Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Falscher Eintrag in LEO?

    Just a minute! - Moment mal! (coll.)

    Falscher Eintrag

    Just a minute! - Moment mal! (coll.)

    Korrekturen

    Wait a minute!

    -

    Moment mal! (coll.)


    Kommentar
    I only know "Wait a minute" being used in the U.S. in this context. Maybe it is again an AE/BE thing?

    http://www.dict.cc/englisch-deutsch/Wait+a+mi...

    http://medienkritik.typepad.com/blog/2004/02/...

    ;-)
    VerfasserCarola22 Jun. 06, 19:55
    Kommentar
    both "just a minute" and "wait a minute" are fine
    #1VerfasserGhol ‹GB›22 Jun. 06, 20:38
    Kommentar
    "Just a second!" ist ebenfalls üblich.
    #2VerfasserSophil22 Jun. 06, 21:55
    Kommentar
    Not a wrong entry. I have heard "just a minute" in the US.
    #3VerfasserLiz (US)22 Jun. 06, 22:55
    Kommentar
    "Just a minute" is a normal English expression.
    #4VerfasserMary (nz/A)22 Jun. 06, 23:19
    Kommentar
    Moment mal - waere wohl just a moment...

    Warte eine Minute - surely is also a normal german expression
    #5Verfassernoli23 Jun. 06, 06:30
    Kommentar
    noli?? Entschuldige bitte, aber Deinen Vorschlag empfinde ich als _vollkommen_ unidiomatisch:
    1.: Der englische Audruck besagt, daß Sprecher den Angesprochenen zum Innehalten bewegen möchte, das würde man mit "Moment mal!" oder "Mooooment!" oder "mal langsam!" oder (ausführlicher) "immer langsam mit den jungen Pferden!" ausdrücken.
    2. Dein Vorschlag rückt den Sinn auf eine andere Ebene, nämlich des Abwartens, und zwar durch den Imperativ 'warte'. Aber auch da würde man es anders formulieren: üblicher wäre etwas wie "eine Minute (noch)!", "einen Augenblick!", "Moment(chen)". Wenn schon mit 'warten', dann am ehesten als Frage "kannst du (noch) einen Augenblick, Moment / eine Minute, Sekunde warten?"
    #6VerfasserPeter <de>23 Jun. 06, 08:44
    Kommentar
    Stimme Peter zu.
    #7VerfasserJalapeno23 Jun. 06, 09:11
    Kommentar
    Hier der Link zum passenden "New Entry":   related discussion:Moment mal! (coll.) -- Wait a minute! (coll.)
    Den Meinungen dort stimme ich eher zu. "Wait a minute" kann sowohl zum Warten als auch zum Innehalten auffordern (s. wpr (AE) im anderen Thread), während "Moment mal" nur zum Innehalten auffordert, zum Warten würde man mit "Einen Moment (bitte)" auffordern. "Just a minute/second/moment" würde ich nur als Aufforderung zum Warten verstehen.

    D.h. falls ich recht habe, bestätigen die Meldungen der Native Speakers nicht die Richtigkeit der Übersetzung. Wenn Deutsch-Muttersprachler meine Meinung bestätigen, dass "Moment mal" nie zum Warten auffordert, ist es doch ein Wrong Entry.
    #8VerfasserMattes24 Jun. 06, 11:50
    Kommentar
    "hold on" ?
    #9VerfasserThorwald24 Jun. 06, 16:17
    Kommentar
    Für mich kann "moment mal" nicht zum Warten auffordern; ich würde daher Carolas Vorschlag unterstützen.
    #10VerfasserThomasJ24 Jun. 06, 19:34
    Kommentar
    Ich hätte wohl (nur rein gefühlsmässig) Mühe, "Wait a minute!" und "Just a minute(! ?)" einfach so gleich zu übersetzen. "Wait a minute!" denke ich ja, "Moment mal!" könnte wohl auch zutreffen, so im Sinne ... "Jetzt aber mal halblang"; hingegen "Just a minute!": "Warte einen kurzen Moment" (Vielleicht auch "Lass mich einen kurzen Moment in Ruhe" - deshalb das Ausrufezeichen?) ... "dann kann ich dir weiterhelfen" usw. möglich wäre. Ob es (grundsätzlich?) eine Frage der "Ausrufezeichen" ist?
    #11VerfasserA. G.25 Jun. 06, 00:30
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt