• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ptde
Werbung
Neuer Eintrag

cucaburra, f - kokaburra, f (Dacelo novaeguineae) [Vogelk.] - Lachender Hans, m - Kookaburra, m - Jägerliest, m (Dacelo noveguineae)

  
Beispiele/ Definitionen mit Quellen
 
Kommentar
http://www.zoodirektoren.de/index.php?option=...
Lachender Hans
Dacelo noveguineae
Engl.: The Laughing Kookaburra
Franz.: Le martin-chasseur géant
Der Lachende Hans hat eine große Verbreitung und ist zumindest gebietsweise häufig. Er gilt daher nicht als gefährdet (Rote Liste: LEAST CONCERN). ...
... Besonderes: Der Lachende Hans wurde etwa 200 Jahre lang Dacelo gigas genannt, bis ein kluger Taxonome feststellte, der vom Elsässer Zoologen Johann HERMANN verliehene Name Dacelo novaeguineae, ebenfalls aus dem Jahr 1783, habe Priorität. Nach den Regeln der Taxonomie wurde die Art umbenannt, was insofern unglücklich war, als der Lachende Hans auf Neuguinea gar nicht vorkommt, sondern die Wälder und Savannen Ost- und Südwestaustraliens besiedelt. Mittlerweise hat sich aber die neue Bezeichnung weitgehend eingebürgert. ...

... Kookaburra, Lachender Hans
(Dacelo novaeguineae = Laughing Kookaburra)
Welcher Reisender durch die Eukalyptus-Wälder des östlichen Australiens lässt sich nicht durch das weit schallende Lachen des Kookaburras oder "Lachenden Hans", wie er auch typischerweise auf Deutsch heißt, beeindrucken?
Hauptsächlich in der Morgen- und in der Abenddämmerung lässt er seinen Ruf erschallen, beantwortet von anderen Tieren seiner Familiengruppe oder der eines benachbarten Reviers. Der Ruf fängt leise an und endet in einem weit schallenden, fast hysterischen keckernden Gelächter. Mit diesen Rufen markiert und verteidigt die Gruppe ihr Revier. ...

     Jägerliest
(Lachender Hans)
(Kookaburra)
    Dacelo novaeguineae
(Syn.: Dacelo gigas)
... Anzahl Unterarten:    02
Unterarten:    01. Dacelo novaeguineae novaeguineae - O-Australien von der südl. Kap-York-Halbinsel südl. bis zur Flinderskette (Südaustralien) und Cape Otway (Neusüdwales); eingeführt bis SW-Australien, auf der Känguru- und der Flinders-Insel, auf Tasmanien und der Nordinsel Neuseelands
02. D. n. minor - Kap-York-Halbinsel südl. bis Cooktown ...

... Es muss um mehr gehen als darum, wenn schon nicht die eigenen, so dann doch die nächstverwandten Gene zur Fortpflanzung zu verhelfen. Sowohl bei manchen in Kolonien lebenden Eisvogelarten wie dem Kookoburra (Dacelo novaeguineae), den prächtigen Lists, und unter Buschhähern, den Scub-Jays /Aphelocoma coerulescens), als auch bei nur gelegentlich gemeinsam nistenden Vogelarten wurde eine solche Unterstützung bei der Aufzucht der Brut beobachtet wie beim Seychelles Warbler, dem Seychellen-Rohrsänger. ...

Der Jägerliest (Dacelo novaeguineae), besser bekannt unter dem Namen Lachender Hans, ist ein Vogel aus der Familie der Eisvögel (Alcedinidae). In Australien wird er Kookaburra (sprich: ˈkuːkəˌbɑːrɐ) genannt.
Vorkommen und Lebensweise
Jägerlieste sind die größten Vertreter in der Familie der Eisvögel und die bekanntesten in der Gattung der Jägerlieste (Dacelo). Das Hauptverbreitungsgebiet liegt im Osten und Südosten von Australien. Im Norden und im Nordwesten von Australien kommen die nahe verwandten Haubenlieste (Dacelo leachii) vor und besetzen ähnliche Habitate wie die Jägerlieste ...

Dacelo novaeguineae, popularmente chamada de Cucaburra, é uma ave de aproximadamente 40 cm de comprimento, com uma cabeça grande, olhos proeminentes cor de café e uma bico muito grande. Pode ser encontrado na parte oriental da Austrália
Ave mítica na cultura aborígene, o seu canto assemelha-se a um riso. ...

Tag Archives: Dacelo novaeguineae
O inacreditável som da Kokaburra
O título deste post também poderia ser “Cromos (quase) repetidos”, pois a primeira vez que vi uma (e só uma) Kokaburra foi em Portugal, mas estava no Jardim Zoológico. Aqui em Perth, Austrália, é fácil observar esta ave. ...

Kokaburra
Dacelo novaeguineae
Ordem: Coraciiformes Família: Alcedinidae
É a maior representante da família dos guarda-rios (Alcedinidae). A plumagem das asas é castanha escura com algumas penas azuis-claras na parte superior. As penas caudais são alaranjadas na base e brancas na extremidade com estriações castanhas. A fêmea é maior que o macho. ...

Conheça o canto bizarro da ave "Cucaburra"
Estas são imagens captadas no Artis, um zoológico em Amsterdã. A ave que aparece no vídeo se chama Dacelo novaeguineae, popularmente chamada de Cucaburra, é uma ave de aproximadamente 40 cm de comprimento, com uma cabeça grande, olhos proeminentes cor de café e uma bico muito grande. Pode ser encontrado na parte oriental da Austrália. É uma ave mítica na cultura aborígene e seu canto assemelha-se a um riso. ...

Kokaburra
Dacelo novaeguineae (Hermann, 1783)
 ordem:          Coraciiformes
família:          Alcedinidae
Genus:          Dacelo
científico:          Dacelo novaeguineae
Citation:          (Hermann, 1783) ...
... alemão:     Jägerliest, Jägerlist, Kookaburra, Lachender Hans ...
... português:     Kokaburra ...
Verfasserno me bré (700807) 18 Nov 17, 18:12
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.