Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Sekundäre Valenzträger: Adjektive

Als zentrale Einheit im Satz sind Verben primäre Valenzträger. Die direkt von Verben abhängigen Ergänzungen werden deshalb Ergänzungen ersten Grades genannt (siehe dazu Valenz und Satzbaupläne). Neben den Verben können auch einige Adjektive im Satz Ergänzungen fordern. Diese Ergänzungen werden Ergänzungen zweiten Grades genannt.

Gewisse Adjektive verlangen im Satz ein Objekt oder eine Adverbialbestimmung:

jemanden/etwas wert sein
jemandem böse sein
einer Sache mächtig sein
mit etwas zufrieden sein
irgendwo wohnhaft sein


Siehe auch Die Valenz der Adjektive.

Im Satz

Der Professor war mit den Resultaten zufrieden.

hängt die Ergänzung mit den Resultaten nicht direkt vom Verb war, sondern vom Adjektiv zufrieden ab.

Subjekt
 Kopulaverb 
Prädikativ
Der Professor 
war
 Präpositionalobjekt 
 zufrieden. 
 mit den Resultaten 

Solche nicht direkt vom Verb abhängigen Ergänzungen werden Ergänzungen zweiten Grades genannt. Satzbaupläne mit Ergänzungen zweiten Grades werden bei den Nebenplänen beschrieben.



 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik