Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    complacence or complacency (= also inattentiveness) - Nachläßigkeit

    Neuer Eintrag

    complacence or complacency (= also inattentiveness) Soziol. - Nachläßigkeit

    Weiterer Neueintrag

    complacent (Bitte, nicht mit complaisant zu verwecheseln!)

    -

    nachläßig


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Self-satisfaction especially when accompanied by unawareness of actual dangers or deficiencies. (Miriam Webster Online)

    "Al-kaida is waiting for complacency to set in among the Americans before they execute another 9/11-type attack."

    "Governmental complacency about its sieve-like boarder with Mexico is allowing the United States to become overrun with millions and millions of illegal aliens ...and not all of them are Mexicans."
    Kommentar
    Complacency and complacence are used interchangably. The word strongly has the connotation of "allowing one's guard down" or "forgetting to be vigilant because of preoccupation with other matters." Also "becoming lulled into neglectfulness by more pleasant issues."

    In den USA und auch in GB "complacence" ist immer als negative Qualität angesehen. Meinetwegen trifft eure angebene "Selbstzufriedenheit" nicht garade zu. Selbstzufriedenheit is ein zwar ein Teil von "complacency", deutet aber nicht an, daß man dadurch irgendwie betrogen oder beraubt wird. Sehe Miriam Webster, oben.
    VerfassermikeS (366927) 12 Sep. 07, 16:58
    Kommentar
    Die vorgeschlagenen deutschen Übersetzungen sind m.E. doppelt falsch, orthographisch und inhaltlich.
    #1Verfasserholger (236115) 12 Sep. 07, 17:11
    Kommentar
    And LEO has Gleichgültigkeit for complacency. That would fit into your examples. Nachlässigkeit is something different.
    #2Verfasserholger (236115) 12 Sep. 07, 18:22
    Vorschläge

    complacent

    -

    selbstgerecht, selbstgefällig



    Kommentar
    selbstgerecht, selbstgefällig
    #3VerfasserMudda06 Okt. 10, 12:50
    Vorschläge

    complacency

    -

    Nachlässigkeit



    Kontext/ Beispiele
    Bis auf die Rechtschreibung würde ich die anmerkung von mikestorer voll unterstützen.

    Def. complacency lt. Merriam Webster online:
    Definition of COMPLACENCY
    1: self-satisfaction especially when accompanied by unawareness of actual dangers or deficiencies
    2: an instance of usually unaware or uninformed self-satisfaction
    See complacency defined for English-language learners »

    Kommentar
    Die Übersetzungen "Wohlgefälligkeit" und "Wohlbehagen" sind m.E. nicht angebracht da beides eine positive Konotation hat - wenn man aber complacency googelt findet man hierzu keine Beispiele.
    #4VerfasserBirgitta (780459) 04 Apr. 11, 16:26
    Kommentar
    Fußnote zu #4:

    Wenn positiv, dann nur "Konnotation"!
    #5VerfasserMiMo (236780) 04 Apr. 11, 17:32
    Kommentar
    #1 Aber grottenfalsch...

    Allerdings muss ich betonen, dass der OP hier in guter Gesellschaft ist: es gibt viele Menschen, die "selbstgefällig" falsch verstehen; ich habe es besonders an meinem eigenen Gebrauch gemerkt, wobei genau das Gegenteil beim Gegenüber ankam.

    Einfacher Merksatz:

    selbstgefälliges Verhalten ist so in etwa...
    "Pah, ich kann ja schon alles! Was will der/die mir noch an Neuem beibringen, das ich nicht schon seit langem kann!?"

    Wahre Anekdote dazu:

    Ich selbst war als Schüler in einem wirklich verdammt guten Chor, von dem die Chorleiterin auch nur zu gut wusste, was sie mit der richtigen Methodik mit den Leuten aus den Stücken rausholen konnte: weil da einfach Potential war.
    Allerdings sagte die Chorleiterin in einer ... naja, kriselnden Periode ... "Also ganz ehrlich gesagt: ihr werdet mir langsam zu selbstgefällig, von wegen 'wir sind sowas von Profis, wir können ja alles'. Ja sicher! Also das werde ich nicht zulassen, dass das hier einreißt!".
    SEITDEM, seit diesem "Fast-Donnerwetter" weiß ich was selbstgefällig eigentlich bedeutet. :)
    #6Verfasserenigma_ (459970) 16 Apr. 11, 01:07
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt