Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    être sec, sèche comme un coup de trique - nur Haut und Knochen sein, spindeldürr / klapperdürr / ei…

    Neuer Eintrag

    être sec, sèche comme un coup de trique - nur Haut und Knochen sein, spindeldürr / klapperdürr / ein Klappergestell (ugs.) sein, (innerlich) furztrocken (salopp), ausgetrocknet, vertrocknet sein

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    „Il a vu arriver une femme longue et sèche comme un coup de trique.“ (Armel Job, Tu ne jugeras point, Deuxième édition, Éditions Robert Laffont, Namur, 2013, p. 169.

    „sec comme un coup de trique & être sec comme un coup de trique loc.
    ¶ Sec (physique : maigre), sec (moral), sec (pas mouillé)
    (1) Quand on a pris le temps d'étudier si bien l'adjectif convenable, au moment qu'il monte à la plume, c'est qu'on est sec comme un coup de trique 1937. (2) le trottoir de la rue Nansouty, sec et dur comme un coup de trique 1955. (http://www.languefrancaise.net/bob/detail.php... )

    „Être maigre, sec comme une trique, un coup de trique. Être excessivement maigre. Synon. être maigre comme un clou.Sa chemise battait du pan sur ses cuisses maigres comme des triques (Aymé, Vaurien, 1931, p. 52).[Le capitaine] était un grand maigre, sec comme un coup de trique (Vialar, Bal sauv., 1946, p. 102).Au fig. Être insensible, sans cœur, indifférent. J'avais pas une bribe, pas un brimborion d'honneur... Je purulais de partout! Rebutant dénaturé! J'avais ni tendresse, ni avenir... J'étais sec comme trente-six mille triques! (Céline, Mort à crédit, 1936, p. 340). (http://www.cnrtl.fr/lexicographie/trique

    Langenscheidt: fig. sec comme un coup de trique =spindel-, klapperdürr; F ein Klappergestell

    PONS: „être sec(sèche) comme un coup de trique = nur Haut und Knochen sein“ (

    Siehe auch: (sèche comme un ) coup de trique
    &lp=frde

    „nur/bloß noch Haut und Knochen sein (umgangssprachlich: völlig abgemagert sein)“ (http://www.duden.de/rechtschreibung/Haut

    http://www.duden.de/rechtschreibung/spindelduerr

    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/klappe...

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Haut

    http://www.duden.de/rechtschreibung/furztrocken
    Kommentar
    Für die Bedeutung, die weniger das Physische als das Psychische eines Menschen meint, beziehe ich mich auf CNRTL, auf languefrancaise.net und auf die verlinkte LEO-Diskussion. Ich danke oopsy für die Anregung zu diesem Eintrag.
    Verfasser mars (236327) 26 Apr. 15, 10:50
    Kommentar
    #1VerfasserJosephineB (455714) 26 Apr. 15, 16:16
    Kontext/ Beispiele
    Gemeinsam mit seiner Frau gab der zaundürre Student und Salonmusiker den letzten Schilling für historische Instrumente aus.
    Die Welt, 20.11.1999

    Die Frau, die so laut rief, war die alte Stojana, eine hochgewachsene, zaundürre Person, mit einem faltigen, ausgedörrten, aber gutmütigen Gesicht.
    Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande, Aarau: Sauerländer 1989 [1941], S. 380

    Szimkus, ein unscheinbarer, zaundürrer Mann, verfügt über das Talent, vollste Gelassenheit zu atmen, wenn andere schon vor dem Herzinfarkt stehen, und sein Urteil hat Gewicht.
    Süddeutsche Zeitung, 06.02.1998

    Der zaundürre Eiferer wird als „Kohlrabi-Apostel“ und „Volksgaukler“ verlacht, aber in den ersten Bayerischen Landtag der Nachkriegszeit zieht er mit dreizehn Abgeordneten ein.
    Die Zeit, 10.12.1965, Nr. 50

    Indessen der Termin der ersten Tanzstunde rückte immer näher, der vielberufene blaue Matrosenanzug war in einem Knabenkleiderhause auf dem Laurenzerbergt bereits gekauft, schlotterte, da er natürlich aufs Wachsen berechnet war, beträchtlich um meine zaundürre Gestalt und eines Tages zu Anfang Dezember - nachdem ich am Abend vorher einer zum Familienereignis ausartenden Generalreinigung unterzogen worden war - trat ich unter Bedeckung beider Elternteile, über dem Winterrock noch eingehüllt in einen rotund schwarzkarrierten Plaid, die hochnotpeinliche Wanderung zur Tanzstunde an.
    Wildgans, Anton: Musik der Kindheit, Ein Heimatbuch aus Wien. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 2825 


    zaundürr. Wortart: Adjektiv. Gebrauch: umgangssprachlich, Häufigkeit: 1 Balken: sehr dünn, sehr mager. Beispiel: sie ist eine zaundürre Person. SYNONYME ZU ZAUNDÜRR: dünn, knochig, mager, spindeldürr 


    Kommentar
    In das in #0 dargestellte Wortfeld gehört auch das dt. Adjektiv zaundürr, auf das mich wiederum oopsy aufmerksam machte und das auch Im Duden, als ugs. gekennzeichnet, enthalten ist.
    #2Verfassermars (236327) 01 Apr. 17, 20:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt