Advertising

Support LEO:

Navigation

Die Satzklammer und die Stellungsfelder

Die Wortstellung des Deutschen kann mit Hilfe der Satzklammer und der Stellungsfelder beschrieben werden. Die Satzklammer wird in der Regel durch die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile gebildet. Sie teilt den Rest des Satzes in verschiedene Felder ein, in denen die anderen Satzglieder angeordnet werden.

Satzklammer
Stellungsfelder


Die Satzklammer

Wenn ein Satz ein mehrteiliges Prädikat enthält, können die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile getrennt voneinander stehen (siehe Stellung des mehrteiligen Prädikats). In Kernsätzen und Stirnsätzen bilden die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile eine Klammer, die andere Satzglieder einschließt:

Kernsatz:
Satzklammer
Der Großvater hat seinem Enkel ein Buch geschenkt.

Stirnsatz:
Satzklammer
Hat der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt?

Im Spannsatz wird die Satzklammer durch das einleitende Wort und das Prädikat gebildet:

Spannsatz:
Satzklammer
dass der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt hat.

Wenn Kernsätze und Stirnsätze ein einteiliges Prädikat haben, ist der rechte Teile der Satzklammer leer. Die Klammer wird durch das Satzende geschlossen:

Kernsatz:
Satzklammer
Der Großvaterschenktseinem Enkel ein Buch 

Stirnsatz:
Satzklammer
Schenkt der Großvater seinem Enkel ein Buch ?


Die Stellungsfelder

Die oben beschriebene Satzklammer teilt den Satz in verschiedene sogenannte Stellungsfelder ein, in denen die anderen Satzglieder angeordnet werden:
  • Das Vorfeld steht vor dem linken Teil der Satzklammer. Es kommt nur in Kernsätzen, d. h. bei Zweitstellung des finiten Verbs, vor.

  • Das Mittelfeld steht zwischen den beiden Teilen der Satzklammer.

  • Das Nachfeld steht nach dem rechten Teil der Satzklammer. Es kommt dann vor, wenn ein Teil des Satzes aus der Klammer herausgelöst und hinter die Klammer gesetzt wird.
Kernsatz:
Satzklammer
Vorfeld
(
Mittelfeld
)
Nachfeld
Der Großvater hat seinem Enkel ein Buch geschenkt, das der Kleine sofort las.

Stirnsatz:
Satzklammer
(
Mittelfeld
)
Nachfeld
Hat der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt, das der Kleine sofort las?

Spannsatz:
Satzklammer
(
Mittelfeld
)
Nachfeld
dassder Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt  hat, das der Kleine sofort las.

Besetzung der Stellungsfelder

Die Stellungsfelder können in unterschiedlicher Weise von Satzgliedern besetzt sein. Siehe:

Die Besetzung des Vorfeldes
Die Besetzung des Mittelfeldes 
Die Besetzung des Nachfeldes





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik