #3VerfasserBambam (48248)  17 Aug. 22, 16:56
    Kommentar

    Ich halte keinen Grammatikhinweis für sinnvoller als einen falschen. Aus der Wortbedeutung von Auswahl geht ohnehin klar hervor, dass es sich um mehrere Objekte handeln muss, denn aus einem einzigen Stück kann man nicht auswählen. Das macht Grammatikhinweise überflüssig.

    #4VerfasserRominara (1294573)  17 Aug. 22, 17:11
    Kommentar

    Ich halte keinen Grammatikhinweis für sinnvoller als einen falschen. ... Das macht Grammatikhinweise überflüssig.

    Obviously the words of someone who didn't have to study German as a foreign/second language! It's better to provide helpful information regarding grammar than none at all.

    I'm wondering if some of the more helpful suggestions above could be supplemented to read something like "sing. or pl."


    #5Verfasserhbberlin (420040) 18 Aug. 22, 15:23
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt