广告
LEO

您似乎已经使用了广告屏蔽插件AdBlocker。

您愿意支持LEO吗?

那么,请您关闭广告屏蔽插件,或者给我们捐款!

 
  •  
  • 论坛主页

    为LEO增添新词条

    日本經濟新聞, Abk.: 日經 - Die Nikkei - Zeitung, Wirtschaftszeitung; Die Nihon Keizai Shimbun - selten - Zei…

    新词条

    日本經濟新聞, Abk.: 日經 专有名词 版 - Die Nikkei - Zeitung, Wirtschaftszeitung; Die Nihon Keizai Shimbun - selten - Zeitung, Wirtschaftszeitung; Subst.

    其他新词条

    日經新聞, Abk.: 日經

    -

    Die Nikkei - Zeitung, Wirtschaftszeitung; Die Nihon Keizai Shimbun - selten - Zeitung, Wirtschaftszeitung;

    Subst.
    附上信息来源的范例/定义

    Siehe Wörterbuch: Nikkei


    日本經濟新聞, Abk.: 日經 / 日本经济新闻, Abk.: 日经:


    日經新聞 / 日经新闻:


    日本經濟新聞》(日語:日本経済新聞/にほんけいざいしんぶん Nihon keizai shinbun */?),簡稱《日經》(日経/にっけい Nikkei)或《日經新聞》(日経新聞/にっけいしんぶん Nikkei shinbun),是日本一份以刊載經濟相關新聞為主的全國性報紙,為日本五大報之一(讀賣朝日每日、日經、中日),創刊於1876年12月2日。出版該報的日本經濟新聞社,亦負責算出東京證券交易所日經平均指數(Nikkei 225),是全球主要的股市指標之一。


    [...]


    https://zh.wikipedia.org/zh-hk/%E6%97%A5%E6%9...







    日本經濟新聞, Abk.: 日經 / 日本经济新闻, Abk.: 日经:


    日經新聞 / 日经新闻:


    日本经济新闻 


    日本经济新闻(Nihon Keizai Shimbun),简称日经(Nikkei),是日本全国性、具有相当影响力的大报纸之一。于1876年12月2日在东京创办,原报名为《中外物价新闻》周刊,1885年改为日刊,1946年3月改为现名。《日本经济新闻》报纸每日发行,分早刊和晚刊。


    日本经济新闻主要侧重于经济方面消息报道,以经济信息为中心,带有一定专业性。 拥有一支专业知识丰富而且训练有素的记者队伍,他们的报道内容涵盖政治经济科技教育文化体育外交军事各个领域,尤其在宏观和微观经济高科技金融证券商品流通等方面见长。


    中文名

    日本经济新闻

    外文名

    Nihon Keizai Shimbun

    简    称

    日经(Nikkei)

    日    本

    具有相当影响力的大报纸之一

    类    型

    报纸


    [...]


    经营状况


    日本经济新闻是股份公司,有资本15亿日元(授权资本60亿日元)。主要股东是日本经济新闻共荣会日本经济新闻福利会、圆城寺次郎和新井明等。它已发展成为拥有60多家子公司和合办公司的日经集团


    2003年,《日经新闻》利润170亿日元;《日经》收入的40%来自于广告,销售占60%。《日经》2003年结算的时候,报纸销售 52%,广告48%。日本几乎所有的报纸销售收入都比较高,这有历史方面的原因,首先日本有低廉富余的劳动力,实施送报上门制度,还有报纸销售链。在日本,报纸的销售链有21000家连锁店,这些店负责向各家各户销售报纸,当然在车站也卖报纸,基本上300万份里有24万份都是在车站卖的,剩下的就是由销售店送到各家各户、政府机构、企业等等。发行总量的94%以上都是送到户。销售店不仅仅派送报纸,他们也到各家各户收报费,或者是督促他们到银行缴纳报费,因此《日经》报费的回收率比较高。《日经》很注重在便利店卖报纸,90%以上的报纸还是送到各家各户,而美国只有 70%送到报户,英国只有40%。


    [...]


    https://baike.baidu.com/item/%E6%97%A5%E6%9C%...






    Nihon Keizai Shimbun


    Die Nihon Keizai Shimbuna) (jap. 日本経済新聞, Schriftzug als Unternehmenslogo in Kyūjitai: 日本經濟新聞, dt. „Japanische Wirtschaftszeitung“), meist als Nikkei abgekürzt, ist eine landesweit und in einer internationalen Ausgabe erscheinende japanische Tageszeitung mit einer Auflage von rund 3 Millionen[4]. Damit liegt sie an Rang 4 hinter der Yomiuri Shimbun, der Asahi Shimbun und der Mainichi Shimbun. Besonders beliebt ist die Nikkei bei Gutverdienern und Uniabsolventen; sowohl beim durchschnittlichen Einkommen der Abonnenten, wie auch beim Anteil der Akademiker belegt sie innerhalb Japans den ersten Rang.[5][6] Wie die anderen großen Tageszeitungen in Japan erscheint die Nikkei mit einer Morgen- und einer Abendausgabe. Ihr Schwerpunkt liegt auf Politik, Wirtschafts- und Börsennachrichten.


    Die Nikkei wurde 1876 als Chūgai bukka shimpō sōkan (中外物価新報創刊, dt. „Neue Zeitung für Preise im In- und Ausland“) von Mitsui Bussan herausgegeben. Seit 1971 veröffentlicht sie den Nikkei-Aktienindex (Nikkei 225) (日経平均株価, nikkei heikin kabuka), der aus den Kursen ausgewählter Unternehmen der Tokioter Börse berechnet wird. Daneben werden noch weitere Aktienindizes veröffentlicht, darunter seit Oktober 1982 der Nikkei 300, ein nach Kapitalisierung gewichteter Index von wichtigen Dividendenpapieren, die in der Ersten Sektion an der Tokioter Börse gehandelt werden. Zu Beginn im Jahr 1982 hatte dieser Index den Wert 100.[7]

    Seit April 2010 sind vom Betreiber jegliche Internetlinks auf die Seite der Zeitung untersagt. Nur in Ausnahmefällen wird nach Übermittlung einer detaillierten Begründung die Erlaubnis zum Verlinken der Hauptseite erteilt.[8][9]


    Die jüngste Strategie der Nikkei zielt auf eine stärkere internationale Präsenz ab. 2014 eröffnete die Nikkei eine neue Asienzentrale in Bangkok und verfügt heute über ein Netzwerk von 36 Übersee-Büros mit 230 Mitarbeitern. In Deutschland ist man in Berlin und in Frankfurt vertreten, die Europazentrale befindet sich in London. Außerdem unterhält die Nikkei Partnerschaften mit einer Reihe renommierter internationaler Zeitungen, darunter auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die regelmäßig Artikel der Nikkei ins Deutsche übersetzt und veröffentlicht.[10]


    [...]


    https://de.wikipedia.org/wiki/Nihon_Keizai_Shimbun


    备注

    Ergänzung ...

    发贴者 soldier (313210)  24 八月 22, 10:21
    备注

    Dazu auch :


    https://www.ppcmetrics.ch/de/publikationen/fi...

     ... NIKKEI 225 (Nihon Keizai Shimbun 225)

    Der NIKKEI 225 misst die Entwicklung an der Börse in Tokio und ist von der Konstruktion her äquivalent zum Down Jones Industrial Average (DJIA). Es handelt sich ebenfalls um einen Preisindex, dessen enthaltene Titel je nach Anteil des Aktienpreises an der Summe aller Aktienpreise gewichtet werden. Die Wirtschaftszeitung Nihon Keizai Shimbun ist zuständig für die tägliche Kalkulation der Kurse und die Indexzusammensetzung. ...


    #1发贴者no me bré (700807) 24 八月 22, 13:27
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  会自动转化为