Advertising

Support LEO:

Navigation

Die Satzarten

Das Deutsche kennt fünf verschiedene Satzarten:

AussagesatzEr geht weg.
FragesatzGeht er weg? Wann geht er weg?
Aufforderungssatz Geh weg!
AusrufesatzEndlich geht er weg!
WunschsatzWenn er doch bald wegginge! 

Die Einteilung der Satzarten erfolgt sowohl nach formalen als auch nach inhaltlichen Kriterien:

formal: Wie wird ein Satz gebildet?
inhaltlich: Was bedeutet ein Satz?

Dabei ergibt sich die Schwierigkeit, dass im Gespräch und im Text ein Satzinhalt nicht nur in einer Form ausgedrückt werden kann. So kann zum Beispiel eine Aufforderung nicht nur in der Form eines Aufforderungssatzes formuliert werden. Sie kann auch als Aussagesatz oder als Fragesatz formuliert sein:

BeispielFormale SatzartInhaltliche „Satzart“ 
Geh weg!Aufforderungssatz Aufforderung
Du gehst jetzt sofort weg!AussagesatzAufforderung
Kannst du bitte weggehen!  FragesatzAufforderung

Wir sprechen von einer reinen Satzart oder der Grundbedeutung einer Satzart, wenn ein Satz sowohl formal als auch inhaltlich dasselbe ausdrückt. In diesem Sinne ist nur das erste Beispiel Geh weg! ein reiner Aufforderungssatz.





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik