•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    I have a pretty evening dress. It's velvety with an ocean blue. Whenever I put it on and stand in fr…

    Gegeben

    I have a pretty evening dress. It's velvety with an ocean blue. Whenever I put it on and stand in front of the huge mirror, in which I see the dress glitters, I almost feel like a princess.

    Richtig?

    Ich habe ein schönes Abendkleid. Das ist samtig mit einem Ozeanblau. Immer wenn ich es anziehe und vom riesigen Spiegel stehe, in dem ich das Kleid glitzern sehe, fühle ich mich fast wie eine Prinzessin.

    Kommentar

    Beide der Englische Satz und der Deutsche sind von mir gebildet. Sind sie idiomatisch? Danke schön.

    (P.S. I'm just practicing languages. I'm actually a man.)


    Verfasserazhong (1362382) 19 Aug. 22, 13:47
    Kommentar

    Not bad at all, just a few points.


    You can't use "beide" in German like you would 'both' in English, you have to say "sowohl ... als auch":

    Sowohl den englischen* als auch den deutschen* Satz habe ich gebildet.


    Ich hätte gesagt "... in which I see the dress glitter" oder "... in which I see that the dress glitters".


    Man steht nicht vom Spiegel, sondern vor dem Spiegel.



    *als Substantiv groß, als Adjektiv klein

    #1Verfasserpenguin (236245) 19 Aug. 22, 14:01
    Kommentar

    Ja, wie #1,


    oder man sagt: Beide Sätze, der englische und der deutsche, ... . ...

    • wurden von mir gebildet
    • sind von mir gebildet worden
    • habe ich mir ausgedacht
    • ....
    • .....


    Statt: "Das ist samtig" würde ich eher schreiben: "Es ist samtig"

    Oder : Ich habe ein schönes Abendkleid, das samtig ist .... (sich samtig anfühlt)


    vor dem Spiegel = vorm Spiegel (aber nicht: vom; das war wohl ein Vertipper)

    ---

    azhong,

    dein Deutsch ist schon ziemlich gut für dein im Sprachprofil angebenes Level A1... ("minimale Kenntnisse")!

    #2VerfasserBraunbärin (757733)  19 Aug. 22, 16:43
    Kommentar

    It's velvety with an ocean blue.


    "with an" kind of sounds off.

    It's a velvety ocean blue.

    It's ocean blue and velvety.

    #3VerfasserRES-can (330291) 19 Aug. 22, 16:53
    Kommentar

    Dasselbe gilt fürs Deutsche:


    mit einem Ozeanblau geht so nicht. Da wäre 'ozeanblau' ein Adjektiv, und dann würde das Subjekt fehlen: mit einem ozeanblauen Muster


    Du meinst wahrscheinlich: in (einem schönen) Ozeanblau.


    #4VerfasserGibson (418762)  19 Aug. 22, 18:50
    Kommentar

    About the English:

    I agree with #3,

    and also with #1 "... in which I see the dress glitter" oder "... in which I see that the dress glitters" -- or "in which I see the dress glittering".


    (But a deep blue, velvety dress would only "glitter" if it had some silver threads or other shiny elements.)

    #5VerfasserHecuba - UK (250280) 19 Aug. 22, 19:04
    Kommentar

    I was going to write the same corrections that RES-can *wink* and Hecuba - UK already shared with you. Volle Zustimmung von mir.

    #6VerfasserAmy-MiMi (236989) 22 Aug. 22, 00:00
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt