Advertising

Support LEO:

Navigation

Indefinitpronomen und Artikelwort: kein

Das Indefinitpronomen kein kann sowohl als Artikelwort einem Nomen als auch als Stellvertreter für ein Nomen verwendet werden. Seine Bedeutung ist nicht ein, im Maskulin Singular auch niemand.

Formen (Flexion)  
Funktion


Formen (Flexion)

Artikelwort (vor einem Nomen) Beispiele:
 
Singular
Plural
 Kein Passant kannte die Adresse.
Wir leihen euch
kein Buch.
Das ist
keine gute Idee.
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neut./Fem.
Nominativkeinkeinkeinekeine
Akkusativkeinenkeinkeinekeine
Dativkeinemkeinemkeinerkeinen
Genitivkeineskeineskeinerkeiner
  
Stellvertretend (für ein Nomen)
 
Singular
Plural
Keiner wusste die Antwort.
Wir leihen euch
keines.
Keine von euren Ideen ist gut.
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neut./Fem.
Nominativkeinerkeines
keins
keinekeine
Akkusativkeinenkeines
keins
keinekeine
Dativkeinemkeinemkeinerkeinen
Genitivkeineskeineskeinerkeiner

Besonderheiten:Flexion des nachfolgenden Adjektivs:

Adjektive werden nach kein gemischt flektiert. Siehe Gemischte Flexion.


Funktion

Kein bedeutet sowohl als Artikelwort vor einem Nomen als auch als Stellvertreter für ein Nomen nicht ein, nicht einer:

In der ganzen Stadt war kein Zimmer mehr frei.
Wir suchten ein Zimmer, aber es war
keines mehr frei.
Es gibt
keine Maikäfer mehr.
Es gibt
keine mehr.
Ich kenne
keinen besseren Zahnarzt.
Ich kenne
keinen besseren.
Sie wollte in
keinem anderen Land leben.
Das Land gefiel ihr so gut, dass sie in
keinem anderen leben wollte.

Mit kein werden auch ungegliederte Begriffe (Stoffbezeichnungen, Abstrakta) verneint:

Sie hatten kein Geld mehr.
Bei normaler Fahrweise ist mit
keinem erhöhten Verschleiß zu rechnen.

Wenn kein allein stehend im Maskulin Singular verwendet wird, kann es allgemeiner die Bedeutung von niemand haben:

Keiner (= niemand) wollte uns helfen.
Sie verließ die Party schnell, denn sie kannte dort
keinen (= niemanden).
Trau
keinem über dreißig (= Traue niemandem, der älter als dreißig ist)!

Zu den Unterschieden zwischen kein und nicht ein siehe kein und nicht (ein).

Siehe auch Negationswörter.





 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik