Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    hoedown - der Schwof; "ein wildes Tanzvergnügen"

    Gegeben

    hoedown

    Richtig?

    der Schwof; "ein wildes Tanzvergnügen"

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    The New Knives Out Is a Total Blast

    by Dana Stevens, SLATE, Nov 21, 2022

    If there were an ensemble acting award at the Oscars, Glass Onion would be a lock for a nomination. The dialogue is fast-paced and verbally dense, and everyone in the cast volleys it back and forth with as much deftness as apparent pleasure. (...) As for Daniel Craig, (...) he seems to be having a positive hoedown of a time as the courtly but tenacious Blanc, savoring each line as if...

    https://slate.com/culture/2022/11/knives-out-...

    [Film review of 2022 movie]


    hoedown = (Dancing) a boisterous square dance

    Collins English Dictionary

    https://www.thefreedictionary.com/hoedown


    Schwof = anspruchsloses öffentliches Tanzvergnügen

    https://www.dwds.de/wb/Schwof

    Kommentar

    Den Übersetzungsvorschlag hoedown = "Schwof" habe ich von dort: https://www.dict.cc/?s=hoedown (Danke dorthin!)


    Es passt vielleicht nicht so ganz wörtlich, könnte aber - je nach Kontext - in Sinn und Stimmung schon recht nahe kommen, meine ich.


    Im konkreten Beispiel aus der zitierten Filmbesprechung könnte eine Übersetzung vielleicht auch in die Richtung gehen von "have a blast" = "have a hoedown" = es krachen lassen.


    Was meint Ihr?

    Verfasser mad (239053)  25 Nov. 22, 16:54
    Kommentar

    Siehe auch: hoedown


    Hier wird 'Schwof' auch vorgeschlagen und diskutiert.

    #1VerfasserGibson (418762) 25 Nov. 22, 17:00
    Kommentar

    @ 1: Danke für den Hinweis. Krass. Habe ich bei der Suche vorab gar nicht gefunden*, die verlinkte Diskussion. Da hätte ich mir die Anfrage sparen können ;-)


    * P.S.: Es lag wohl an der Werbung auf der Leo-Ergebnisseite; da habe ich nicht weit genug runtergescrollt...

    #2Verfassermad (239053)  25 Nov. 22, 17:31
    Kommentar

    (Das ist wirklich doof manchmal. Ich öffne auch manchmal einen Faden und denke, der ist leer, weil wegen des Kastens an der Seite erst mal gar keine Antworten zu sehen sind. Dann mache ich ihn zu, sehe "7 Antworten", mach ihn wieder auf und begreife dann, dass ich über die Leerstelle hinaus runterscrollen muss. Das ist noch nicht ideal gelöst.)

    #3VerfasserGibson (418762) 25 Nov. 22, 17:37
    Kommentar

    re #2, ja, diese ewige Scrollerei bis zu den Diskussionen, die erst weit, weit unterhalb der Wöbu-Einträge anfangen, nervt ... aber wenn keine Einträge da sind, die man erst mal lesen will, kann man oben - falls Fäden da sind - auf das Wort "Diskussionen" da https://www.bilder-hochladen.net/files/big/im... klicken ... sonst muss man halt am (Maus-)Rad drehen ...

    #4Verfasserno me bré (700807) 25 Nov. 22, 17:57
    Kommentar
    #5Verfassermanni3 (305129) 25 Nov. 22, 18:10
    Kommentar

    Ist der Schwof nicht eher ein record hop | Musical Dictionary?

    #6VerfasserRominara (1294573)  25 Nov. 22, 18:32
    Kommentar

    OT


    Zu #3

    +1


    Zu #4 (und #5)

    Danke. Schön, dass man das auch mal erfährt (wie mein Verflossener zu sagen pflegte). 😏

    #7Verfasserkarla13 (1364913)  25 Nov. 22, 21:26
    Kommentar

    Danke. Schön, dass man das auch mal erfährt (wie mein Verflossener zu sagen pflegte)


    Da würde mich jetzt sogar die Geschichte dahinter interessieren. Mein Fantasie ist schon in verschiedene Richtungen unterwegs. :-) Aber bitte nicht in diesem Faden.

    #8VerfasserJesse_Pinkman (991550)  26 Nov. 22, 09:21
    Kommentar

    @ Danke. Schön, dass man das auch mal erfährt (wie mein Verflossener zu sagen pflegte)


    Karla, das ist schier unglaublich!

    Warst Du denn Deinem Verflossenen gegenüber wirklich so wortkarg?

    #9Verfassermanni3 (305129) 26 Nov. 22, 13:53
    Kommentar
    😊
    #10VerfasserJesse_Pinkman (991550) 26 Nov. 22, 14:34
    Kommentar

    OT zu #8, #9 (und #10)


    Aber bitte nicht in diesem Faden.

    Zur Strafe: doch. 😀 [Entschuldigung, @mad]


    [Ist auch für meine Verhältnisse "schnell" erzählt -- und auch keine "Geschichte" in dem Sinne. Der "Verflossene" (aka jetzt mein bester Freund) sagte das nicht nur zu mir, sondern sardonisch (zu sich selber oder auch seinem Gegenüber) immer dann, wenn er in der Informationskette mal wieder der Letzte war. Punkt.]



    Karla, das ist schier unglaublich! Warst Du denn Deinem Verflossenen gegenüber wirklich so wortkarg?

    Nöhö. Das wäre (auch) eiin Trugschluss. 😀


    Er dagegen ist im Laufe unserer (immer noch andauernden) Eltern- und Freundschaft tatsächlich immer wortkarger geworden.

    Ich bezweifle natürlich schon aus Selbstschutz, dass das mit meinem *Mitteilungsbedürfnis* zu tun haben könnte. 😏



    #10 😊


    😜

    #11Verfasserkarla13 (1364913)  26 Nov. 22, 21:21
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt