Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Gegeben

    As if...

    Richtig?

    Von wegen...

    Quellen
    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Es wurde abgestimmt, aber ich konnte nicht mitstimmen.
    Von wegen Demokratie!
    Kommentar
    How would you translate my example?
    -As if democracy??
    Verfasser19 Jun. 02, 16:20
    Korrekturen

    Democracy? As if...

    -

    ..



    Kommentar
    My suggestion.
    #1Verfasserweirdo19 Jun. 02, 16:32
    Korrekturen

    far from it

    -

    von wegen (i. S. v. weit gefehlt)



    Kommentar
    Democracy? Far from it!
    Ist übrigens unter "weit gefehlt" auch in LEO zu finden....
    #2VerfasserClaudia 19 Jun. 02, 16:49
    Korrekturen

    So much for democracy

    -

    Soviel zur Demokratie



    #3VerfasserDaniel19 Jun. 02, 17:44
    Kontext/ Beispiele
    That's ... for you! etwa: "So hab ich mir (Demokratie) immer vorgestellt!" oder "so was nenn' ich ...(Demokratie), oder eben "Demokratie, von wegen!"

    Ebenfalls passend scheint mir zu sein - allerdings ungleich derber und umgsprachlicher - "Democracy, my butt!" oder Democracy, my ass!"
    Kommentar
    mir scheint die Bezeichnung im "Dead Parrot" Sketch von Monty Python's Flying Circus einigermassen das auszudrücken, was wir in deutsch ironischerweise mit "...von wegen! meinen.
    #4VerfasserArmin20 Jul. 02, 13:44
    Kommentar
    "Democracy, how are you."
    I also like "so much for democracy".

    ABER existiert "mitstimmen"? Ich finde es nirgendwo in irgeneinem meiner (zu?) vielen Wörterbücher (und auch nicht in LEO.
    HINZU KOMMT, dass ich nicht verstehe warum in einer Abstimmung nicht mitstimmen (zustimmen?) können würde eine Verneinung der Demokratie voraussetzen. Kann jemand mir erläutern?
    #5Verfasserbarty20 Jul. 02, 14:02
    Kommentar
    barty: Man kann im Deutschen ein "mit" im Zusammenhang mit Verben verwenden, im Sinne von "to join someone in doing something": "Als alle "Heat of the moment" anstimmten, musste ich einfach *mitsingen*." oder "Kann ich mitspielen?".

    "mitstimmen" bedeutet also "to join [the others/the rest of the people] in voting".
    #6Verfasserbhe20 Jul. 02, 16:07
    Kommentar
    Vielen Dank bhe.
    #7Verfasserbarty20 Jul. 02, 16:14
    Kommentar
    I think both "so much for democracy" and "that's democracy for you" convey the right sarcasm. Also, "Democracy, my eye!/ my foot!" are less "derb" than Armin's similar suggestions.
    #8VerfasserKaren15 Okt. 02, 14:16
    Kommentar
    Mitstimmen kommt mir sehr merkwürdig vor.
    Gibt es "stimmen" im Sinne von abstimmen oder zustimmen im Deutschen? Ich kenn nur "stimmen für/dagegen".
    Ich würde "auch ab/zustimmen", "auch dafür stimmen" bzw. "mitzustimmen" (schreibt man das nach der neuen Rechtschreibung getrennt oder zusammen?)verwenden.
    Gruss
    #9VerfasserRainer16 Okt. 02, 12:32
    Kommentar
    Es gibt "mitmachen", "mitkommen", "mitreden", "etw. mittragen" - warum soll plötzlich "mitstimmen" merkwürdig sein?
    #10VerfasserSigillus04 Dez. 09, 10:24
    Kommentar
    Wow! Sigillus gewinnt den Sonderpreis für's Exhumieren seehr alter Fäden! Wir gratulieren!

    *SCNR* :o)
    #11Verfasservirus04 Dez. 09, 10:29
    Kommentar
    Ja, das dürfte echt der Rekord sein ...
    #12VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 04 Dez. 09, 10:35
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt