Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    neonatal consultant - Facharzt für Neonatologie

    Gegeben

    neonatal consultant Med.

    Richtig?

    Facharzt für Neonatologie

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Dr Clifford Maynes, a neonatal consultant at the Belfast hospital, said the birth had taken "a massive amount of planning".
    Kommentar
    -
    Verfasserw14 Jun. 09, 10:08
    Kommentar
    Konsilarius oder Konsilararzt für Neonatologie. Facharzt für Neonatologie ist er wohl außerdem
    #1VerfasserMiss Take (399408) 14 Jun. 09, 11:11
    Kommentar
    Mit Facharzt für Neonatologie wäre ich sowieso etwas vorsichtig, denn beispielsweise in Deutschland gibt es dies nicht, sondern einen Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neonatologie, kurz Kinderarzt SP Neonatologie oder noch einfacher (wenn auch inoffiziell) Neonatologe.
    (Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, kurz Kinderarzt/Kinderärztin, umfasst auch den Bereich Neonatologie. Aufbauend auf dieser Facharztweiterbildung kann zudem die Schwerpunktkompetenz Neonatologie nach Ableistung der hierfür vorgeschriebenen Weiterbildungszeiten und Weiterbildungsinhalte erlangt werden.)
    #2Verfassergygis (236257) 14 Jun. 09, 11:31
    Kommentar
    Neonatal consultant Ist nicht 1:1 übersetzbar, ist in UK aber schon die höchste Stufe der dort mehr als in Deutschland ausdifferenzierten "Spezialisierungsleiter", wobei ich nicht weiß, ob es in Großbritannien neben der pädiatrischen Facharztausbildung eine parallele neonatologische Ausrichtung gibt, oder ob letztere wie hier "nur" eine Schwerpunktbildung darstellt.

    [i"]In the United Kingdom, Republic of Ireland, and parts of the Commonwealth, consultant is the title of a senior doctor who has completed all of his or her specialist training and been placed on the specialist register in their chosen specialty."

    http://en.wikipedia.org/wiki/Consultant_(medicine)

    Facharzt ist also m.E. nicht ganz verkehrt; ich würde aber im o.g. Kontext vielleicht einfach Neonatologie-Spezialist oder Neonatologie-Experte sagen...
    #3Verfassergast14 Jun. 09, 12:57
    Vorschläge



    Kommentar
    oder einfach:

    Neonatologe

    hab´wohl selbst um zuviel Ecken gedacht ;-)
    #4Verfassergast14 Jun. 09, 13:05
    Kontext/ Beispiele
    Kommentar
    Facharzt für Neonatologie
    #5Verfasserw14 Jun. 09, 13:54
    Kontext/ Beispiele
    Kommentar
    Laut Bundesärztekammer gibt es den Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (in der Liste im Link die Nummer 13), und innerhalb dieses Fachgebietes den Schwerpunkt Neonatologie
    #6VerfasserMiss Take (399408) 14 Jun. 09, 14:10
    Kommentar
    #3 gast, you should have read on ... :-)
    "A doctor must be on the Specialist Register before he or she may be employed as a substantive consultant in the National Health Service."
    http://en.wikipedia.org/wiki/Consultant_(medicine)

    a neonatal consultant at the Belfast hospital - this means he is employed by the hospital as a consultant (Oberarzt/Chefarzt - let's not discuss this whole equivalence business yet again - we know the systems are different) in neonatology. He is, of course, a specialist in his field, but it's not his qualifications that are being referrred to here, rather his post at the hospital.
    #7VerfasserMarianne (BE) (237471) 14 Jun. 09, 14:32
    Kommentar
    Marianne, this is correct insofar as the chief physician is most likely a consultant; at least this was the case when I spent my time in an English hospital together with HOs and SHOs - albeit NOT recently ;-)

    But nevertheless being a consultant is a matter of qualification and the fact of having gone through a specified training scheme (see table in the right lower corner of the URL mentioned above). From my perspective the circumstance of higher qualification and experience mostly reflects the advanced rank in the hospital hierarchy.

    A doctor must be on the Specialist Register before he or she may be employed as a substantive consultant in the National Health Service."

    Correct: but German "Fachärzte/Fachärztinnen" must as well enroll to the "Arztregister" to be permitted to practice in their specialty in leading positions.

    Perhaps I didn´t get the whole thing right (you are a British medic!), but this again mirrors the incomparability/non-equivalence of systems, which - as you pointed out wisely - should not be discussed over and over again.
    #8Verfassergast14 Jun. 09, 20:39
    Kommentar
    gast, I see where you are coming from and I think we are are basically in agreement about this - a consultant is usually well qualified. Full stop.

    My point was that in the BBC news mentioned by w (http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/northern_i...), the person being quoted is a "consultant" at the hospital (and by implication a highly qualified specialist) and not merely a "junior doctor" (not sure that the UK even has HOs and SHOs any more ...) or the "hospital porter" ...
    #9VerfasserMarianne (BE) (237471) 14 Jun. 09, 21:04
    Kommentar
    @#5 als ergänzende Erläuterung zu #2 und #6 dafür, dass Facharzt für Neonatologie in Deutschland keine korrekte Bezeichnung ist:
    Gemäß § 2 Absatz 1 der Muster-Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer und analog in den Weiterbildungsordnungen der deutschen Landesärztekammern führt der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung
    - zur Facharztbezeichnung in einem Gebiet,
    - zur Schwerpunktbezeichnung im Schwerpunkt eines Gebietes oder
    - zur Zusatzbezeichnung.
    Gemäß § 2 Absatz 2 wird ein Gebiet als ein definierter Teil in einer Fachrichtung der Medizin beschrieben. Die Gebietsdefinition bestimmt die Grenzen für die Ausübung der fachärztlichen Tätigkeit. Wer innerhalb eines Gebietes die vorgeschriebenen Weiterbildungsinhalte und -zeiten abgeleistet und in einer Prüfung die dafür erforderliche Facharztkompetenz nachgewiesen hat, erhält eine Facharztbezeichnung.
    Gemäß § 2 Absatz 3 wird ein Schwerpunkt durch eine auf der Facharztweiterbildung aufbauenden Spezialisierung im Gebiet beschrieben. Wer die innerhalb eines Schwerpunktes vorgeschriebenen Weiterbildungsinhalte und -zeiten abgeleistet und in einer Prüfung die dafür erforderliche fachliche Kompetenz nachgewiesen hat, erhält eine Schwerpunktbezeichnung. (Die in der Schwerpunktkompetenz vorgeschriebenen Weiterbildungsinhalte beschränken jedoch ebenfalls nicht die Ausübung der fachärztlichen Tätigkeiten im Gebiet.)
    Gemäß § 3 dürfen Facharzt-, Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen nach Maßgabe dieser Weiterbildungsordnung unter Beachtung der Regeln der Berufsordnung geführt werden.
    § 3 Absatz 2 legt ausdrücklich fest, dass Schwerpunktbezeichnungen nur zusammen mit der zugehörigen Facharztbezeichnung geführt werden dürfen.
    Gemäß Abschnitt B gibt es im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin nur die Möglichkeit, eine einzige Facharzt-Kompetenz zu erwerben, eben die für Kinder- und Jugendmedizin. Zudem kann an Schwerpunkt-Kompetenz erlangt werden:
    - Kinder-Hämatologie und -Onkologie
    - Kinder-Kardiologie
    - Neonatologie
    - Neuropädiatrie
    Näheres zum Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (Kinderarzt/Kinderärztin) s. S. 83 ff. und zum Schwerpunkt Neonatologie s. S. 88 in http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/MW...
    #10Verfassergygis (236257) 14 Jun. 09, 21:14
    Kontext/ Beispiele
    not sure that the UK even has HOs and SHOs any more ..
    Kommentar
    Marianne, that´s why I mentioned the fact that it´s some years (but not too many ?!) ago.

    Getting old somehow ;)
    #11Verfassergast14 Jun. 09, 22:48
    Vorschläge

    Oberarzt = assistant medical director, head of dept.,

    Med. -

    Oberarzt = consultant , senior consultant, senior physician



    Kontext/ Beispiele
    Internationale Ausschreibungen, Arbeitsverträge
    Kommentar
    Um der gelebten Sprach-Praxis gerechter zu werden, egal was nun in den verschiedenen Wörterbüchern genannt wird:
    ein Consultant ist in vielen Teilen der Welt ein Oberarzt (DE oder A) , zumindest aber ein Facharzt, ein Senior Consultant entweder ein leitender (erster) Oberarzt oder sogar Primar(A) Chefarzt(DE)! Allerdings wird diese Bezeichnung nicht überall gleichermaßen verwendet. Umgekehrt: Ein Chefarzt(DE) / Primar (A) (i.e. Leiter einer Krankenhausabteilung) ist jedenfalls nicht simpel mit Consultant zu übersetzen, sondern mit senior physician oder senior consultant oder senior surgeon, chief anesthetist, head of dept., chief consultant, etc.

    In der Hierarchie unterhalb des Consultant steht z.B. meist der fertige Facharzt: Specialist
    der in Ausbildung zum Facharzt befindliche Arzt: GP = general practitioner (nicht zu verwechseln mit dem Arzt für Allgemeinmedizin (in A früher "praktischer Arzt") welcher z.B. in England so heisst aber in US und einigen der unten angegebenen Ländern "family doctor" oder "family physician")

    Consultant unterscheidet auch nicht ob dies nun ein Zusatz zum Facharzt oder ein eigener Facharzt nach deutschem oder österreichischem Recht ist. Das Zusatzdiplom deutschem oder österreichischem Ärztegesetz entsprechend berechtigt in vielen Ländern in denen englisch als Zweitsprache anerkannt ist (gesamt Asien und Orient), jedenfalls zur Übersetzung Consultant "Spezialgebiet". Das ist nicht unbedingt die in England oder US genau so definierte Bezeichnung, wohl aber an diese stark angelehnt/teils ident aber in allen asiatischen und orientalischen Ländern so verbreitete Übersetzung.
    Im ärztlichen Bereich wird Consultant jedenfalls selten mit "Berater" oder beratender Arzt übersetzt. Gemeinhin wird aber die Übersetzung Consultant auch für den Konsiliarfacharzt verwendet.

    Dieser Kommentar ist aber keine wissenschaftliche Recherche sondern persönliche langjährige Erfahrung in Ländern von Kasachstan bis Iran, Arabien, Oman, Emirate, Indien, Malaysien, etc. und auch nicht auf jedes Land einzeln eingehend. Bitte daher etwaige nicht ganz korrekte Angaben zu entschuldigen bzw. entsprechend zu ergänzen/korrigieren.
    #12Verfasserkurosh (206407) 15 Aug. 12, 00:11
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt