Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
1.2.1.4 Personennamen

1.2.1.4.a Singular

 
Personennamen haben im Genitiv Singular ein s, wenn sie ohne Artikel stehen. Personennamen sind im heutigen Deutschen in der Regel endungslos, wenn sie mit Artikel stehen.
Beispiele
ohne Artikelmit Artikel
Goethes Dramen die Dramen des jungen Goethe
das Reich Kleopatras das Reich der schönen Kleopatra
Joachims Spielzeug das Spielzeug des kleinen Joachim
Elisabeths Thronbesteigung das Leben der heiligen Elisabeth
 
Vereinzelt kommt bei männlichen Personennamen, die mit Artikel stehen, auch die Genitivendung -s vor (selten, veraltet oder gehoben).
Nachgestellt
Beispiele:Anmerkung:
"Die Leiden des jungen Werthers" Titel eines Werkes von Goethe
das Spielzeug des kleinen Joachims selten, nicht von allen als korrekt akzeptiert
Vorangestellt
Beispiel:Anmerkung:
des [kleinen] Joachims Kreisel gehoben, vgl. Stellung Genitivattribut
Weiblich auch vorangestellt immer ohne -s
Beispiel:Anmerkung:
der [heiligen] Elisabeth Leben gehoben, vgl. Stellung Genitivattribut
 
Wenn Personennamen auf -s, -x oder -z enden, wird das s durch ein Apostroph ersetzt (siehe Apostroph bei Eigennamen):
Beispiele
mit Apostrophnur ohne Apostroph
Kopernikus' Werke die Werke des Kopernikus
Agnes' Geburtstag der Geburtstag der kleinen Agnes
Franz' Eltern die Eltern des kleinen Franz
Selten tritt auch die als eher veraltet geltende Endung -ens auf:
Marxens Werke
Franzens Eltern
 
Für die Flexion von mehrteiligen Namen (Johann Sebastian Bach, Onkel Anton, Doktor Müller, Elisabeth die Zweite) siehe Enge Apposition.

1.2.1.4.b Plural

 
Von vielen Personennamen kann ein Plural gebildet werden. In der Regel sind diese Pluralformen aber selten. Dabei kommen die folgenden vier Pluralendungen vor: e, -, s, en
 
Endung s / e
FallSingularPlural
Nominativ-e
Akkusativ-e
Dativ-en
Genitivse

 
Endung s / -
FallSingularPlural
Nominativ--
Akkusativ--
Dativ-n
Genitivs-

 
Endung s / s
FallSingularPlural
Nominativ-s
Akkusativ-s
Dativ-s
Genitivss

 
Endung s / en
FallSingularPlural
Nominativ-en
Akkusativ-en
Dativ-en
Genitivsen

 
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik