• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ptde
Werbung
Gegeben

Wandelsee, f (auch : Wandel-See, f) kein Pl. [Geog.]

  
Richtig?

mar de Wandel, m

Beispiele/ Definitionen mit Quellen
Das ist eher eine Frage nach weiteren (Buch-)Belegen, als eine Übersetzungsanfrage ... wenn also noch jemand einen Nachweis für die Richtigkeit der Übersetzung anbieten könnte ... Danke !
Kommentar
https://pt.wikipedia.org/wiki/Mar_de_Wandel
O mar de Wandel (também conhecido como mar de McKinley[1]) é um mar do oceano Ártico, entre o nordeste da Gronelândia e Svalbard. Os mares mais a norte e nordeste do mar de Wandel encontram-se congelados todo o ano. ...

...  em 15 de Janeiro de 1904 começa a sua via tica descobrindo uma ilha à qual deu o nome de por esta se encontrar no mar de Wandel,passando ai o inverno. ...

... Mar de Laptev · Golfo de Khatanga · Mar de Lincoln · Mar do Príncipe Gustav Adolf · Mar de Pechora · Mar de Wandel · Estreito de Lombok · Estreito de Dmitria Lapteva ·Estreito de Vikitskogo · Mar Branco · Golfo de Kandalaksha · Golfo de Yansky · Golfo de Buorkhaya · Golfo de Baydaratskaya · Mar Cheshskaya ...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

... Wissenschaftlerinnen des AWI dokumentieren seit 2002 den Müll im sogenannten AWI-Hausgarten in der Arktis. Er befindet sich in der Framstrasse, einem Seeweg zwischen der Grönlandsee im Nordatlantik und der Wandelsee im arktischen Ozean. Er verläuft zwischen Spitzbergen und Nordostrundingen im Nordosten Grönlands und ist etwa 500 Kilometer breit sowie bis zu 5669 Meter tief. Der Hausgarten des AWI besteht aus 21 Stationen, die Wassertiefen von 250 bis 5500 Meter umfassen, und ist das Tiefsee-Observatorium des Bremerhavener Instituts. ...

... Im Norden der Insel liegt der vereiste Arktische Ozean mit seinen Randmeeren Lincolnsee und Wandelsee. Im Osten grenzt sie an die Grönlandsee und an die Irmingersee, im Westen an die Davisstraße und die Baffin Bay, alles Randmeere des Atlantiks. Im Nordwesten geht Grönland in die sehr zerklüftete und weitläufige Inselwelt der Königin-Elisabeth-Inseln über.  ...

... Wandelsee
Bei der Wandelsee, mitunter auch McKinley Sea genannt, handelt es sich um ein Randmeer des Arktischen Ozeans. Man findet sie nordöstlich von Grönland. Das Nebenmeer erstreckt sich vom Kap Morris Jesup im Westen bis zur Nordküste Spitzbergens im Osten. ...

...  Das seismische Netzwerk (Reflexionsseismik) auf der grbnHindischen Seite soIl auf den Bereich der Wandel-See und den slidlichen Bereich del' Ob-Bank ausgedehnt werden. Neue refraktionsseismische Daten sollen in den Nordgrbnland-Fjorden wie Hyde, Independence, Hagen und Denmark Fjord gesammelt werden. Sowohl das Yermak Plateau als auch der westliche Kontinentalrand von Spitzbergen sollen mit denselben Methoden untersucht werden. Wenigstens zwei tiefenseismische:. ...

Die Wandelsee (international ist neben dem Namen Wandel Sea auch die Bezeichnung McKinley Sea gebräuchlich) ist ein Randmeer des Arktischen Ozeans nordöstlich von Grönland. Im Süden wird sie vom Nordostrundingen und der Grönlandsee begrenzt, mit der sie durch die Framstraße verbunden ist. Im Osten reicht sie an die Nordküste von Spitzbergen und im Westen bis zum Kap Morris Jesup im grönländischen Pearyland, wo sich die Lincolnsee anschließt. Die Ost-West-Ausdehnung beträgt rund 800 Kilometer. Die Wandelsee ist nahezu ganzjährig von Packeis bedeckt. ...
Verfasserno me bré (700807) 14 Okt 17, 19:35
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.