Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Nebenordnende Konjunktionen
Koordinierende Konjunktionen

Nebenordnende (koordinierende) Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze, zwei Nebensätze oder zwei Satzglieder miteinander.

Verbindung von Hauptsätzen
Verbindung von Nebensätzen 
Verbindung von Satzgliedern

Zu den nebenordnenden Konjunktionen gehören:

aber
allein
außer
beziehungsweise
denn
doch
hingegen
jedoch
oder
sondern
sowie (≈ und)
und
wie (≈ und)

Als nebenordnende Konjunktionen besonderer Art bezeichnen wir:

Mehrteilige Konjunktionen


Verbindung von Hauptsätzen

Nebenordnende Konjunktionen können Hauptsätze miteinander verbinden.

Die Konjunktion steht zwischen den beiden Sätzen und die Satzstellung in den miteinander verbundenen Sätzen ist gleich wie wenn sie unabhängig voneinander stehen:

Du gehst weg. Ich bleibe hier.
Du gehst wegund ich bleibe hier.

Ich muss mich beeilen.Ich bin spät dran.
Ich muss mich beeilen, denn ich bin spät dran.

Nebenordnende Konjunktion und unterordnende Konjunktion:

Durch die Satzstellung unterscheiden sich die nebenordnenden Konjunktionen von den unterordnenden Konjunktionen, die einen Hauptsatz (HS) mit einem Nebensatz (NS) verbinden:

Ich muss mich beeilen.Ich bin spät dran.
nebenordnend:HS+HSIch muss mich beeilen, denn ich bin spät dran.
unterordnend:HS+NS Ich muss mich beeilen,weilich spät dran bin.

Nebenordnende Konjunktion und Adverb:

Durch die Satzstellung unterscheiden die nebenordnenden Konjunktionen sich auch von den Adverbien. Wenn Adverbien im Satz an erster Stelle stehen, verändert sich die Satzstellung:

Du gehst weg.Ich bleibe hier.
nebenordnende Konjunktion: Du gehst wegundich bleibe hier.
Adverb:Du gehst weg. Inzwischen bleibe ich hier.


Verbindung von Nebensätzen

Nebenordnende Konjunktionen können Nebensätze, die vom gleichen Hauptsatz abhängig sind, miteinander verbinden:

Ihr müsst still sein, wenn der Pfarrer spricht oder (wenn) die Orgel spielt.
Ich nehme an, dass sie ihre Arbeit beendet hat
und (dass) er auch bald so weit ist.

Wenn die zweite unterordnende Konjunktion gleich wie die erste ist, kann sie weggelassen werden.

Ich nehme an, dass sie ihre Arbeit beendet hat und dass er auch bald so weit ist.
Ich nehme an,
dass sie ihre Arbeit beendet hat und er auch bald so weit ist.

Wenn das Subjekt der Nebensätze identisch ist, kann es zusammen mit der zweiten Konjunktion weggelassen werden:

Ich nehme an, dass sie ihre Arbeit beendet hat und dass sie nach Hause gegangen ist.
Ich nehme an, dass sie ihre Arbeit beendet hat und nach Hause gegangen ist.

Wenn das finite (konjugierte) Verb in beiden Nebensätzen identisch ist, wird die erste Verbform ebenfalls weggelassen:

Ich nehme an, dass sie ihre Arbeit beendet hat und dass sie das Büro verlassen hat.
Ich nehme an,
dass sie ihre Arbeit beendet und das Büro verlassen hat.

Siehe auch Die Zusammenziehung von Teilsätzen.


Verbindung von Satzgliedern

Nebenordnende Konjunktionen (außer denn) verbinden Satzglieder (Subjekte, Objekte, Adverbiale usw.) miteinander. Zum Beispiel:

Subjekte:Herr Müller und seine Frau sind angekommen.
Objekte:Wir wollen Äpfel, aber keine Birnen kaufen.
Adverbiale: Sie sind nach Hamburg oder (nach) Bremen gefahren.

Siehe auch Der Wegfall von gemeinsamen Satzgliedteilen.

Konjunktion und Präposition

Die Konjunktionen unterscheiden sich dadurch von u. a. den Präpositionen, dass die Konjunktion durch zwei Sätze ersetzt werden kann. Für oben stehenden Beispiele:

Herr Müller ist angekommen. + Seine Frau ist angekommen.
Wir wollen Äpfel kaufen. + Wir wollen keine Birnen kaufen.
Sie sind nach Hamburg gefahren. + Sie sind nach Bremen gefahren.

Präpositionen können nicht durch zwei Sätze ersetzt werden. Siehe auch Präposition und Konjunktion.





 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik