Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

1.8.3 Präposition und Kasus

 
Präpositionen stehen mit einem festen Kasus. In der Regel regieren Präpositionen Substantive oder Pronomen, die den durch die Präposition festgelegten Kasus annehmen müssen. Folgt der Präposition ein Adverb oder ein nicht flektiertes Adjektiv, ist der Kasus nicht erkennbar.
 
Einige Präpositionen können unterschiedliche Bedeutungen haben und dadurch mit 2 verschiedenen Kasus stehen.

1.8.3.a Präpositionen mit einem oder zwei Kasus

Präpositionen mit einem Kasus

Die meisten Präpositionen stehen fest mit einem bestimmten Kasus.
Beispiele
für + Akkusativ: für den Besucher, für ihn
mit + Dativ: mit dem Vater, mit ihm
oberhalb + Genitiv: oberhalb des Steinbruchs
 
Die Präposition für steht immer mit dem Akkusativ, mit immer mit dem Dativ und oberhalb immer mit dem Genitiv.
Dazu gehören auch Präpositionen, die bei gleicher Funktion und Bedeutung mit einem anderen Kasus stehen können. Oft handelt es sich dabei um umgangssprachliche, veraltende, regionale oder seltene Varianten.
Beispiele
dank seinem Einsatz (standardsprachlich) dank seines Einsatzes (standardsprachlich)
wegen des schlechten Wetters (standardsprachlich) wegen dem schlechten Wetter (südlicher deutscher Sprachraum und allgemein umgangssprachlich)
Präpositionen mit zwei Kasus

Von obigen Präpositionen müssen diese unterschieden werden, die mit verschiedenem Kasus unterschiedliche Bedeutungen haben.
Beispiele
Ich lege das Besteck in die Schublade (Akkusativ, Richtungsangabe) Das Besteck liegt in der Schublade (Dativ, Ortsangabe)

1.8.3.b Gegebenheiten bei mehr als einer Präposition

Es ist möglich, dass zwei oder mehrere Präpositionen vor einem Nomen oder Pronomen stehen.
• Unproblematisch ist der Fall, wenn die Präpositionen mit dem gleichen Kasus stehen:
Beispiele
Wir haben auf, unter und neben dem Tisch gesucht.
• Ebenso unproblematisch ist es, wenn die Präpositionen zwar mit unterschiedlichem Kasus stehen, dies an den Wortformen aber nicht zu sehen ist:
Beispiele
mit oder ohne GeldEr sprach viel von und über sich.
 
Stehen die Präpositionen mit unterschiedlichem Kasus und unterscheiden sich ebenfalls die Wortformen, kann das Nomen oder Pronomen wiederholt werden.
Beispiele
mit dir oder ohne dichEr sprach von der Liebe und über die Liebe.
Übersetzungen aus dem Englischen und ins Englische
 
Für gewöhnlich wird bei unterschiedlichem Kasus und sich unterscheidenden Wortformen die Flexionsform verwendet, die von der letzten Präposition verlangt wird.
Beispiele
mit oder ohne dichEr sprach von und über die Liebe.
Übersetzungen aus und ins Englische
Außer bei den Wendungen mit oder ohne und mit und ohne gilt dieser Zusammenzug allerdings stilistisch als unschön.
 
Wird eine Präposition in direkter Kombination mit einer zweiten Präposition verwendet, dann bestimmt die zweite Präposition den Kasus.
Beispiele
bis gegen den Abendbis zum Abend
innerhalb von vier Tagen
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

LEOs deutsche Grammatik