•  
  • Neuer Eintrag

    querer; desear - mögen

    Quellen
    jedes Wörterbuch
    Kommentar
    Die beiden spanischen Wörter "querer" und "desear" befinden sich zwar schon mit mehreren Bedeutungen in LEO. Das deutsche Wort "mögen" fehlt aber noch komplett.
    VerfasserTobias16 Jun. 06, 20:45
    Kommentar
    Jedes Wörterbuch? Nein. Vielleicht ist das von mir gerade befragte Langenscheidt "zu klein", aber da gibt's zwar querer = mögen; aber für "desear" findet sich nichts dergleichen. Liegt das nur daran, daß es ja eigentlich eher "möchten" (sprich: Konjunktiv und irgendwie kraus im Deutschen :o)) bedeutet? Oder das es womöglich gar nicht so ohne weiteres zutrifft?
    #1VerfasserBurkelpeter17 Jun. 06, 16:57
    Kommentar
    "Mögen" müßte man noch eintragen, aber es ist schwierig spanische Entsprechungen zu finden (außer in Bezug auf Speisen, Filme, etc.). "Querer" ist stärker (insbesondere in Bezug auf Personen) und "desear" ist wenn schon dann "möchten" wie von Burkelpeter angemerkt (sofern man einen "Infinitiv" eines Konjunktivs basteln darf --- wahrscheinlich darf man das nicht).
    #2Verfasserholger18 Jun. 06, 03:10
    Kommentar
    "desear" wird hier mit dem deutschen Konjunktiv "möchten" übersetzt. Der Infinitiv von "möchten" ist aber nun einmal "mögen". Daher sollte der Wörterbucheintrag "desear-mögen" lauten. Die deutsche Grammatik zu erklären würde ein Wörterbuch überfordern.


    @Burkelpeter: Wenn du im Online-Wörterbuch von Pons nach "mögen" suchst, wirst du dort auch "desear" verzeichnet finden.
    http://www.pons.de/
    #3VerfasserTobias19 Jun. 06, 15:27
    Kommentar
    Ich finde, dass man "desear" nicht mit "mögen" übersetzen kann, da es meiner Meinung nach viel stärker ist als das.
    Wenn man sagt: "Deseo a Juan" meint man damit ja nicht, dass man Juan mag. Man will ihn. Das gleiche gilt, wie ich denke, auch für Dinge.
    Deseo hacer un viaje a España ist ja auch stärker als: Ich möchte gerne nach Spanien reisen.
    Daher, könnte man dem Eintrag in LEO noch eher "wollen" hinzufügen.

    Dazu kommt, dass der Übersetzungsvorschlag "erwünschen" falsch ist. Im Deutschen kann man sagen: etwas ist erwünscht. "Erwünschen" als Verb gibt es aber nicht. Nur "wünschen". Wenn man "wünschen" noch verstärken will könnte man sagen: "herbeiwünschen", "ersehnen", "herbeisehnen".
    #4VerfasserAndrea07 Jul. 06, 12:59
    Kommentar
    Falls ueberhaupt "moegen" (siehe Andreas Einwand), dann wohl am ehesten mit dem Zusatz "(im Konjunktiv)" oder so etwas. Denn auch wenn niemand vorhat, die gesamte Grammatik zu erklaeren, ist "moegen" ohne Zusatz schlicht irrefuehrend.
    #5VerfasserManne13 Jul. 06, 21:55
    Kommentar
    desear heisst wünschen, begehren und querer bedeutet mögen, lieben. Sagt man "te deseo" meint man damit ich begehre dich, "te quiero" ich mag dich/ ich liebe dich.
    #6VerfasserMonita09 Nov. 07, 16:15
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt