• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ptde
Werbung
Neuer Eintrag

Nicobar, f/pl [Geog.] - Nikobaren (nur Pl.)

   
Beispiele/ Definitionen mit Quellen
 
Kommentar
http://www.duden.de/rechtschreibung/Nikobaren
Nikobaren
Wortart: -  Eigenname
BEDEUTUNGSÜBERSICHT        Inselgruppe im Indischen Ozean
GRAMMATIK            Pluraletantum

... 7:    o. A.: N. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 52449
Nikobaren, Pulo Sembilang, brit. Archipel von 8 größern und 12 kleinern Inseln im SO. des Bengalischen Meerbusens, in zwei durch die Sombrerostraße getrennte Gruppen zerfallend, im S. nur Kleinnikobar (mit Pulo Milo 150 qkm) und Großnikobar (mit Kondul und Kabra 865 qkm), im N. Karnikobar (127 qkm) etc., 1645 qkm, (1901) 6011 den Malaien ähnliche E. Kokospalmen. (S. auch Andamanen.) ...

... Nikobaren
Die Inselgruppe der Nikobaren besteht aus 22 Inseln von denen nur 12 bewohnt sind. Der Hauptort der Inseln ist Nancoweie (Nancowry).
Die Inselgruppe umfasst eine Fläche von rund 1.840 km² bei rund 37.000 Einwohnern. Sie erstreckt sich 100 m südlich der Andamanen auf einer Länge von ca. km. ...

... Das grosse Beben hat auch eine Inselgruppe mitten im Indischen Ozean ins Blickfeld gerückt, die auf der Touristenkarte bisher kaum wahrgenommen wurde. Die Andamanen und Nikobaren bilden eine Kette von 572 Inseln, die sich über eine Länge von 700 Kilometern erstrecken und bis auf 150 Kilometer an die Nordspitze von Sumatra reichen.  ...

Die Nikobaren (auch Nicobaren) sind eine zum indischen Unionsterritorium Andamanen und Nikobaren gehörende Inselgruppe im Golf von Bengalen.
Sie haben eine Fläche von insgesamt 1841 km² und 36.819 Einwohner (Zählung 2011). Davon sind 65 % – also etwa 24.000 – einheimisch, der Rest stammt meist aus Indien. Nur 12 der 22 Inseln sind bewohnt.[1] ...

As Ilhas Nicobar são um arquipélago situado no Oceano Índico, pertencente à Índia, que compõe o território federal indiano de Andamão e Nicobar juntamente com as Ilhas Andamão. O arquipélago é composto por 22 ilhas de diversas dimensões, das quais a maior é conhecida por Grande Nicobar. Em 2001 estimava-se a população do arquipélago em cerca de 42 000 pessoas. As Ilhas Nicobar são de origem vulcânica e fazem parte de um grande arco insular com as Andamão. ...

...  Geografia
A Índia, ou República da Índia, é um país federal asiático, que ocupa a maior parte do subcontinente indiano e ainda as suas ilhas Laquedivas, Andamão e Nicobar, tem 7 grandes rios que se estendem por todo o país. As suas fronteiras são: ...

...  A Índia tem dois arquipélagos, as ilhas Laquedivas na costa sul da Índia Ocidental e as ilhas Andaman e Nicobar, uma cadeia de ilhas vulcânicas no Mar de Andaman. Os quatro principais condições climáticas que são as experiências de países tropicais úmidos, sub-tropical seco, tropical úmido e ...

...   A Dinamarca, como vários outros países europeus, manteve colónias em várias regiões ao longo dos séculos, tal como nas Caraíbas, no Gana, na Índia e nas ilhas Nicobar, no entanto foi perdendo-as gradualmente. ...

... Segundo Ken Hudnut, geofísico do Instituto Geológico dos EUA, algumas imagens de satélite já mostraram que o movimento telúrico causou um deslocamento das ilhas Nicobar e Simeulue. ...
Verfasserno me bré (700807) 09 Sep 17, 20:54
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.