Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Der Elativ
Der absolute Superlativ

Der Elativ wird auch absoluter Superlativ genannt. Seine Formen sind mit den Formen des Superlativs identisch.

Ausdruck eines sehr hohen Grades  
Andere Ausdrucksmittel


Ausdruck eines sehr hohen Grades

Der Elativ hat keine vergleichende Funktion. Mit ihm wird ein sehr hoher Grad einer Eigenschaft, eines Merkmals ausgedrückt. Man kann eine Elativform mit sehr, äußerst, überaus und dem Positiv umschreiben:

Wir hatten in den Ferien schönstes Wetter (= äußerst schönes Wetter).
Die Kinder erlebten am Strand die spannendsten Abenteuer (= sehr spannende Abenteuer).
mit freundlichsten Grüßen, in höchster Eile, bei bester Gesundheit
Mein
liebster Vater, Liebste Trude

Ebenfalls eine elative Bedeutung haben die endungslosen Superlativformen einiger Adjektive. Sie werden als Adverbien verwendet. Zum Beispiel:

Manuelle Eingaben sollten möglichst vermieden werden.
Herzlichst/freundlichst/höflichst grüßt Sie...
Wir werden
baldigst für den Abtransport sorgen.
Pass
gefälligst auf!


Andere Ausdrucksmittel

Der Elativ wird im Deutschen oft auch mit anderen sprachlichen Mitteln ausgedrückt:
  • mit Hilfe von Adverbien wie sehr, äußerst, enorm, überaus, höchst usw. und dem Positiv:

    äußerst schönes Wetter
    sehr spannende Abenteuer
    enorm reiche Leute
    höchst leichtsinniges Verhalten


  • Mit Präfixen und Zusammensetzungen:

    urkomische Witze
    hypermoderne Architektur
    ein
    superintelligenter Roboter
    hochbegabte Schüler
    steinreiche Rentner
    aus
    federleichtem Baumwollgewebe
    die
    bildschönen Kostüme




 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik