Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    Jaunting car Kfz - Pferdewagen

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    https://en.wikipedia.org/wiki/Jaunting_car

    A jaunting car is a light two-wheeled carriage for a single horse, in its most common form with seats for two or four persons placed back to back, with the foot-boards projecting over the wheels. It was the typical conveyance for persons in Ireland at one time.
    Kommentar
    Freizeitpferdewagen? Kurztrippferdewagenvehikeldingens? So richtig kreativ bin ich hier nicht.
    VerfasserAcetonGimlet (598982) 19 Sep. 17, 21:29
    Kommentar
    Freizeitpferdewagen? Kurztrippferdewagenvehikeldingens? So richtig kreativ bin ich hier nicht.
    Dann solltest Du sinnvollerweise noch keinen Neueintrag vorschlagen, denn es wird erwartet, dass Du beide Sprachrichtungen mit brauchbaren Belegen versiehst
    #1Verfasserwienergriessler (925617) 19 Sep. 17, 21:57
    Vorschläge

    jaunting car (kleingeschrieben)

    -



    Kommentar
    Is a jaunting car an Irish term for a 'trap' (Siehe Wörterbuch: trap - zweiraediger Pferdewagen) or are there differences in the two types of carriage?
    #2VerfasserSP (UK) (792698) 19 Sep. 17, 22:07
    Kommentar
    jaunting car = eine kleine zweirädrige einspännige Pferdekutsche, auf der die Fahrgäste Rücken an Rücken sitzen (früher in Irland für Ausflüge benutzt).

    Eine Erklärung, keine Übersetzung. Ein deutsches Wort gibt es für dieses Fahrzeug wohl nicht; deshalb wird man auf Deutsch auch "jaunting car" sagen und eventuell eine Erklärung anfügen.
    #3VerfasserMiMo (236780) 19 Sep. 17, 22:30
    Vorschläge

    jaunting car

    Ire. -

    einspannige Pferdekutsche ?



    Kontext/ Beispiele
    http://killarneyjauntingcars.ie
    We want you to step back in time and experience Ireland’s most traditional mode of transport with a jaunting car tour. We operate local tours of The Killarney National Park & the Lakes of Killarney. Our intimate knowledge of Killarney derives from our generations before us.
    (see also picture)


    Definition of jaunting car
    :a light 2-wheeled open horse-drawn vehicle used especially in Ireland with lengthwise seats placed face-to-face or back to back


    Kommentar
    entirely insufficent sources and research. There IS a blue box with instructions of how to enter a new word.....

    Anyway, above some sources.

    NB The picture in the Encyclopedia Britannica shows the historical version which does not correspond to my contemporary source (from Killarney only). Nor does the Merriam-Webster.

    So either we use the historical meaning, then the German will have to be adjusted or we use the - very restricted - contemporary one.
    #4Verfasserjamqueen (1129860) 20 Sep. 17, 10:36
    Kommentar
    Eine einspännige, einachsige Kutsche wäre eine Gig.
    Da fehlen dann aber die Passagiere über den Rädern.
    #5Verfasserkehd (353378) 20 Sep. 17, 14:40
    Vorschläge

    jaunting car

    -

    der Jauntingcar



    Kontext/ Beispiele
    Ich will als Beleg für diesen Characterzug der Irländer eines Beispiels nicht unerwähnt lassen, das uns höchlich belustigte: Meine Frau und ich, wir fuhren in einem Jaunting-car, wie die Irländer dieses seltsame, abenteuerlich aussehende aber außerordentlich bequeme Fuhrwerk nennen, in dem man seitwärts, den Rücken gegen einander gekehrt, sitzt *), und rollten eben die Quai's entlang, dem Phönix-Park zu,  als uns ein offener Reisewagen...
    [...]
    Auch ich bin nämlich, bei meiner Anwesenheit in Dublin, in einem solchen, ganz richtig beschriebenen Jauntingcar gefahren, kann aber denselben  nichts weniger als bequem finden.

    Aus dem erwähnten Bauprinzip hat sich sicher der Jaunting-Car (s. Abb. 9 u. 11) entwickelt, der, neben den einfachen Bauernkarren (s. Abb. 10 u. 16), das in Irland verbreiteteste Fahrzeug gewesen sein muß:

    Es ist das ein dem irländischen „Jaunting Car" nachgebildeter Char- ä-Bancs, der.

    Von Donegal nach Rindok giebt es keinen gebahnten Weg, nur einige Pfade, die kaum für die landesüblichen Karren benutzbar sind, welche man mit den klugen, sicher auftretenden irländischen Pferden bespannt. Auch ein Jauntingcar rollt wohl zuweilen mühsam darüber. Trotz den in Irland schon vorhandenen Eisenbahnen scheint der Tag noch sehr fern zu sein, wo das Dampfroß regelmäßig das Gebiet von Ulster durcheilt.
    Kommentar
    Unübersetzt lassen und beschreiben. Er entspricht in etwa dem deutschen Kremser, der hatte aber zwei Achsen.
    #6VerfasserHarri Beau (812872) 20 Sep. 17, 15:06
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt