•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    *troubles du comportement alimentaire - Essstörungen

    Neuer Eintrag

    *troubles du comportement alimentaire Med. - Essstörungen

    Weiterer Neueintrag

    outremangeur

    Med. -

    Mensch mit Essstörungen


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Les troubles du comportement alimentaire : anorexie et boulimie
    http://www.doctissimo.fr/html/sante/principal...

    Esstörungen. Der Bereich der Essstörungen unterteilt sich in die Esssucht (Adipositas), die Ess-Brech-Sucht (Bulimie) sowie die. Magersucht (Anorexie).
    www.sucht-rz.de/index.php?id=esstoerungen

    Ce qu'est OA
    Outremangeurs Anonymes est une association d'hommes et de femmes qui partagent leur expérience personnelle, leur force et leur espoir dans le but de se rétablir de la compulsion alimentaire (besoin pressant et irrésistible de manger de façon déraisonnable). Nous accueillons tous ceux et celles qui veulent arrêter de manger compulsivement.
    http://www.outremangeurs.org/

    Willkommen beim Zentrum
    für Menschen mit Essstörungen
    Unsere Verpflichtung:
    Menschen mit Essstörungen individuell und
    unterschiedlich nach ihrem Wesen zu behandeln,
    so dass sie ihre Gesundheit in der Form finden,
    die sie selber als Gesundung erleben.
    http://www.essstoerung.ch/ZME.html


    Kommentar
    wichtige Begriffe
    Verfasserhannabi (554425) 20 Mai 10, 17:08
    Kommentar
    Wie kommst du darauf, dass outremangeur ein medizinischer Begriff ist, hannabi? Es handelt sich hier um eine Wortschöpfung bzw. einen Comic, aus dem ein Film mit Eric Cantona entstanden ist. Das Wort ist keinesfalls verbreitet und rechtfertigt m.E. auch keinen Eintrag.

    Übrigens liest man meist kurz troubles alimentaires und seltener troubles des conduites alimentaires.
    #1VerfasserYps (236505) 20 Mai 10, 17:23
    Kommentar
    Ich weise auf meine Belege hin. Davon gibt es noch viele im Internet.

    "troubles alimentaires" ist allgemein-sprachlich.
    "troubles du comportement alimentaire" ist medizinische Fachsprache.
    "outremangeur" ist für mich ein Mensch mit Essstörungen; der Begriff ist auch in den sozialen Netzwerken analog zu Anonyme Alkoholiker gebräuchlich.

    Gibt es bitte noch den einen oder anderen Kollegen, der sich in diesem Zusammenhang äußern kann?
    #2Verfasserhannabi (554425) 20 Mai 10, 17:36
    Kontext/ Beispiele
    Outremangeur Anonymes
    http://www.outremangeurs.org/
    "Outremangeurs Anonymes est une association d'hommes et de femmes qui partagent leur expérience personnelle, leur force et leur espoir dans le but de se rétablir de la compulsion alimentaire (besoin pressant et irrésistible de manger de façon déraisonnable). Nous accueillons tous ceux et celles qui veulent arrêter de manger compulsivement."
    Kommentar
    Bin nicht überzeugt.
    Der Begriff "outremangeur" scheint mir vom Englischen "overeater" abgeleitet zu sein. Er wird m.E. vor allem von der Selbsthilfegruppe "Outremangeurs Anonymes" (Overeaters Anonymous) verwendet und nur selten z.B. von Gesundheitsseiten im Internet. Sucht man bei Google beispielsweise nach "santé outremangeur" taucht in 6 von 10 "Outremangeurs Anonymes" auf, im Rest dann der Film "L'outremangeur".
    #3VerfasserNirak (264416) 20 Mai 10, 23:54
    Kommentar
    Ich will nicht darauf bestehen, dass es sich um einen medizinischen Fachausdruck handelt. Wie sieht es aus, wenn man den Begriff als allgemeinsprachlich qualifiziert?

    Ich hatte "outremangeur" im L'Express gefunden, das Heft aber inzwischen weggeworfen.

    Es kann gut sein, dass das Wort aus dem Englischen kommt, aber wäre das ein Kriterium, es nicht anzuerkennen? Es ist doch rundherum französisch.
    #4Verfasserhannabi (554425) 21 Mai 10, 00:02
    Kommentar
    hannabi: In diesem Fall hast Du einfach noch nicht genügend Belege (z.B. Wörterbücher) vorgelegt. Auch "L'Express" könnte mich da nicht umstimmen, denn eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

    Gebe ich "comportement alimentaire" outremangeur site:fr bei Google ein, werden 45 Einträge angezeigt; in 3 der Seiten geht es um den Film, in allen anderen Seiten taucht der Begriff "outremangeur" ausschließlich in Zusammenhang mit der Selbsthilfeorganisation auf - keine Seiten zu santé, conseil, médecine, maigrir etc. im Allgemeinen. Googlen ist sicher nicht alles - also müssen weitere Quellen her.
    #5VerfasserNirak (264416) 21 Mai 10, 09:10
    Kommentar
    @5 Nirak: Und wie ist es mit dem alllgemeinsprachlichen Aspekt? Wie würdest du den beurteilen?
    #6Verfasserhannabi (554425) 21 Mai 10, 12:27
    Kommentar
    Les troubles ont été ajoutés. merci !
    #7VerfasserCéline (LEO-Team) (50) 02 Jun. 10, 13:12
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt