Advertising

Support LEO:

Navigation

Die Vervielfältigungszahlwörter

Die Vervielfältigungszahlwörter werden mit –fach oder –malig (Wiederholungszahlwörter) von Kardinalzahlen abgeleitet. Sie geben an, in welcher Anzahl etwas vorhanden ist:

Vervielfältigungszahlwort  Wiederholungszahlwort  
zweifachzweimalig
dreifachdreimalig
vierfachviermalig
fünffachfünfmalig
hundertfachhundertmalig
tausendfachtausendmalig
Unbestimmte Zahlwörter:
vielfach (vielfältig)vielmalig
mehrfachmehrmalig
mannigfach (mannigfaltig) 

Die Vervielfältigungs- und Wiederholungszahlwörter werden vor allem (aber nicht ausschließlich) attributiv verwendet. Sie werden gleich wie „normale“ Adjektive flektiert:

der zweifache Grand-Prix-Sieger
ein zweifach
er Grand-Prix-Sieger
trotz der viermalig
en Wiederholung
trotz viermalig
er Wiederholung
Das Ziel der Aktion ist zweifach:
eine dreifach genähte Leinwand


einfach

Das Wort einfach ist sehr oft nicht ein Zahlwort, sondern ein „normales“ Adjektiv mit der Bedeutung schlicht oder unkompliziert:

ein einfaches Kleid
eine einfache Aufgabe


doppelt

Anstelle von zweifach kann oft auch doppelt verwendet werden:

ein zweifacher Mordein doppelter Mord
in zweifacher Ausführung   in doppelter Ausführung





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik