Advertising

Support LEO:

Navigation

Die funktionale Einteilung der Satzglieder

Bei der funktionalen Einteilung werden die Satzglieder nach ihrer Funktion im Satz eingeteilt. Welche formalen Satzglieder es gibt, kann mit Verschieben und Ersetzen festgestellt werden. Diese formalen Satzglieder können im Satz verschiedene Funktionen erfüllen:

Es hat den ganzen Tag geregnet.(Frage: wie lange?)
Das hat mir den ganzen Tag verdorben. (Frage: wen oder was?)

Im ersten Satz hat die Akkusativgruppe den ganzen Tag die Funktion einer Adverbialbestimmung, im zweiten Satz ist sie ein Akkusativobjekt.

Nach ihrer Funktion im Satz unterscheiden wir die folgenden Satzglieder:

PrädikatDer Lehrer gibt den Schülern ein Buch.
SubjektDer Lehrer gibt den Schülern ein Buch.
Objekt 
     AkkusativobjektDer Lehrer gibt den Schülern ein Buch.
     DativobjektDer Lehrer gibt den Schülern ein Buch.
     GenitivobjektWir bedürfen eurer Hilfe.
     Präpositionalobjekt Er wartet auf seine Tochter.
AdverbialbestimmungEr wartet am Bahnhof auf seine Tochter.



 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
Advertising

Support LEO:

LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik