Navigation

1.8.3.1 Präpositionen mit Akkusativ

Die folgenden Präpositionen führen in der Regel den Akkusativ mit sich. Falls eine Präposition auch in anderem Kontext auftritt (nicht fallbestimmend, Fall stellungsabhängig o. Ä.), werden die verschiedenen Möglichkeiten bei den unterstrichenen Verwendungen angegeben.


Übersicht mit Verwendungsbeispielen:
à
100 Briefmarken à 55 Cent24 Dosen à einen halben Liter
3 Kartons à 5 Beutel
 
betreffend
Vorgestellt: Nachgestellt:
Empfehlung betreffend den Arbeitsschutz in der Landwirtschaftden Kaumuskel betreffend
Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter HaftungDer Stubnerkogel ist den Tourismus betreffend der Berg der Berge Badgasteins.
 
bis
mit Akkusativ:
bis nächsten Monatbis fünften April
von Donnerstag, dem siebten Mai, bis Montag, den elften Mai
nicht fallbestimmend:
• bei flexionslosen Wörtern:
bis morgenbis 1989
Temperaturen bis 10 Gradvon Stuttgart bis (nach) München
• in Kombination mit einer anderen Präposition, die den Kasus bestimmt:
bis gegen den frühen Morgenbis über beide Ohren verliebt
bis vor das Hausbis zum letzten Atemzug
bis zum 12. Oktober
• ohne Einfluss auf den Kasus bei Verbindung von Zahlenangaben:
18 bis 20 Jahre alt seinin 18 bis 20 Jahren
Kinder im Alter von sieben bis zehn JahrenKomponisten des 14. bis 20. Jahrhunderts
erste Strophe, erster bis dritter Vers
bis zu + Zahlenangabe:
• Wenn bis zu (oder nur bis) vor einer Zahlenangabe steht und durch maximal ersetzt werden kann, ist es eine adverbiale Fügung und hat keinen Einfluss auf den Fall:
Die Kinder dürfen bis zu zwölf Jahre alt sein. (vgl. dürfen maximal zwölf Jahre alt sein) Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren (vgl. im Alter von maximal zwölf Jahren)
Ein Verein kann bis zu zwölf Mitglieder haben.ein Verein mit bis zu zwölf Mitgliedern
auch: Kinder dürfen bis zwölf Jahre alt sein.
• Wenn bis zu vor einer Zahlenangabe steht und nicht durch maximal ersetzt werden kann, steht nach bis zu wie nach zu der Dativ (oder nach einfachem bis der Akkusativ):
Kinder bis zu sechs Jahren haben freien Eintritt.Bis zu 50 Exemplaren wird ein Preis von 2 Euro pro Stück erhoben.
eine Gefängnisstrafe bis zu drei Monaten
auch:
Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.Bis 50 Exemplare wird ein Preis von 2 Euro pro Stück erhoben.
Vgl. → über, → unter, → zwischen
 
durch
Sie ritten durch den Wald.durch die Nase atmen
Er kam durch einen Messerstich ums Leben.
 
entlang
nachgestellt mit Akkusativ:
den Weg entlang hinaufsteigenDen Fluss entlang stehen Bäume.
nachgestellt selten (u. a. schweizerisch) auch mit Dativ:
dem Weg entlang hinaufsteigenDem Fluss entlang stehen Bäume.
vorangestellt mit Dativ oder Genitiv:
Entlang dem Fluss stehen Bäume.Entlang des Flusses stehen Bäume.
nicht fallbestimmend als Adverb:
Am Fluss entlang stehen Bäume.Sie stellten sich an der Mauer entlang auf.
 
für
Diese Aufgabe war für die Schüler zu schwierig.Sie bekam nur noch wenig Geld für den Wagen.
Sie treffen Vorbereitungen für den Karneval.Ich arbeite gern für jemanden wie dich.
 
gegen
Er kämpfte gegen einen wilden Löwen.Er schlug mit der Hand gegen die Tür.
Wir kommen gegen (den) Abend an.
 
je
Mit Akkusativ:
Die Fahrradmiete beträgt 17 Euro je angebrochenen Tag.die Soziallasten je festangestellten Mitarbeiter
Unflektiert:
Nach je ist auch die unflektierte Form (Nominativ) üblich:
Die Fahrradmiete beträgt 17 Euro je angebrochener Tag.die Soziallasten je festangestellter Mitarbeiter
 
kontra (contra)
Argumente pro und kontra den Ausbau des Flughafensdie Sozialministerin kontra den Stadtrat
 
ohne
Der Junge war ohne seinen Vater gekommen.ohne jegliches Interesse
die Rechnung ohne den Wirt machen
 
per
Mit Akkusativ:
per eingeschriebenen Brief benachrichtigenDas Gesetz tritt per ersten Januar in Kraft.
Häufig auch mit Dativ:
per eingeschriebenem Brief benachrichtigenDas Gesetz tritt per erstem Januar in Kraft.
 
pro
Mit Akkusativ:
pro angebrochenen Tagder Gewinn pro verkauftes Exemplar
die Unkosten pro Angestelltenzehn Euro pro Kollegen (Nomen den → en/en-Klasse häufig Nominativ: pro Kollege)
Häufig auch mit Dativ:
pro angebrochenem Tagder Gewinn pro verkauftem Exemplar
die Unkosten pro Angestelltem
Seltener auch mit Nominativ:
pro angebrochener Tagder Gewinn pro verkauftes Exemplar
pro Angestellterpro Kollege
 
um
die Umlaufbahn um den MarsDer Preis ist um einen Cent gestiegen.
um einen Rat bitten
 
versus (bildungssprachlich)
Kohle versus Windkraftder französische "magische Realismus" versus den italienischen "Neorealismus"
 
via
Die Schiffe kehrten via den Suezkanal nach Europa zurück.Der Zugriff auf den Client erfolgt via einen Webserver.
 
wider (gehoben)
Es geschah wider seinen Willen.wider den Sittenzerfall
wider besseres Wissenwider alle Vernunft
Advertising

Support LEO:

 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
LEOs deutsche Grammatik