• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Falscher Eintrag

pay-per-view [Substantiv] - das Bezahlfernsehen kein Pl.

3 Antworten   
Korrektur

pay-per-view [abbr.: PPV] no plural

-

das Bezahlfernsehen kein Pl.


Beispiele/ Definitionen mit Quellen
Deutsch:
Das Pay-per-View:

Pay–per–View 〈[pɛıpə(r)vju:] n.; –s; unz.; TV〉
Sendeart, bei der der Zuschauer keine monatl. Pauschale zahlt, sondern für tatsächlich empfangene Beiträge Einzelgebühren entrichten muss […].
 
Pay–per–View
〈[pɛı pə(r) vju:] n., –s, nur Sg.; TV〉
Tarifart, bei der nur die vom Nutzer empfangenen Sendeeinheiten abgerechnet werden […].

Pay-per-View [ˈpei pɔ: ˈvju:; englisch „zahle für jedes Schauen“]
Form des Pay-TV: der Zuschauer zahlt eine Gebühr für den freien Empfang einer einzelnen Sendung eines Programmanbieters.

Pay-per-View
Worttrennung: Pay-per-View
Bedeutung: Verfahren, mit dem einzeln abrechenbare Fernsehangebote wahrgenommen werden können
Verwendungsbeispiele:
· Wie überall sonst in Europa scheint sich auch in England Pay-per-View nicht durchzusetzen. - Die Welt, 11.12.2000
· Ich denke, das ist ein Gewöhnungsprozess, bis der Zuschauer Pay-per-View annimmt. - Bild, 04.02.2000
· Darin enthalten ist eine Pay-per-View Prämie, denn eine geschätzte Million Amerikaner blätterte 49,95 Dollar für die Live-Übertragung im Fernsehen auf den Tisch. - Süddeutsche Zeitung, 20.09.1999
· Pay-per-View - heißt das, dass die Klitschko-Kämpfe in den USA nicht mehr live in Deutschland zu sehen sein werden? - Bild, 02.06.2001
 
Pay-per-View, das
Wortart: Substantiv, Neutrum
Worttrennung: Pay-per-View
Bedeutungsübersicht: Verfahren, mit dem einzeln abrechenbare Fernsehangebote wahrgenommen werden können
Lautschrift: [ˈpɛɪ̯pəˈvjuː]
Grammatik: Singular

In Deutschland ist die Pay-per-View-Veranstaltung nur gegen Bezahlung zu sehen. 

Dmitry Poberezhets (24-5-1) hat einen neuen Gegner für den UFC Pay-Per-View am 13. Mai. 

Das Event gibt es am Wochenende live im Pay-Per-View bei Sky zu sehen

Sat.1 testet jetzt Pay-per-View mit Boxen

So werden Sky-Kunden zukünftig Pay-per-View-Events des Unterhaltungsgiganten für Sports-Entertainment einzeln abrufen können.

Den Kauf einzelner Partien nach dem "Pay-per-View"-Prinzip schließt der Privatsender weiterhin aus, weil es nicht wirtschaftlich sei.

„Es ist ein Fakt: Ich halte die Pay-per-View-, Zuschauer-, TV-, Fightpass- und Embedded-Rekorde“. 

Der PPV wird auf Sky 15 Euro kosten

McGregor gegen Diaz 2 bricht PPV-Rekord der UFC

Nachdem der MMA-Bann seit 2016 Geschichte ist, wird am Wochenende der dritte PPV im Bundesstaat veranstaltet.

Wie immer gibt es jetzt schon alle Videos im PPV auf Vimeo.

Mit WWE No Mercy steht die zweite exklusive Smackdown-PPV-Veranstaltung auf dem Programm.

Zum PPV-Event Royal Rumble am 24. Januar 2016 folgen Apple TV, Amazon Fire TV [...].

Die UFC 204 in Manchester, der erste UFC-PPV seit beinahe fünf Jahren in Europa, ist um den einheimischen Superstar Michael Bisping herum aufgebaut.

Sky wählt hierzu ein in Deutschland kaum bekanntes Geschäftsmodell: das sogenannte Pay-per-view, kurz PPV.

---------------------------

English:
pay-per-view: (Wörterbücher noch nach PPV googlen)

pay-per-view
NOUN [UNCOUNTABLE]
a system in which you pay to watch a particular television programme

pay–per–view
noun
a cable television service by which customers can order access to a particular broadcast for a fee

PPV
abbreviation
pay-per-view

pay-per-view (pāpər-vy′) n.
A service offered by cable television companies that allows subscribers to view special programs for an additional charge.

PPV
abbr.
pay-per-view

pay-per-view noun
BrE /ˌpeɪ pə ˈvjuː/ NAmE /ˈpeɪ pər vjuː/
[uncountable]
a system of television broadcasting in which you pay an extra sum of money to watch a particular programme, such as a film/movie or a sports event

PPV abbreviation
BrE /ˌpiː piː ˈvi/; NAmE /ˌpiː piː ˈvi/
pay-per-view

pay-per-viewnoun [U]
UK /ˌpeɪ.pəˈvjuː/ US /ˌpeɪ.pˈvjuː/ also PPV
a system for watching television in which people pay for the particular programmes that they watch:
We watched the boxing match on pay-per-view.

PPV noun [ U ]
UK ​/piːpiːviː/ US ​/piːpiːviː/

pay-per-view
[pey-pur-vyoo, -per-] Television.
noun
1. a system requiring that a subscriber pay for each program viewed:
championship games seen only on pay-per-view.

British Dictionary definitions for pay-per-view
pay-per-view noun
1. a. a system of television broadcasting by which subscribers pay for each programme they wish to receive
b. (as modifier): pay-per-view channel

pay-per-view
NOUN [mass noun]
A television service in which viewers are required to pay a fee in order to watch a specific programme.

PPV
Pay-per-view.
Pronunciation: PPV /piːpiːˈvi/

pay-per-view
uncountable noun
Pay-per-view is a cable or satellite television system in which you have to pay a fee if you want to watch a particular programme.
The match appeared on pay-per-view television.
COBUILD Advanced English Dictionary. Copyright © HarperCollins Publishers

pay-per-view
noun
a. a system of television broadcasting by which subscribers pay for each programme they wish to receive
b. (as modifier) a pay-per-view channel
Collins English Dictionary. Copyright © HarperCollins Publishers

pay-per-view in American English (ˈpeɪpərˈvju; pāˈpərvyo̅oˈ)
(adjective
1. Television
of or having to do with a system in which a person pays for single showings of films or other programming, as by cable or satellite)
noun
2. such a system
Webster’s New World College Dictionary, 4th Edition. Copyright © 2010 by Houghton Mifflin Harcourt. All rights reserved.

PPV (piː piː viː)
uncountable noun
PPV is an abbreviation for pay-per-view.
COBUILD Advanced English Dictionary. Copyright © HarperCollins Publishers

PPV television
abbreviation for
pay per view
Collins English Dictionary. Copyright © HarperCollins Publishers

PPV in American English
pay-per-view
Webster’s New World College Dictionary, 4th Edition. Copyright © 2010 by Houghton Mifflin Harcourt. All rights reserved.

PPV abk TV (= Pay-Per-View)

pay per view (PPV) television
Satellite or cable TV service which charges viewers a fee (in addition to the fixed monthly charge) for viewing special programs such as sports events.

(pay-per-view adjective [only before noun]
pay-per-view television channel makes people pay for each programme they watch)

pay-per-view noun [uncountable]

pay-per-view
noun a subscription system in which viewers pay for each television programme they wish to receive, which will then be decoded for them.

What is PAY PER VIEW (PPV) TELEVISION?
A television service which takes a fee from viewers for watching any special program.

The blockbuster pay-per-view event will showcase top talent from the high-flying AAA roster.

In this Twitter Mailbag, what could Bellator possibly do to sell us on a pay-per-view at this point?

Sure, pay-per-view is where you want to be in the fight business. 

Three title fights featuring unbeaten champions should serve as the proper headliner for the sport's next pay-per-view event Saturday night.

A rumour circulated over a week ago saying an old WWE pay-per-view called Bad Blood would be returning.

Bellator President Scott Coker is attempting to bring the promotion back to the PPV realm with June's forthcoming Bellator 180 event.

In his report in F4WOnline.com, he stated that the reigning Universal champion will not be in action at the upcoming Payback PPV.

The pay-per-view (PPV) portion will be dubbed [...].

With that being said, Jericho is still currently being advertised for the Payback PPV and is featured on the promotional poster.
Kommentar
Verfassernaka-naka (629692) 20 Apr 17, 10:17
Vorschläge

pay-per-view [abbr.: PPV] no plural

-

das Pay-per-View [Abk.: PPV] kein Plural



Kommentar
Ich hatte eigentlich auch das oben genannte als Extravorschlag dabei, aber irgendwie ist das verschwunden.
#1Verfassernaka-naka (629692) 20 Apr 17, 10:19
Kommentar
Ich bin mir nicht sicher, ob "Bezahlfernsehen" hier überhaupt eine adäquate Übersetzung ist; mit Bezahlfernsehen sind doch normalerweise Sender gemeint, die für ihr Gesamtprogramm eine eigene Gebühr erheben, Pay-per-view ist da dann nur ein weiteres Angebot.

Außerdem ist Pay-per-view nicht ausschließlich bzw. sogar immer weniger eine Bezeichnung für den klassischen Fernsehempfang, sondern wird immer mehr bei diversen Streamingdiensten genutzt.
#2VerfasserSachs (638558) 20 Apr 17, 11:52
Kommentar
Siehe hierzu auch den damaligen Falscher-Eintrag-Faden:

#3Verfassernaka-naka (629692) 20 Apr 17, 12:05
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.