•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    stiloforo - Kugelschreiberständer

    Neuer Eintrag

    stiloforo Substantiv - Kugelschreiberständer

    Weiterer Neueintrag

    -

    Kuliständer


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Verfassergalliano (913980) 27 Jul. 17, 16:00
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    lo stiloforo [KUNST]Säulen tragende Tierstatue   [Archäologie]
    lo stiloforo [ZOOL.]der Pfeilsack  Pl.: die Pfeilsäcke   wiss.: Bursa telae
    lo stiloforo   selten   - sostegno per pennaStänder für Füllfederhalter
    stiloforo, stilofora  Adj. [KUNST]Säulen tragend   [Archäologie]
    Ergebnisse aus dem Forum
    Kommentar
    Auch generell "Stifthalter" :

    ... Nach Farben oder Minenhärten aufgereiht: An unserem Stifthalter finden bis zu dreizehn verschiedene Stifte einen tollen Platz und stehen Dir am Schreibtisch zur Verfügung.  ...

    ... Kurzübersicht:
    Ein Stifthalter sollte auf keinem Schreibtisch fehlen. Er organisiert herumliegende Stifte, Lineale, Kugelschreiber und Füllfederhalter. ...

    ... Stifthalter Schreibtisch Organizer aus Teakholz, L 30x10x12cm ...
    ... Nicht nur praktisch für Stifte, auch für andere kleine Sachen. Schön aufgeräumt in diesem robusten Teakholz Organizer von (fFrma) ...


    #1Verfasserno me bré (700807) 27 Jul. 17, 18:43
    Vorschläge

    stiloforo (m) (agg / sost.)

    Archit. -

    die säulentragende Tierstatue



    stiloforo (m) (Subst)

    Handel -

    der Füllfederhalterständer / der Füllfederhalter mit Ständer / der Füllfederhalter ohne Ständer



    Kontext/ Beispiele
    stiloforo (m) (Subst) [Zool.] - der Pfeilsack (Bursa telae)
    zusätzlich
    Kommentar
    Na, wer hätte das gedacht. Hallo Bréle.
    Aber nein, ein Stiloforo ist generell kein Stifthalter: dieser ist meistens entweder irgendein Gefäss oder ein Block Holz mit Löchern, wie es alle deine Links zeigen, jener aber nur die eine schwere Basis mit einem engen Kegel, in den das Schreibgerät eingesteckt wird: https://images-na.ssl-images-amazon.com/image... und "Füller-Halter" genannt wird.

    Aber zurück zum Thema: Stiloforo bezeichnet erst einmal und seit Jahrhunderten eine Statue, die den Fuss einer Säule trägt: https://it.wikipedia.org/wiki/Stiloforo
    Lo stiloforo è un termine architettonico derivante dal greco e che significa [...] portatore di colonna

    In der nun vorgeschlagenen Bedeutung (#0) ist stiloforo Kleinanzeigenneusprach. Treccani kennt ihn zwar, Garzanti, Wikipedia, DeMauro, Corriere und Repubblica aber nicht.

    Jedenfalls impliziert der Stamm "Stilo", dass es, wenn schon, an erster Stelle nicht um Kulis sondern um Füllfederhalter geht, womit wir zu der schönen Übersetzung Füllfederhalterständer gelangen, die in LEO auf keinen Fall fehlen darf.

    Der Gebrauch in der Alltagssprache ist überschaubar, zB. weniger als 50 Treffer für "uno stiloforo", dabei mehrmals der architektonische Terminus, mehrmals die anatomische Struktur die bei manchen Schnecken einen harpuneartigen Pfeil produziert, der in Zusamenhang mit der Paarung eingesetzt wird *, sowie eine gelehrte und jede Gewissheit beseitigende Erklärung darüber, dass, wenn es um Schreibzeug geht, Stiloforo genauso gut den Ständer alleine, oder den Ständer mit dem Schreibgerät, oder das Schreibgerät alleine bezeichnen kann: http://www.fountainpen.it/Stiloforo (dein Beleg aus clickufficio.it scheint mir übrigens sich auf den zweiten und nicht auf den ersten Fall zu beziehen, womit er deinen Vorschlag mMn. nicht unterstützt.)

    .. uno stiloforo in seno al quale produce un dardo calcareo, utilizzato per trafiggere il partner nei preliminari dell'accoppiamento
     stiloforo o sacco del dardo (noto anche come bursa telae)
    #2VerfasserMarco P (307881) 27 Jul. 17, 19:21
    Kommentar
    Vielen Dank!
    #3VerfasserFabio (LEO-Team) (576607) 28 Jul. 17, 11:12
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt