Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    New entry for LEO

    (probability) distribution - (Wahrscheinlichkeits)verteilung

    New entry

    (probability) distribution math. - (Wahrscheinlichkeits)verteilung

    Sources
    (siehe Kommentar)
    Examples/ definitions with source references
    Comment
    Vgl. Definitionen in Standard-Lehrbüchern,
    z.B. Feller, An Introduction to Probability Theory and its Applications,
    oder das allgemeinsprachlich gehaltene
    http://www.itl.nist.gov/div898/handbook/eda/s...,
    gegen z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrscheinlichke....

    Grobe Definition:
    Eine Verteilung beschreibt genau,
    welcher Ausgang eines Zufallsexperimentes welche Wahrscheinlcihkeit
    besitzt.

    Bemerkungen:

    1. LEO kennt bereits "convergence in distribution" und "binomial distribution".
    Daher erscheint es angemessen, auch das Grundwort aufzunehmen.

    2. Die Ausdrücke bedeuten im hier gemeinten Zusammenhang das gleiche, unabhängig davon, ob der eingeklammerte erste Wortteil dabeisteht oder nicht.
    Am sinnvollsten wären wohl zwei neue Einträge,
    distribution [math.] - Verteilung [math.] (Stochastik)
    probability distribution [math.] - Wahrscheinlichkeitsverteilung [math.]

    3. Es gibt einen anderen mathematischen Begriff "distribution" aus
    der Funktionalanalysis, der im Deutschen mit "Distiribution" wiedergegeben wird.
    Die beiden Begriffe sind nicht völlig unabhängig voneinander.
    und Definitionen wie
    http://planetmath.org/encyclopedia/Distributi...
    geben sich Mühe, möglichst viel von beidem unter einen Hut zu bekommen.
    Dennoch werden sie im Deutschen klar auseinander gehalten
    (die Kontexte sind mathematisch meist gut zu trennen:
    Stochastik gegen Funktionalanalysis).
    Der analytische Begriff ist aber weit weniger wichtig,
    zumal der stochastische Begriff "Verteilung" auch in den
    Anwendungen verwandt wird (Finanzmathematik, Ökologie, Physik,
    Volkwirtschaftslehre, Gesellschaftswissenschaften).
    Eine "Distribution" spielt nur innerhalb der Mathematik und in
    der theoretischen Physik eine Rolle.
    Man kann auf einen Eintrag dafür wohl verzichten;
    falls nicht, sollte er lauten
    distribution [math.] - Distribution [math.] (verallgemeinerte Funktion)
    Authorwilli winzig02 Jun 05, 09:23
    Comment
    Zu Punkt 3. kann ich nichts sagen, aber der Rest erhält meine vorbehaltlose Zustimmung.
    #1AuthorSophil02 Jun 05, 10:03
    Comment
    war der Begriff schon vorher drin oder erst seit eben?
    Dictionary: Wahrscheinlichkeitsverteilung
    Dictionary: Wahrscheinlichkeit

    #2AuthorDH02 Jun 05, 10:43
    Comment
    Ich weiß nicht, ich hatte nicht nachgeschaut.
    #3AuthorSophil02 Jun 05, 10:53
    Comment
    Es ging mir um das Paar "distribution - Verteilung".
    Das gibt es nicht in LEO.

    Dass die Erweiterung schon vorhanden ist,
    habe ich versäumt nachzusehen.

    Ich denke aber, dass "distribution - Verteilung" allein
    auch seinen Wert hat, da es häufiger verwendet wird
    als der umständliche lange Begriff.
    #4Authorwilli winzig02 Jun 05, 11:06
    Comment
    Ja, das ist korrekt.
    Unter "Verteilung" findet sich nichts mathematisch brauchbares in LEO.
    Kann man m.E. gerne aufnehmen.
    #5AuthorDH02 Jun 05, 11:26
    Comment
    Zu Punkt 2 von willi winzig:
    Der Eintrag "distribution -- die Verteilung" existiert schon in Leo.
    Aber ich unterst"utze die Aufnahme von

    "distribution [math.] -- die Verteilung (Stochastik)"

    da aus den bisher existierenden Eintr"agen nicht hervorgeht, welches die korrekt mathematische "Ubersetzung ist. Im Hinblick auf verallgemeinerte Funktionen sollte auf die Angabe "Stochastik" nicht verzichtet werden.


    Zu Punkt 3 von willi winzig:
    Ich untest"utze den Eintrag
    distribution [math.] - Distribution [math.] (verallgemeinerte Funktion)
    #6Authorwwi02 Jun 05, 13:19
    Context/ examples
    distribution, n.
    14.Math. a generalized function used esp. in solving differential equations.
    [Random House Webster's Unabridged Dict.]

    Dis|tri|bu|ti|on, die; -, -en [lat. distributio]:
    [...] 4. (Math.) verallgemeinerte Funktion, die sich durch Erweiterung des mathematischen Funktionsbegriffs ergibt.

    © 2000 Dudenverlag
    Comment
    So wie ich das mit meinen einsprachigen Wörterbüchern verstehen kann, stimme ich

    distribution [math.] -- die Distribution {verallgemeinerte Funktion}

    auch zu.
    #7AuthorDoris (LEO-Team)19 Aug 05, 09:45
    Suggestions

    distribution

    math. -

    die Verteilung



    Comment
    Support an additional [math.] entry for clarification.
    #8Authororeg21 Aug 05, 00:23
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt