Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    lösungsunabhängige Beratung - solution-independent consultation

    Gegeben

    lösungsunabhängige Beratung Wirtsch. Schweiz

    Richtig?

    solution-independent consultation Brit.

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Es geht um ein Beratungsunternehmen (im Bereich Business Consulting).
    Kommentar
    Gegeben:
    "Um dem Bedürfnis unserer Kunden nach betriebswirtschaftlicher, organisatorischer, strategischer und lösungsunabhängiger Beratung zu entsprechen, haben wir den Geschäftsbereich Business Consulting geschaffen."

    Mein Vorschlag:
    "In order to meet our customers’ need for business, organisational and strategic, as well as solution-independent consultation, we have created our Business Consulting segment."

    Hat jemand einen Vorschlag hierzu?
    Verfasser Rotkehlchen (460629) 09 Sep. 15, 09:50
    Kommentar
    was soll das denn sein? einfach nur eine generelle Beratung, ohne spezifisches Problem und daher auch ohne gewünschte Lösung?
    #1VerfasserSpinatwachtel (341764) 09 Sep. 15, 09:59
    Kommentar
    Das soll wohl aussagen, dass die Beratung ohne "Vorurteile", also ohne vorherige Eingrenzung auf eine bestimmte Teilmenge von denkbaren Lösungen erfolgt.
    #2VerfasserHarald (dede) [de] (370386) 09 Sep. 15, 10:05
    Kommentar
    Erinnert mich an den Witz mit dem Betriebswirtschaftler und dem Schäfer ;-)
    #3VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 10:06
    Kommentar
    #3
    Den mit "...und jetzt hätte ich gerne meinen Hund zurück"?
    #4VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 10:14
    Kommentar
    Genau ;-)
    #5VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 10:14
    Vorschläge

    gerneral consulting

    -



    Kommentar
    nicht "consultation"

    und "solution-independent" finde ich sehr sperrig, daher "general".
    #6VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 10:18
    Vorschläge

    general consulting

    -



    Kontext/ Beispiele
    Edith zickt.

    Kommentar
    Bitte ein "r" aus meinem vorigen Post entnehmen.
    #7VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 10:19
    Kommentar
    [OT] #3: Da isser: http://www.blog-g.de/problem-geloest/
    In der Seite nach "Schafherde" suchen. Beitrag #273.
    Nett :-)
    #8VerfasserHarald (dede) [de] (370386) 09 Sep. 15, 10:31
    Kommentar
    Der Witz treibt sich auch hier in einem der Witze-Fäden rum ;-)
    #9VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 10:40
    Kommentar
    Lieben Dank für eure Kommentare und Vorschläge. Ich finde "solution-independent" auch ziemlich sperrig, Galeazzo, da könnte "general consulting" gut hinkommen.
    #10VerfasserRotkehlchen (460629) 09 Sep. 15, 10:52
    Kommentar
    "unbiased consulting"?

    "general" ist mir zu "allgemein" ...
    #11VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 10:56
    Kommentar
    Aber "unbiased" ist "unvoreingenommen", das trifft's nicht.
    #12VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 11:19
    Kommentar
    Harald (dede) [de] (#2): "Das soll wohl aussagen, dass die Beratung ohne "Vorurteile", also ohne vorherige Eingrenzung auf eine bestimmte Teilmenge von denkbaren Lösungen erfolgt."

    Das ist genau das, was "unbiased" auch ausdrücken kann ;-)
    #13VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 11:21
    Kommentar
    "Vorurteile" hat er doch in Anführungszeichen geschrieben.

    Ic hfinde nicht, dass das
    Siehe Wörterbuch: unbiased
    passt.

    "Lösungsunabhängig" verstehe ich als allgemeine Beratung, ohne das der Kunde ein konkretes Problem lösen lassen will. So in etwa: "Schaut Euch mal unsere Firma an und sagt uns, ob irgendwo Verbesserungsbedarf ist."
    #14VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 11:27
    Kommentar
    Mir ging es eher um den zweiten Teil, ohne Eingrenzung ...

    Dann sollte erst mal der Begriff "lösungsunabhängig" geklärt werden.
    #15VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 11:30
    Kommentar
    Womit wir zurück auf "Start" wären. ;-)



    Edith meint noch, wenn man "lösungsunabhängig" im Sinne von Haralds Satzteil "ohne Eingrenzung auf ...usw."interpretieren würde, könnte man eventuell tatsächlich auf "unbiased" kommen...
    Aber ich verstehe "lösungsunabhängig" trotzdem anders.
    #16VerfasserGaleazzo (259943) 09 Sep. 15, 11:31
    Kommentar
    Nochmals danke für die weiteren Antworten, ich frage beim Kunden nach.
    #17VerfasserRotkehlchen (460629) 09 Sep. 15, 11:42
    Kommentar
    @ 16: Ich würde nicht nur, ich tu, und kann deshalb ...
    #18VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Sep. 15, 11:46
    Kommentar
    along the lines of
    apart (separately) from resolving current/immediate/pressing problems/predicaments
    apart from looking for solutions to ..../to solve
    #19Verfassernoli (489500) 09 Sep. 15, 18:32
    Kommentar
    #17 Die Idee, beim Kunden nachzufragen, ist wahrscheinlich die beste.

    #14 "Lösungsunabhängig" verstehe ich als allgemeine Beratung, ohne das der Kunde ein konkretes Problem lösen lassen will. So in etwa: "Schaut Euch mal unsere Firma an und sagt uns, ob irgendwo Verbesserungsbedarf ist."

    Das wäre aber doch nicht lösungsunabhängig, das wäre problemunabhängig.

    Frei nach dem Motto: Guckt doch mal, ob ihr nicht eine Lösung findet für die Probleme, die wir vor eurem Besuch noch nicht hatten.
    #20VerfasserCalifornia81 (642214) 10 Sep. 15, 00:05
    Kommentar
    Das wäre doch durchaus realitätsnah! ;-)

    Außerdem darf man nicht vergessen, dass viele Schreiber "da draußen" es mit sprachlichen Feinheiten längst nicht so genau nehmen wie die LEO-Gemeinde.
    #21VerfasserGaleazzo (259943) 10 Sep. 15, 07:40
    Kommentar
    Na ja, vor allem Marketingsprech nimmt es mit sprachlichen Feinheiten oft nicht so genau. Hauptsache, es klingt werbewirksam.
    #22VerfasserCalifornia81 (642214) 10 Sep. 15, 08:04
    Kommentar
    Nochmals lieben Dank euch allen! Ich habe mittlerweile die Antwort bekommen und in diesem Fall ist tatsächlich "unbiased" gemeint. Es gibt im Text einige Formulierungen, die etwas von der Norm abweichen, daher freue ich mich, dass ihr mir trotzdem weiterhelfen konntet :-)
    #23VerfasserRotkehlchen (460629) 10 Sep. 15, 22:32
    Kommentar
    HA! So there!
    #24VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 11 Sep. 15, 09:42
    Kontext/ Beispiele
    @24
    Kommentar
    Pöh. Ich sag nur: Blindes Huhn. ;-P
    #25VerfasserGaleazzo (259943) 11 Sep. 15, 09:55
    Kommentar
    Auch wenn Rotkehlchen ihre Antwort vom Kunden hat, noch ein Löffelchen von meinem großen Senfvorrat ;-)
    Im Consulting ("Beratung" ist ja viel zu banal und spießig) gibt es immer wieder "Moden". Ein bestimmtes methodisches Konzept ist gerade "in" und dann will das jeder haben/ machen/ bei sich durchführen lassen. Z.B. Business Process Reeingeneering, Balanced Scorecard, Six Sigma...
    Da wird vom Kunden dann tatsächlich nicht gesagt: "Lieber Berater, wir haben folgendes Problem, bitte unterstütze uns bei der Lösung." sondern "Wir sind modern und innovativ und wollen bei uns auch Six Sigma (o.ä.) implementieren"
    Da steht dann wirklich nicht das Problem, sondern die Lösung im Vordergrund. ;-)
    #26VerfasserGutelaune (519354) 11 Sep. 15, 10:19
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt