Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    heat Zool. - Brunst

    Korrekturen

    heat

    Zool. -

    Ranz


    Kommentar
    "Im Herbst kann man die Brunst der Hirsche beobachten."

    ABER

    "Die Ranzzeit der Wölfe liegt im Spätwinter."

    Ich bin im Leo darauf gestoßen, als ich eine Übersetzung für "Ranz" suchte und bei "Brunst" nachsah. Da fiel mir das englische Wort auch wieder ein. Wenn ich falsch liege mit meinem Vorschlag, lasse ich mich gern korrigieren.

    Elke
    VerfasserElke29 Jun. 04, 10:05
    Kommentar
    Das heißt doch "Brunft" der Hirsche, oder irre ich mich?
    #1VerfasserIngrid29 Jun. 04, 10:11
    Kommentar
    Brunft oder Brunst, das ist dem Leo egal. Und in meinem Dialekt heißt es Brunst. Mir ging es aber um die Ranz.

    :-)

    Elke
    #2VerfasserElke29 Jun. 04, 10:15
    Kommentar
    @Ingrid: ich dachte auch gerade, daß Brunst doch falsch ist. Aber der Große Duden weiß es mal wieder besser:
    Brunst, die; -, Brünste [mhd., ahd. brunst = Brand, Glut, zu mhd. brinnen, ahd. brinnan, brennen]: 1. Zeit der Paarung bzw. der Paarungsbereitschaft bei Säugetieren: der Hirsch tritt in die B., ist in der B. 2. geschlechtliche Erregtheit: die Vogelmännchen, sofern sie überhaupt in B. waren (Lorenz, VerhaltenI, 235); Die B. hat Sie also hergetrieben! Gratuliere zu so viel Jugend (Remarque, Obelisk 208).

    © 2000 Dudenverlag

    Für Ranz hingegen ist im Duden kein Eintrag vermerkt.
    #3VerfasserDoris (LEO-Team)29 Jun. 04, 10:18
    Kommentar
    Ich habe sowohl Brunst als auch Brunft gehoert. (Hat das mit dem alten s zu tun? :) ) Brunst - heat sehe ich nicht als falsch an.
    Im Moment stehen folgende Begriffe in Leo
    Brunst [zool]
    Brunft - nicht markiert
    Laeufigkeit [zool]

    to be in heat [zool] rollig sein
    in heat [zool] laeufig

    (eventuell habe ich jetzt etwas uebersehen)

    1. Alle Begriffe sollten als zool markiert werden.
    2. Meines Wissens sagt man nicht, dass ein Hirsch laeufig ist (und ein Hund ist nicht in der Brunst) - kann man eventuell im Dt. angeben fuer welche Tiere welches Wort gueltig ist?
    3. to be in heat vs in heat - ist es moeglich sich fuer eine Variante zu entscheiden und diese aufzunehmen?
    #4VerfasserAntelope29 Jun. 04, 10:24
    Kommentar
    Also ich finde das Wort auch nicht im Lexikon oder im Zoologischen Wörterbuch. Aber in meinem Wolfsbuch wird von der Ranz der Wölfe und Füchse geredet und im Internet wird der Begiff auch verwendet. Ich kannte den Begriff auch, woher und seit wann kann ich aber nicht sagen.

    Schnelle google-Suche:

    http://www.frettchendoc.de/html/body_ranz_u__...
    http://www.wald.de/wald/tiere/dachs.htm
    http://www.siteboard.de/cgi-siteboard/archiv....
    ...

    Elke
    #5VerfasserElke29 Jun. 04, 10:28
    Vorschläge

    mating time of the wolves

    -

    die Ranzzeit der Wölfe



    Kommentar
    "heat" bezieht sich auf weibliche Tiere; "rut" auf die männlichen.

    Das Deutsche unterscheidet:

    Die Hirschkuh ist brünstig,
    die Stute ist rossig,
    die Hündin ist läufig,
    die Katze ist rollig.

    Im Englischen heißt das immer "in heat".

    #6VerfasserPaul M.29 Jun. 04, 10:38
    Korrekturen

    heat

    -

    Brunst



    Vorschläge

    rutting

    Zool. -

    brünstig


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    The camel, R.T. Wilson, 1984

    receptive

    Zool. -

    empfänglich


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    The camel, R.T. Wilson, 1984

    Kommentar
    Im Englischen gibt es einfach weniger artspezifische Unterschiede. Im Deutschen habe wir da ausnahmsweise mal mehr Wörter. Aber alle kann man wohl hier kaum angeben, Hirsch - Brunst /brünstig sein, Kuh - Brunst, weibliche Ziege - bockig (kein Scherz!), Pferdestute - rossig sein / rossen, Kamelstute - empfänglich, Hündin - läufig sein, Katze - rollig sein... es gibt sicher och mehr aber die fallen mir spontan ein.
    Im Englischen gibt es dafür aber ein spezielles Wort für männliche Tiere im selben Zustand. "to rut", das Deutsche Wort empfänglich bei Kamelen kommt wohl von Englischen "receptive".

    Rückfragen per Email willkommen :-)
    #7VerfasserSusanne30 Jul. 04, 10:00
    Kommentar
    Im Wahrig ist "Brunft" (u.a. bei Hirschen) als Jägersprache klassifiziert.
    #8VerfasserIngrid30 Jul. 04, 10:23
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt