Navigation

1.9.2 Die Bedeutung der Konjunktionen

 
Konjunktionen verbinden Wörter, Wortgruppen und / oder Sätze miteinander. Nach der Art des Verhältnisses, das sie bezeichnen, werden sie in verschiedene Gruppen eingeteilt.
Beispiele
1.9.2.1 Kopulative Konjunktionen und, sowie, sowohl ... als auch, weder ... noch, ...
1.9.2.2 Disjunktive Konjunktionen oder, beziehungsweise, entweder ... oder
1.9.2.3 Adversative Konjunktionen aber, allein, (je)doch, sondern, während, ...
1.9.2.4 Finale Konjunktionen damit, dass, um ... zu
1.9.2.5 Kausale Konjunktionen denn, da, weil, zumal
1.9.2.6 Konditionale Konjunktionen falls, wenn, sofern
1.9.2.7 Konsekutive Konjunktionen sodass, als dass, um ... zu, ohne ... dass, ...
1.9.2.8 Konzessive Konjunktionen obschon, obgleich, wenn ... auch, wiewohl, ...
1.9.2.9 Modale Konjunktionen indem, ohne dass, insofern, je ... desto, wie, ...
1.9.2.10 Temporale Konjunktionen während, nachdem, bevor, als, wenn, ehe, ...
1.9.2.11 Bedeutungslose Konjunktionen dass, ob, wie
 
Einige Konjunktionen gehören nicht nur einer dieser Bedeutungsgruppen an. Sie können verschiedene Arten von Verhältnissen ausdrücken.
Konjunktion: wenn
temporal: Die Stunde fängt an, wenn die Glocke läutet.
konditional: Wir kommen mit euch, wenn ihr das wollt.
Konjunktion: während
temporal: Viele Leute sehen fern, während sie essen.
adversativ: Der eine spart, während der andere alles ausgibt.
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
LEOs deutsche Grammatik