Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Indefinitpronomen und Artikelwort: manch, mancher

Das Indefinitpronomen manch, mancher wird sowohl als Artikelwort vor einem Nomen als auch als Stellvertreter für ein Nomen verwendet. Es bezeichnet einzelne Personen oder Exemplare, die zusammen mit anderen ihrer Art eine unbestimmte aber relativ bedeutende Gruppe oder Menge bilden.

Formen (Flexion)  
Funktion


Formen (Flexion)

Nicht flektierte Form:

manch

Flektierte Formen

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neutr./Fem.
Nominativmanchermanchesmanchemanche
Akkusativmanchenmanchesmanchemanche
Dativmanchemmanchemmanchermanchen
Genitivmanches
manchen
manches
manchen
manchermancher

Beispiele:

Manche Menschen lernen es nie.
Mir war noch
manches unklar.
Er hat schon so
manchen betrogen.
Sie haben schon
manchen Streit ausgefochten.
Ich habe es schon von
manchem gehört.
Das mag
mancher Leserin bekannt sein.
Der Preis
mancher ihrer Produkte ist zu hoch.

Besonderheiten:Nicht flektierte Form manch:

Die nicht flektierte Form manch kann in folgenden Fällen stehen:
  • vor Adjektiv + Nomen
    Wir haben manch gutes Buch gelesen (häufiger: manches gute Buch)
    in
    manch schwerer Stunde (häufiger: in mancher schweren Stunde)

  • vor andere
    Manch anderer hätte nicht so reagiert (auch: mancher andere)
    Manch andere hätte das Angebot angenommen. (auch: manche andere)
    Wir waren damit und mit
    manch anderem nicht zufrieden (auch: manchem anderen).

  • in der festen Verbindung manch ein (siehe unten)
Feste Verbindung manch ein, manch eine:

Die feste Verbindung manch ein ist eine Variante von mancher. Wie der unbestimmte Artikel, der Teil von ihr ist, kann die Verbindung nur im Singular stehen:

Manch einMensch lernt es nie.
Sie haben schon
manch ein Gläschen zusammen getrunken.
Das mag manch einer Leserin bekannt sein.

Manch ein kann auch allein als Stellvertreter eines Nomens stehen. Es wird dann wie das Indefinitpronomen einer flektiert:

Manch einer lernt es nie.
Sie haben schon so
manch eines zusammen getrunken.
Das mag manch einer bekannt sein.

Flexion des nachfolgenden Adjektivs:

Adjektive werden nach den flektierten Formen mancher, manche usw. im Allgemeinen schwach, im Plural manchmal auch stark flektiert (siehe Schwankende Flexion).

Nach der unflektierten Form manch werden Adjektive stark flektiert (siehe Starke Flexion).

Nach der Verbindung manch ein werden Adjektive wie nach dem unbestimmten Artikel flektiert (siehe Gemischte Flexion).


Funktion

Mancher bezeichnet vereinzelte Personen oder Exemplare, die zusammen mit anderen ihrer Art eine unbestimmte aber relativ bedeutende Gruppe oder Menge bilden. Es kann sich sowohl auf eine einzelne Person oder Sache (Singular) als auch auf mehrere Personen oder Sachen (Plural) beziehen:

nach Meinung manches Experten
nach Meinung
mancher Experten
Wir haben dort
manchen Bekannten getroffen.
Wir haben dort
manche Bekannte getroffen.
An
manchen Tagen geht es besser, an manchen schlechter.





 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik