Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Der Folgesatz
Der Konsekutivsatz

Beispiele:

Die Kleine aß sehr viel Schokolade, sodass ihr schlecht wurde.
Die Kleine aß
so viel Schokolade, dass ihr schlecht wurde.
Das Wasser war zu kalt,
als dass man hätte baden können.
Das Wasser war zu kalt,
um baden zu können.
Er spielt seit Jahren Lotto,
ohne jemals etwas zu gewinnen.

Form:

Ein Folgesatz (Konsekutivsatz) ist ein eingeleiteter Nebensatz oder eine mit ohne...zu und um...zu eingeleitete Infinitivkonstruktion. Einleitewort ist eine konsekutive Konjunktion.

Bedeutung:

Folgesätze sind Adverbialsätze, die eine Folge oder eine Wirkung des im Hauptsatz genannten Geschehens angeben.

Konjunktion sodass/so dass
Korrelat: unüblich

Die Kleine aß sehr viel Schokolade, sodass/so dass ihr schlecht wurde.
Er hatte die Grippe,
sodass/so dass er das Treffen absagen musste.

Es gibt keinen Bedeutungsunterschied zwischen den Schreibvarianten sodass und so dass.

Konjunktion dass
Korrelat: obligatorisch so (bei Nomen auch solch-), genug

Die Konjunktion dass steht, wenn sich die Folge aus einem besonderen, durch ein Adjektiv oder Substantiv ausgedrückten Grad ergibt. Der besondere Grad wird im Hauptsatz durch so (resp. solch) oder genug angegeben:

Die Kleine aß so viel Schokolade, dass ihr schlecht wurde.
Er hatte
so starke Kopfschmerzen, dass er das Treffen absagen musste.
Er hatte
solche Kopfschmerzen, dass er das Treffen absagen musste.

Ihr Sohn ist alt genug, dass man ihn alleine zur Schule gehen lassen kann.

Konjunktion ohne dass, ohne...zu
Korrelat: unüblich

Mit ohne dass wird das Ausbleiben einer (zu erwartenden) Folge angegeben:

Die Kleine aß sehr viel Schokolade,ohne dass ihr schlecht wurde.
Er schwamm im kalten Wasser,
ohne dass er sich erkältete.

Seltener mit Konjunktiv:
Die Kleine aß sehr viel Schokolade,ohne dass ihr schlecht geworden wäre.
Er schwamm im kalten Wasser,
ohne dass er sich erkältet hätte.

Wenn Haupt- und Nebensatz das gleiche Subjekt haben, wird in der Regel die Infinitivkonjunktionohne...zu verwendet:

Er schwamm im kalten Wasser, ohne sich zu erkälten.
Wir spielen Lotto,
ohne jemals etwas zu gewinnen.

Konjunktion (als) dass
Korrelat: obligatorisch zu, nicht genug, zu wenig, nicht so usw.

Mit als dass und dass wird im Nebensatz eine ausbleibende Folge angegeben. Der Hauptsatz bezeichnet ein zu großes oder zu geringes Maß eines Sachverhalts, wodurch die Folge ausbleibt. Das zu große oder zu geringe Maß wird mit abstufenden Ausdrücken wie zu, zu sehr, nicht genug, nicht so, zu wenig u. a. bezeichnet:

Sie war zu beschäftigt, (als) dass sie hätte kommen können.
Es gab
nicht genug/zu wenig Stühle, (als) dass alle hätten sitzen können.
Er war
nicht so nachgiebig, (als) dass er einen Kompromiss geschlossen hätte.

Zur Verwendung des Konjunktivs, siehe Der irreale Folgesatz.

Konjunktion um...zu
Korrelat: obligatorisch genug, zu, nicht genug, zu wenig usw.

Wenn Haupt- und Nebensatz das gleiche Subjekt haben und im Hauptsatz ein abstufender Ausdruck wie genug, zu, nicht genug, zu wenig, nicht so usw. steht, kann der Folgesatz durch die Infinitivkonjunktionum...zu eingeleitet werden:

Ihr Sohn ist alt genug, um alleine zur Schule zu gehen.
= Ihr Sohn ist alt genug, dass er alleine zur Schule gehen kann.

Sie war
zu beschäftigt, um Kunden zu empfangen.
= Sie war zu beschäftigt, als dass sie Kunden hätte empfangen können.

Er ist
zu wenig nachgiebig, um eine Kompromiss zu schließen.
= Er ist zu wenig nachgiebig, als dass er einen Kompromiss schließen würde.


Die Konjunktion um...zu kann gelegentlich auch dann stehen, wenn das Subjekt des Nebensatzes das unpersönliche man ist. Meist erscheint dann in der Infinitivkonstruktion ein Pronomen, das sich auf das Subjekt des Hauptsatzes bezieht. Diese Verwendung von um...zu wird aber nicht von allen als korrekt akzeptiert.

Das Wasser ist zu kalt, um (darin) zu baden
= Das Wasser ist zu kalt, als dass man (darin) baden könnte.

Politik ist zu wichtig,
um sie allein den Politikern zu überlassen.
= Politik ist zu wichtig, als dass man sie allein den Politikern überlassen sollte.

(Vergleiche oben Konjunktion dass und Konjunktion (als) dass)



 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik