Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    MRP Handel - die Materialbedarfsplanung

    Weiterer Neueintrag

    MRP Controller

    -

    der / die Disponent /in


    Quellen
    MRP - Definition:
    Material Requirements Planning - (MRP) A system for effectively managing material requirements in a manufacturing process. Information systems have long been an important part of the manufacturing environment. In the 1960s, manufacturers developed Material Requirements Planning. According to the American Production and Inventory Control Society, Inc. (APICS), MRP is a set of techniques that uses bill of material data, inventory data, and the master production schedule to calculate requirements for materials. It makes recommendations to reorder materials. Furthermore, because it is time-phased, it makes recommendations to reschedule open orders when due dates and need dates are not in phase. Time-phased MRP begins with the items listed on the Master Production Schedule and determines the quantity of all components and materials required to fabricate those items and the date that the components and material are required. Time-phased MRP is accomplished by exploding the bill of material, adjusting for inventory quantities on hand or on order and offsetting the net requirements by the appropriate lead times.

    Source:
    http://www.apics.org/APICS/Bookstore/ProductD...
    http://www.bilocon.com/new-mrp.htm
    http://en.wikipedia.org/wiki/Material_require...
    Kommentar
    MRP = Matrial Requirements Planning
    http://de.wikipedia.org/wiki/Material_Require...

    MRP wird derzeit in LEO lediglich mit "materials requirements planner" gefuehrt. Als Ergaenzung daher der Vorschlag MRP gemaess o.g. Uebersetzung aufzunehmen.
    Event. mit Querverweis zu "Bedarfsplanung".

    Ausserdem ist "MRP controller" gelaeufiger (im vgl MRP planner, daher die Ergaenzung).

    Anmerkung:
    Die Schreibweise fuer MRP ist unterschiedlich
    MaterialS RequirementS Planning (ca. 40.000 google hits)
    Maerial Requirement Planning (ca. 68.000 google hits)
    Material RequirementS Planning (sh. wikipedia & APICS, auch google hat die meisten hit mit ca. 5.000.000)


    Verfassermrkh08 Okt. 05, 18:51
    Kommentar
    Zitat: "MRP wird derzeit in LEO lediglich mit "materials requirements planner" gefuehrt. Als Ergaenzung daher der Vorschlag MRP gemaess o.g. Uebersetzung aufzunehmen."

    MRP ist ein Akronym, also müßte auf der deutschen Seite auch ein Akronym stehen (um auf gleicher Ebene zu bleiben).

    Anderenfalls müsste man das englische Akronym auflösen und würde dann ohne weiteres die deutsche Übersetzung finden:

    MRP ---> materials requirements planner ---> der Disponent (siehe Siehe Wörterbuch: materials requirements planner )
    #1VerfasserWH08 Okt. 05, 21:37
    Kommentar
    MRP ist bei uns auch "die Disposition" (aus SAP-Wörterbuch, Transaktion sterm)
    #2VerfasserEberhard11 Okt. 05, 10:19
    Kommentar
    Ich weiß ja nicht, ob das eine Rolle spielt, aber wo ich herkomme heißt MRP mutual recognition procedure und betrifft Arzneimittelzulassungen: http://www.emea.eu.int/pdfs/human/euleg/24328...
    #3VerfasserBF11 Okt. 05, 13:19
    Kommentar
    @WH
    Genau da liegt der Unterschied. MRP ist eben NICHT der material requirements PLANNER (wie von Dir genannt).
    MRP ist die Materialbedarfsrechnung, siehe APRICS.org...und BTW MRP hat sich zwischenzeitlich auch in den dt Sprachschatz "eingeschlichen" (dt. google hits ca. 183.000).
     
    @Eberhard
    Diposition ist eigentlich was im Anschluss folgt, d.h. nach der Materialbedarfsrechnung erfolgt diese.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Disposition
    Ich stimme allerdings zu, dass die Disposition als synonym fuer die Materialbedarfsrechnung verwendet wird (e.g. SAP). Allerdings wird auch dort unterschieden zwischen dem Dispo(sitions)lauf (welcher die Maerialbedarfsrechnung durchfuerht), und der im Anschluss folgenden Disposition.

    @BF
    Das MRP ein acronym fuer vieles sein kann, dem Stimme ich voll und ganz zu. LEO erhebt ja auch nicht den Anspruch auf 100%-ige Vollstaendigkeit (oder ist mir da etwas entgangen?)

    @LEO Team
    Wenn unter dem Suchbegriff "MRP" nur der "material requirements planner" aufzufinden ist, halte ich den Eintrag fuer inkorrekt.
    Und, wie bereits im 1. Posting gesagt, "mateiral requirements controller" ist gaeniger als "planner" - also eine Ergaenzung.
     

    Cheers
    #4Verfassermrkh12 Okt. 05, 04:10
    Vorschläge

    MRP Material Replenishment Planning

    Handel -

    Materialbedarfsplanung

    Norddeutschland

    Kommentar
    Der Vollständigkeit halber sollte hier folgende Übersetzung für MRP nicht fehlen:

    Material Replenishment Planning.

    Dies ist die gebräuchliche Bezeichnung des entsprechenden Moduls in SAP.
    #5VerfasserLalue13 Jul. 10, 14:43
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt