Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Der Satzgliedbau

Das Kapitel „Der Satzgliedbau“ beschreibt den inneren Aufbau der Satzglieder (Subjekt, Objekt, Adverbialbestimmung), das heißt, aus welchen Elementen ein Satzglied bestehen kann und wie diese Elemente miteinander zu Satzgliedern kombiniert werden. Eine Darstellung der Satzglieder als Ganzes und eine Beschreibung, welche Satzglieder es gibt, ist unter „Die Satzglieder“ zu finden.

Einfache und mehrgliedrige Satzglieder
Satzgliedkerne, Attribute, Wortgruppen
Mehrgliedrige und mehrteilige Wortgruppen


Einfache und mehrgliedrige Satzglieder

Ein Satzglied kann einfach oder mehrgliedrig sein:

Einfache Satzglieder
SubjektPrädikat  Objekt
KühefressenGras.
 
Mehrgliedrige Satzglieder
SubjektPrädikatObjekt
Die Kühe des Nachbarn fressensaftiges, grünes Gras.

Ein mehrgliedriges Satzglied besteht aus einem Kern und erweiternden Teilgliedern. Die Teilglieder können ebenfalls mehrgliedrig sein, d. h., ein Teilglied kann wiederum aus einem Kern und erweiternden Teilgliedern bestehen. In dieser Weise kann ein Satz bis auf die Wortebene in Kerne und Erweiterungen (Erw.) unterteilt werden:

SATZ

Der alte Mann hütet die Kinder seines jüngsten Sohns.

Satzglieder

 Subjekt

Prädikat
Akkusativobjekt
Satzgliedbau

Nomengruppe


Verb
Nomengruppe

  Erw.  

  Erw.  
Kern
  Erw.  
Kern
Erw. =
Nomengruppe
  Erw.  
  Erw.  
Kern
Wörter
 
Der 

alte
 Mann 
hütet
die
 Kinder 
 seines 
 jüngsten 
 Sohns 

Erw. = Erweiterung


Satzgliedkerne, Attribute, Wortgruppen

Mehrgliedrige Satzglieder bestehen aus einem Satzgliedkern und Erweiterungen (siehe oben). Die wichtigsten Erweiterungen sind die Attribute. Siehe:

Das Attribut      

Ein Kern und seine Erweiterungen bilden zusammen eine Wortgruppe. Eine Erweiterung kann auch eine Wortgruppe sein, d. h., sie kann ebenfalls aus einem Kern und Erweiterungen bestehen. Die Wortgruppen werden nach der Wortklasse ihres Kerns benannt. Es gibt die folgenden Wortgruppen:

Nomengruppedie Kühe des Nachbarn 
Pronomengruppekeiner deiner Freunde
Adjektivgruppeäußerst zufrieden
Partizipgruppe in Höhlen lebend
Adverbgruppedort hinter dem Haus
Präpositionalgruppein einer Wurstfabrik

Für mehr Informationen über Form und Funktionen dieser Wortgruppen klicke auf die entsprechende Gruppe.

Mehrgliedrige Verbgruppen (Prädikate) werden nicht hier behandelt. Siehe mehrteilige Prädikate und Prädikative.


Komplexe und mehrteilige Wortgruppen

Komplexe Wortgruppen sind Wortgruppen, die aus einem Kern und Erweiterungen bestehen (siehe oben). Wenn ein Kern mehrere Erweiterungen (Attribute) hat, können zwischen dem Kern und den Erweiterungen verschiedene Abhängigkeitsverhältnisse bestehen.

die Reise der Freunde meiner Schwester nach Amsterdam

SieheKomplexe Wortgruppen

Mehrteilige Wortgruppen sind Wortgruppen, die sich aus mehreren gleichartigen Teilelementen zusammensetzen, die die gleiche Funktion haben. Sie werden mit Konjunktionen wie und, oder, sowohl ... als auch miteinander verbunden.

Herr Müller und seine Frau sind angekommen
die Bestimmung
des Ortes und der Zeit

SieheMehrteilige Wortgruppen





 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik