•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Vielleicht gehe ich morgen ins Kino. - Quizás me voy al cine mañana.

    Gegeben

    Vielleicht gehe ich morgen ins Kino.

    Richtig?

    Quizás me voy al cine mañana.

    Kommentar
    Der Satz ist ja an sich simpel. Meine Frage bezieht sich auch nur auf die Ergänzungen, also: stehen 'quizás' & 'mañana' an der richtigen Stelle? Gäbe es noch andere Varianten?
    Meines Wissens stehen Zeitangaben entweder am Anfang oder am Ende des Satzes,
    zB Mañana me voy al cine. Me voy al cine mañana.
    Und quizás steht (bei solchen Sätzen) am Anfang.
    Kann man verallgemeinern, daß bei der Kombination mehrerer Ergänzungen eine am Anfang steht & die andere ans Ende rückt?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
    Verfasserlinotte (465936) 14 Aug. 08, 09:20
    Kommentar
    quizás voy al cine mañana

    oder

    quizás iré al cine mañana

    oder

    Mañana quizás voy/iré al cine


    ja, quizás und mañana stehen an der richtigen Stelle. Mañana kannst du auch vorne hinschreiben.
    "me voy" kannst du denk ich auch sagen. Ich lass es meistens weg.
    #1Verfasserrubb3l (418611) 14 Aug. 08, 11:10
    Kommentar
    Das "me" sollte in diesem Fall weggelassen werden.
    Reflexiv benutzt man "ir" in der Regel nur, wenn die Bewegung wichtig ist - also "Me voy." als Aussage im Sinne von "Ich gehe jetzt (weg/los)."
    In diesem Fall nehme ich an, dass das Kino als Ziel die wichtige Information ist.
    #2VerfasserBesserwisser14 Aug. 08, 16:56
    Kommentar
    Mir klingt besser:

    Quizás me vaya mañana al cine. Alle andere erwähnte möglichkeiten sind auch richtig.
    #3Verfasserarguedas14 Aug. 08, 18:46
    Vorschläge

    Quizás vaya mañana al cine

    -

    Vielleicht gehe ich morgen ins Kino



    Kontext/ Beispiele
    Vielleicht gehe ich morgen ins Kino
    Kommentar
    Es ist auch korrekt: "A lo mejor voy mañana al cine"
    #4VerfasserAcinco14 Aug. 08, 23:27
    Kommentar
    me voy bedeutet: ich gehe weg - das ist ja in diesem Falle nicht gemeint
    #5VerfasserAiimy (427609) 19 Aug. 08, 05:13
    Vorschläge

    me voy

    -

    Man kann nicht immer me voy sagen, aber man kann me immer weglassen.



    Kommentar
    Meine ich. Also ich habe es gestern so im Unterricht gelernt.
    #6VerfasserBibi21 Mai 09, 18:49
    Kommentar
    In dem Fall solltest du "me" allerdings weglassen. Ansonsten ist dein Satz (sowie Satzstellung) richtig.
    Schon hart so eine Frage zu stellen nach 11 Monaten Ausland und einem Hispanistikstudium...
    #7VerfasserEddy21 Mai 09, 19:45
    Kommentar
    Also ich denke die Verwendung von "ir" und "irse" ist regional sehr unterschiedlich. Aus Kolumbien kenne ich es so, dass fast immer die reflexive Form benutzt wird.

    Me voy al baño. - Ich gehe auf's WC.
    Me voy al trabajo. - Ich gehe arbeiten.
    Me voy al cine. - Ich gehe ins Kino.
    Me voy. - Ich gehe weg.

    "Voy" alleine hört man eigentlich kaum. Als ich einmal danach gefragt habe, warum sie denn immer sagen würden "Me voy al trabajo." und in meinen Büchern aber steht "Voy al trabajo." kam als Antwort nur, es wäre wohl auch die zweite Form richtig, aber gefühlsmäßig klingt (für sie) eben "Me voy" in all' diesen Fällen wenn man irgendwo hingeht besser.

    #8Verfassernadita21 Mai 09, 20:59
    Kommentar
    Die bessere Übersetzung für meinen Beispielsatz wäre natürlich: "Ich gehe zur Arbeit." ... Sorry, zu schnell abgeschickt.
    #9Verfassernadita21 Mai 09, 21:01
    Kommentar
    Achso, und noch etwas, wenn wie im Ursprungssatz wahrscheinlich der Fall, Zukunftsbezug gemeint ist und daher die Form "voy a hacer xy" verwendet wird, dann kommt da natürlich kein "Me" ... ;-)
    Wollte das nur allgemein anmerken. Wundere mich nämlich selber immer über die vielen "Me voy" ...
    #10Verfassernadita21 Mai 09, 21:03
    Vorschläge

    Frage

    -

    ..?



    Kontext/ Beispiele
    Kann mir einer erklären, warum es "me" heisst und nicht "yo voy" ?
    Vielen Dank schonmal :)
    Kommentar
    ..
    #11VerfasserChiquita15 Apr. 10, 19:19
    Kommentar
    me voy kommt von dem Verb irse
    (yo) voy kommt von dem Verb ir
    #12VerfasserKarla15 Apr. 10, 20:34
    Vorschläge

    -

    -

    -



    Kontext/ Beispiele
    Ich finde es schlimm das hier von "Ergänzungen" als Wortart gesprochen wird. Vielleicht sagen wir einfach zu jeder Wortart nur noch "Satzpartikel", dann ist auf jeden Fall immer das Richtige gemeint. Schlimm finde ich das übrigens, weil es hier zu einem Fehler führen kann und nicht aus anderen Beweggründen.

    Denn es gilt: Der Subjuntivo wird oft ausgelöst durch ein Adverb welches vor einem Verb steht. (Voy => Verb; Quizas => Adverb, deswegen ist das wichtig), sofern das Adverb eine Möglichkeit ausdrückt. Die einzige Ausnahme wäre wenn der Sprecher sich absolut sicher ist. (Nur warum sollte dieser dann 'quizas/vielleicht' sagen, wenn er sich sicher ist, daher ist das eher ein Ausnahmefall.)

    Daraus ergibt sich natürlich das die von #3 und #4 vorgeschlagene Übersetzung mit Subjuntivo in der Regel bevorzugt wird. (Was eine kleine Google Suche auch bestätigt.)


    Die Position (nach dieser fragt der Themensteller ja), des Adverbs ist nicht ganz unwichtig:

    Siehe: Quizás estudie todos los días. <- Subjuntivo<br/> Estudia todos los días quizás. <- Indicativo
    Kommentar
    "Kann man verallgemeinern, daß bei der Kombination mehrerer Ergänzungen eine am Anfang steht & die andere ans Ende rückt?"

    Das kann man auf keinen Fall.


    Liebe Grüße!
    #13VerfasserDieter15 Apr. 10, 23:26
    Kommentar
    @ Karla Vom Sprachgefühl her:

    Ir = gehen/fahren
    Irse = einen Ort verlassen, um woanders hinzugehen

    Voy al trabajo (Ich gehe/fahre zur Arbeit)--> De lunes a viernes voy al trabajo, por las mañanas voy al trabajo....
    Me voy al trabajo (Ich bin gerade zu Hause und sage Bescheid, dass ich mich gleich auf den Weg zur Arbeit mache)

    Gruss
    #14Verfasserlunanueva (283773) 16 Apr. 10, 09:15
    Kommentar
    Die Editierfunktion strekt!!

    Mein Kommentar #14 war an Chiquita und nicht an Karla gerichtet.
    #15Verfasserlunanueva (283773) 16 Apr. 10, 09:37
    Kommentar
    ...streikt.... O je!!
    #16Verfasserlunanueva (283773) 16 Apr. 10, 09:38
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt