•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    donner l'alerte - Alarm auslösen

    Neuer Eintrag

    donner l'alerte - Alarm auslösen

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Ils en ont dérobé le contenu avant de mettre le feu au sous-sol, afin de faire disparaître tout indice compromettant. Ils ont ensuite pris la fuite. L'alerte a été donnée dimanche matin vers 7h par le vigile qui a pu se détacher peu après le départ des voleurs.
    Une salle des coffres cambriolée en plein Paris
    Par lefigaro.fr 30/03/2010
    Kommentar
    Langenscheidt PWF erzeichnet diese Redewendung.
    Im dico steht bisher nur: donner le signal de fin d'alerte - entwarnen.
    Logischerweise müsste da auch "Alarm auslösen" aufgenommen werden.
    Verfassermontefiasco (374669) 30 Mär. 10, 15:21
    Kommentar
    Donner l'alerte würde ich vielleicht eher mit "Alarm schlagen" übersetzen.
    #1VerfasserYps (236505) 30 Mär. 10, 15:27
    Kommentar
    Yps, "Alarm schlagen" ist selbstverständlich eine Möglichkeit, für den o.g. Kontext passt dagegen "Alarm auslösen" besser. (Meine ich wenigstens.

    "Alarm schlagen" kann auch im übertragenen Sinn gebraucht werden, etwa wenn die Opposition "Alarm schlägt", weil die Regierungspartei Vorgänge vertuschen will. Da würde "Alarm auslösen" nicht passen. Das bezieht sich meist auf einen konkreten Vorfall, z.B. "Feueralarm auslösen".
    #2Verfassermontefiasco (374669) 30 Mär. 10, 15:43
    Kommentar
    Meine Sicht ist die folgende:
    Donner l'alerte wird m.E. immer von Personen vollzogen. Alarm auslösen geschieht eher durch einen "Tatbestand" -> der Rauch hat den Feueralarm ausgelöst (frz. déclencher l'alarme). Auch sehe ich einen Unterschied in zwischen alerte und alarme, wo im Dt. beides mit Alarm übersetzt wird.
    Vielleicht bin ich aber mal wieder zu müde, um über den Tellerrand hinauszuschauen. Ich kann mich ja noch nicht mal klar ausdrücken, man sehe es mir nach. *gähn* :-)
    #3VerfasserYps (236505) 30 Mär. 10, 17:02
    Kommentar
    Hallo, Yps, wenn du den Kontext noch einmal liest, siehst du, dass der Alarm von dem Wachmann ausgelöst wurde, der sich hatte befreien können.

    Alarm schlagen und Alarm auslösen bezieht sich auch auf die Art und Weise, wie der Alarm zustande kommt. Ich kann "Alarm auslösen", indem ich auf einen Knopf drücke. Ich kann "Alarm schlagen", indem ich auf die Straße laufe, schreie, im wahrsten Sin des Wortes "auf etwas schlage".

    Es hängt wirklich sehr stark vom Kontext ab und von der Situation, die geschildert wird. Da ist eines so richtig wie das anderes.
    #4Verfassermontefiasco (374669) 30 Mär. 10, 17:31
    Kommentar
    Für Langenscheidt sind Eure beiden Versionen synonym:
    Alarm geben, F schlagen = donner l'alerte, l'alarme.
    (F = fam.)

    Wenn's brennt, würde ich aber sagen: appeler les pompiers, das ist sicherer...
    #5Verfasserhannabi (554425) 30 Mär. 10, 18:01
    Kommentar
    merci à tou(te)s :-)
    #6VerfasserCéline (LEO-Team) (50) 15 Apr. 10, 11:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt