• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-esde
Werbung
Gegeben

Der film war spannend

18 Antworten    
Richtig?

la peilcula fue/estuve divertida divertida

Beispiele/ Definitionen mit Quellen
wie sagt man das richtig? oder muss man gar nicht das indefinido nehmen?
ich gehe davon aus, dass mich ein freund fragt, wie ich der film war..
Kommentar
Wär schön, wenn ihr mir helfen könntet..
VerfasserChica13 Jun 07, 14:58
Kommentar
La película estuvo divertida.
#1Verfasserbdiez (318666) 13 Jun 07, 18:57
Kommentar
cautivador, fascinante, interesante, de suspense

(divertido heißt lustig)
#2Verfasserparac (271522) 13 Jun 07, 19:09
Kommentar
La película fue emocionante, ein weiterer Vorschlag
#3Verfasserlunanueva (283773) 13 Jun 07, 19:21
Kommentar
Wie lunanueva denke ich, dass man im Zusammenhang um den Unterhaltungswert eines Films "estar" benutzt. Schließlich ist es ein wesentliches Merkmal.
#4Verfasserparac (271522) 14 Jun 07, 06:23
Kommentar
Pass auf: estuve ist 1. Pers. Sg., wenn überhaupt, dann estuvo

Anderer Vorschlag: Me gustó la película, da vermeidest du das Dilemma mit ser/estar
#5Verfassersani27 (237382) 15 Jun 07, 14:04
Kommentar
Bei Nr. 4 war ich wohl noch nicht ganz wach und habe mir selbst widersprochen. Hoffentlich ist es jetzt richtig:
Wie lunanueva denke ich, dass man im Zusammenhang um den Unterhaltungswert eines Films "ser" benutzt (...)
Pués: La película fue ....
#6Verfasserparac (271522) 15 Jun 07, 20:31
Vorschläge

La película estuvo entretenida

-

Der film war spannend



#7VerfasserEcahri18 Jun 07, 21:49
Vorschläge

La película era entretenida

-

Der film war spannend



Kommentar
Geht auch
#8Verfasserpaps (311157) 19 Jun 07, 10:37
Vorschläge

emocionante, absorbente

-

spannend



Kontext/ Beispiele
Wie ist es mit "emocionante"? Könnte man das unterschiedslos für Bücher, Fussballspiele und Filme benutzen? Für Bücher sagte mir gestern hier jemand "absorbente"??
Kommentar
Danke und Gruss
#9VerfasserPepinaza (416033) 24 Jun 08, 14:01
Kontext/ Beispiele
Ich pushe diesen Beitrag mal hoch, weil ich dazu auch eine Frage habe.

Ein spannendes Buch oder ein spannender Film ....was nehme ich dafür nun?

Mein Kumpel sagte mir gerade, dass ich emocionante und excitante  keinen Falls nehmen kann, weil man sonst an Erotikliteratur und Pornofilme denken würde.
#10VerfasserUte Schnute (757421) 01 Sep 17, 19:15
Kontext/ Beispiele
Kommentar
Im ersten Link wird der Begriff Spannung – suspense in Hitchcocks Filmen erklärt.
suspense --> suspenso

Dort tauchen dann die weiteren Begriffe película tensiona – spannender Film und
narrativa tensiona – spannende Erzählung auf.

Ich weiß nicht, ob das schon umgangssprachlich üblich ist.
#11Verfasserriemann (1040979) 01 Sep 17, 20:11
Kommentar
película tensiona ist mir noch nie untergekommen.
#12Verfasserk-pax DE-ES (1120957) 02 Sep 17, 13:45
Kontext/ Beispiele
"emocionante"
Kommentar
Geht doch hier völlig in Ordnung....die zwingende Assoziation zu Pornofilmen sehe ich überhaupt nicht. Bei "excitante" hingegen schwingen schon erotische Komponenten mit.
#13Verfasseryumaluma (657044) 02 Sep 17, 14:47
Kommentar
Zu #11:
Im Wiki-Artikel (1. Link) heißt es:

película tensional – spannender Film 
narrativa tensional – spannende Erzählung

Google-Treffer gibt es (wie in #11) für ...tensiona
und auch für ... tensional :



Ich vermute, daß narrativa tensional ein wissenschaftlicher Begriff ist, der eine Story
(Novelle oder Drehbuch) charakterisieren soll, die nach den Prinzipien des suspense
aufgebaut ist.
#14Verfasserriemann (1040979) 02 Sep 17, 14:56
Kontext/ Beispiele
Diccionario de americanismos

tensional.
I. 1. adj. ES, Ec, Pe, Ch, Py, Ur. Relativo a la tensión nerviosa o emocional. cult.

tensionar(se).
I. 1. tr. Ni, Co, Pe, Bo, Py, Ar, Ur. Hacer que alguien se ponga tenso o nervioso.
2. intr. prnl. Bo, Py, Ar, Ur. Ponerse tenso alguien.
Kommentar
#14: >Google-Treffer gibt es (wie in #11) für ...tensiona

Por ejemplo:

La oscilación entre la primera y la tercera persona narrativa tensiona el cruce entre la novela y el teatro como también lo hace el intercambio entre la secuencia narrativa y la conversacional.
#15Verfasservlad (419882) 02 Sep 17, 17:09
Kommentar
Dem spanischen Umgangssprachenwortschatz fehlt ein so präzises Wort wie "spannend". Wenn man im Spanischen sagen will: "Der Film ist gerade sehr spannend!", weicht man meist auf "La película está ahora muy interesante." aus. (siehe #2 aus dem Jahre 2007)

Man gebe bei linguee "spannend" ein: "interesante" überwiegt als Übersetzung. "de gran tensión" kommt auch vor. "apasionante".

"tensión" mag im Kontext spannender Filme vorkommen, aber "tensiona" oder gar "tensional"? Da fallen mir nur Adjektive wie esoterisch, abgehoben etc. ein.


#16Verfasserk-pax DE-ES (1120957) 03 Sep 17, 11:41
Kommentar
in Mexiko bei Filme und Bücher geht so:

emocionante: geht sehr gut beim Aktionfilme oder Thrillers. Beispiele "La película estuvo emocionante" "Es una película emocionante". Bei Liebfilme sagt man nie "emocionante", obwohl viel Emotion gibt's.

bei Thrillers kann man sagen, "la película tuvo mucho suspenso". Eigentlich Thriller="película de suspenso"

Bei Horrofilme geht "emocionante" auch nicht. Da sagt man "La película está/estuvo de miedo" oder "La película si me dió miedo" oder "La película si da miedo"

Übrigens, "tensionar" benutzt man wirklich nicht, sonder "tensar". Die Muskel spannen "tensar los músculos". Ich habe Stress "estoy tenso" (niemals "Estoy tensionado").
#17Verfassergermanib (1176584) 08 Sep 17, 15:34
Kommentar
Una pequeña corrección:

La película da miedo. sí im Sinne von sehr wohl. Als verstärkende Partikel. Nicht als Konjunktion.
#18Verfasserk-pax DE-ES (1120957) 09 Sep 17, 09:17
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.