Advertising

Support LEO:

Navigation

Mehrteilige Wortgruppen

Mehrteilige Wortgruppen sind Wortgruppen, die sich aus mehreren gleichartigen Teilelementen zusammensetzen:

Nomengruppe
Nomengruppe
+
Nomengruppe
Herr Müller
und
seine Frau
sind angekommen.

Adjektivgruppe
 Adjektivgruppe 
 + 
Adjektivgruppe
seine
sehr langen
,
äußerst schlanken 
Finger


Mehrteilige Wortgruppen: Beispiele
Art der Verknüpfung: Nebenordnende Konjunktionen
Siehe auch:
Wegfall von gemeinsamen Satzgliedteilen


Mehrteilige Wortgruppen

Mehrteiligkeit kommt bei allen Arten von Wortgruppen vor:
  • Mehrteilige Nomengruppe:
    Herr Müller und seine Frau sind angekommen.
    Wir wollen
    sowohl frisches Obst als auch Gemüse kaufen.
    im Interesse
    der Großeltern, der Eltern und der Kinder

  • Mehrteilige Adjektiv- und/oder Partizipgruppe:
    seine sehr langen und äußerst schlanken Finger
    seine
    sehr langen, äußerst schlanken Finger
    die
    unglaubwürdige, übertriebene und enervierende Heiterkeit
    Siehe auch Nebenordnung und Unterordnung bei Adjektiv- und Partizipgruppen.

  • Mehrteilige Adverbgruppe:
    einen Tag vorher oder nachher
    Ich habe ihn
    weder gestern noch heute gesehen.

  • Mehrteilige Präpositionalgruppe
    Er ist in seinem eigenen Land und im Ausland bekannt.
    Sie sind
    nach Hamburg oder nach Bremen gefahren.

  • Mehrteilige Begleiter einer Nomengruppe (nur Pronomen, nicht Artikel):
    Nehmen wir diesen oder jenen Wagen?
    Wir haben
    seine und meine Eltern besucht.
Mehrteilige Wortgruppen gehören zu den nebengeordneten komplexe Wortgruppen.


Art der Verknüpfung: Nebenordnende Konjunktionen

Die Teile einer mehrteiligen Wortgruppe werden mit nebenordnenden Konjunktionen verbunden. Nebenordnende (koordinierende) Konjunktionen sind und, oder, sowohl als auch usw., siehe Nebenordnende Konjunktionen und Mehrteilige Konjunktionen.

seine langen und schlanken Finger
Herr Müller
oder seine Frau
sowohl im eigenen Land als auch im Ausland

Die Konjunktion und kann weggelassen werden:

seine langen, schlanken Finger

Die Verbindung von zwei Teilelementen ohne und (= asyndetische Reihung) ist nur bei Adjektiv- und Partizipgruppen üblich. Sonst ist die Verbindung ohne und bei nur zwei Teilelementen selten.

Bei mehr als zwei Teilelementen kann
  • zwischen allen Elementen ein und stehen (syndetische Reihung):
    Sie aßen Brot und Käse und Obst.

  • vor dem letzten Element ein und stehen (monosyndetische Reihung):
    Sie aßen Brot, Käse und Obst.

  • kein und stehen (asyndetische Reihung):
    Sie aßen Brot, Käse, Obst.
In der Allgemeinsprache ist die zweite Variante (und vor dem letzten Element) am gebräuchlichsten.





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik