Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Translation correct?

    Fortgeschrittene Kenntisse im Umfang der Vorlesung xxx - Advanced skills in the scope of the lecture…

    Source Language Term

    Fortgeschrittene Kenntisse im Umfang der Vorlesung xxx

    Correct?

    Advanced skills in the scope of the lecture xxx

    Comment

    Wenn man z.B. in einer Bewerbung seine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich / Programm angibt

    AuthorLily99 (1141470) 13 Aug 22, 00:45
    Comment

    Hmmm ... zum Verständnis erst mal des deutschen Satzes : jemand hat eine Vorlesung besucht, und dadurch Fortgeschrittenen-Kenntnisse in einem bestimmten Bereich ?

    Ich kann mir gerade schwerlich einen Bereich vorstellen, in dem sowas aufgrund des Anhörens einer Vorlesung geht ... zumindest mir fehlt da eindeutig Kontext ...

    #1Authorno me bré (700807) 13 Aug 22, 09:49
    Comment

    Mir geht es wie #1, ohne Kontext verstehe ich das Original nicht, und ohne dieses Verständnis ist es dann nicht sinnvoll zu übersetzen.

    Diese Angabe macht ja nur innerhalb einer einzigen Uni bzw. sogar eines Fachbereichs Sinn, z.B. wenn man sich da auf eine studentische Hiwi-Stelle bewirbt. Dann wirkt "fortgeschritten" geradezu überheblich, und ich würde nur angeben, dass ich die Vorlesung besucht habe, wenn es eine Abschlussklausur gab, dann auch "mit Erfolg besucht" schreiben würde.


    Aber bevor wir hier weiter ins Raten kommen: was soll das denn heißen? Und kann der Adressat mit der Angabe überhaupt etwas anfangen? Trotz aller Anerkennung von Credits sind die Ausbildungssysteme und Curricula definitiv in keinem Fach über Sprachgrenzen hinweg gleich oder auch nur vergleichbar.

    #2Authorreverend (314585) 13 Aug 22, 11:34
    Comment

    Ich schließe mich an. Das hilft nicht bei der Übersetzung, aber: Besser wäre es, zu schreiben, was der Bewerber / die Bewerberin in dieser Vorlesung konkret gelernt hat. Konkret ist spannend -- jedenfalls spannender als irgendein nichtssagendes Gerede von Umfeld und Kenntnissen.

    #3AuthorMr Chekov (DE) (522758)  13 Aug 22, 11:45
    Comment

    Ok, danke schon mal für eure Antworten.


    Es geht tatsächlich um (sowas ähnliches wie) eine HiWi Stelle. Ich studiere noch und bewerbe mich auf eine Programmierstelle. Und da "ich kann in Python programmieren" ziemlich wenig über die tatsächlichen Kenntnisse aussagt, wollte ich ausnutzen, dass die Leute, die meine Bewerbung lesen, die Vorlesungen an meiner Uni kennen und wissen, was man in welchem Fach lernt.


    Ein Beispiel wäre also:

    • Python: Gute Kenntisse im Umfang der Vorlesung "Fortgeschrittene Programmierung in Python"
    • C: Grundledende Kentnisse im Umfang der Vorlesung "Programmierung in C"

    Ich habe aber natürlich auch einen GitHub Link mit Programmierbeispielen angehängt, damit sie Beispiele sehen, was ich konkret kann.


    Zur Anmerkung von #2: Das mit dem "fortgeschritten" war nur ein Beispiel, nur mit dem Besuch von Vorlesungen hat man natürlich nirgends fortgeschrittene Kenntnisse, ich hatte nur gehofft, dass das deutlicher macht, was ich eigentlich will

    #4AuthorLily99 (1141470) 13 Aug 22, 12:42
    Comment

    (#4 - wow, vorbildliches Nachliefern von Kontext und Erklärung! Die Beantwortung überlasse ich anderen...)

    #5AuthorBraunbärin (757733) 13 Aug 22, 12:45
    Comment

    *Facepalm* "Umfang"! Ich habe "Umfeld" gelesen und fand das zu vage. 'tschuldigung!

    #6AuthorMr Chekov (DE) (522758) 13 Aug 22, 13:16
    Comment

    #4 war nicht ironisch gemeint, falls Du das befürchten solltest, Lily99. In der Tat super so, finde ich auch,


    Da Du auf Englisch schreiben willst, vermute ich auch ein englischsprachiges Umfeld (der Uni, des Lehrstuhls, wie auch immer). Da spricht man eher von course, auch wenns in der Realität tatsächlich eine Vorlesung war. Ich vermute aber, dass dazu z.B. auch Übungsveranstaltungen, Labore o.ä. angeboten wurden, wo man von Tutor*innen oder Assis betreut wurde. Dann wäre es auf jeden Fall course.


    "Advanced" klingt ziemlich erfahren und kundig, überleg mal, ob nicht "intermediate" reicht. Auch das würde besagen, dass du dich mit der Materie beschäftigt hast und keine Anfängerin bist. Höher als advanced würden wohl nur noch experienced und expert angesiedelt werden. Das kann aber hier in einem Forum niemand einschätzen, das musst du selbst wissen. Übertreib nicht, stapel aber auch nicht unnötig tief.


    Dann ist tatsächlich die Angabe der Lehrveranstaltung (und damit etwa der Kenntnisstufe) vielleicht ganz hilfreich, also z.B. Python 3: intermediate programming skills within the scope of the course Python III (esp. context managers, encapsulation and major Python packages)

    Naja, das wäre dann vielleicht doch schon ziemlich advanced.



    #7Authorreverend (314585)  13 Aug 22, 14:38
    Comment

    dass die Leute, die meine Bewerbung lesen, die Vorlesungen an meiner Uni kennen


    Auch die, die die englische Version lesen?


    Ich würde jedenfalls nichts mit "scope" nehmen, sondern über "content" reden:


    ... equivalent to the content of the xxx lecture/ comprising the content of xxx lecture


    oder so was.

    #8AuthorGibson (418762) 13 Aug 22, 15:22
    Comment

    Super, vielen Dank für eure Hilfe, so mach ich das :)


    Keine Sorge, reverend und Braunbärin, ich hab das schon richtig verstanden, vielen Dank für das Lob!


    Und zur Frage von Gibbson: Die allermeisten Informatikvorlesungen an meiner Uni sind auf Englisch. Die oben genannten (deutschen) Beispielvorlesungen gibt es an meiner Uni nicht. Meine Uni hat teilweise sehr eigenartige Vorlesungsnamen und ich wollte nicht, dass man mit einer einzigen Googlesuche meinen Wohnort herausfinden kann, deshalb die erfundenen Vorlesungsnamen

    #9AuthorLily99 (1141470) 13 Aug 22, 17:26
    Comment

    Da hat sich der Faden - trotz meiner anfänglichen Bedenken - ja doch noch hervorragend entwickelt !

    :-)


    ... und re #9, solche "Verfremdungen" in öffentlich einsehbaren Forum zum Schutz der Privatsphäre sind absolut legitim ...

    #10Authorno me bré (700807) 13 Aug 22, 17:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt