Advertising

Support LEO:

Navigation

Die Bruchzahlen

Bruchzahlen bezeichnen einen bestimmten Teil eines Ganzen. Sie werden mit den Ordinalzahlen und dem Suffix –el gebildet: drittel, viertel, fünftel. Siehe Ableitung mit –el.

Zähler und Nenner
Verwendung: attributives Adjektiv und Nomen
Zweitel, Hälfte und halb


Zähler und Nenner

Bruchzahlen bestehen aus einem Zähler und einem Nenner. Der Zähler ist eine Kardinalzahl. Der Nenner wird mit dem Suffix –el von einer Ordinalzahl abgeleitet (siehe Ableitung mit –el):

ein viertel ...
zwei fünftel ...
drei elftel ...
ein tausendstel ...



Attributives Adjektiv und Nomen

Bruchzahlen werden als attributives Adjektiv vor einem Nomen oder als selbständiges Nomen verwendet.

Adjektiv:

Als attributives Adjektiv sind Bruchzahlen unveränderlich und werden kleingeschrieben. Nur ein wird als Zähler flektiert:

ein viertel Kilogramm
mit einem viertel Kilogramm
in einer zehntel Sekunde

drei viertel Millionen Menschen
in zwei drittel Jahren
mit drei zehntel Sekunden Abstand

Bei Uhrzeitangaben ist viertel direkt vor einer Kardinalzahl ebenfalls ein Adjektiv:

es ist drei viertel acht (aber: es ist Viertel vor acht).

Die Bruchzahl drei viertel konnte nach der alten Schreibung auch in einem Wort geschrieben werden: dreiviertel. Nach der Reform ist nur die getrennte Schreibung drei viertel korrekt.

Nomen:

In allen anderen Fällen sind die Bruchzahlen Nomen, die man groß schreibt:

ein Viertel, zwei Drittel, drei Zwanzigstel, ein Tausendstel, ein Millionstel
ein Viertel der Befragten
zwei Drittel der Auflage
drei Zwanzigstel der Masse
ein Tausendstel dessen, was gemessen wurde
Es wurde um drei Viertel mehr Geld ausgegeben als zuvor.


Die Bruchzahlen können mit einem anderen Nomen eine zusammengeschriebene Zusammensetzungen bilden. Dies geschieht insbesondere mit Viertel und Achtel aber auch mit anderen Bruchzahlen:

Vierteljahr
Viertelpfund
Viertelliter
Achtelliter
Hundertstelsekunde
Sechzehntelnote


Vor allem bei Zusammensetzungen mit Liter kann der zweite Teil der Zusammensetzung wegfallen:

ein Viertel Wein (= ein Viertelliter Wein)
ein Achtel Sahne (= ein Achtelliter Sahne)

Zur Rechtschreibung siehe:
Getrennt- und Zusammenschreibung, Bruchzahlen sowie
Groß- und Kleinschreibung, Bruchzahlen.


Zweitel, Hälfte und halb

Die Bruchzahl Zweitel/zweitel wird selten und vor allem in der Wissenschaft und in Fachsprachen verwendet. Im Allgemeinen verwendet man Hälfte statt Zweitel und halb statt zweitel:

die Hälfte der Mengestatt: ein Zweitel der Menge
ein halbes Kilogramm  statt:ein zweitel Kilogramm 

Die Bruchzahl halb wird wie ein Adjektiv flektiert:

ein halber Liter  eine halbe Tonne
einen halben Litereine halbe Tonne
einem halben Litereiner halben Tonne
eines halben Literseiner halben Tonne

Steht ein halb nach einer ganzen Zahl, wird der ganze Ausdruck in einem Wort geschrieben:

eineinhalbauch: einundeinhalb, anderthalb
zweieinhalbauch: zweiundeinhalb
dreieinhalbauch: dreiundeinhalb
usw.

Diese Zusammensetzungen werden nicht flektiert:

eineinhalb Liter
anderthalb Tonnen
mit zweieinhalb Meter Stoff
von dreieinhalb Auflagen






 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik