Advertising

Support LEO:

Navigation

 
1.5.1 Klassen und Flexion

 
Die Pronomen werden nach ihrer Bedeutung und Funktion in verschiedene Klassen eingeteilt. Die Flexionsbildung der Pronomen ist durch die Klasse definiert, der ein Pronomen angehört.
Diese Grammatik folgt der klassischen Einteilung in die folgenden Klassen:
1.5.1.1 Personalpronomen
1.5.1.2 Reflexivpronomen
1.5.1.3 Reziprokpronomen
1.5.1.4 Possessivpronomen
1.5.1.5 Demonstrativpronomen
1.5.1.6 Relativ- und Interrogativpronomen
1.5.1.7 Indefinitpronomen
1.5.1.8 Pronominaladverbien


Für bestimmte Eigenschaften der Flexion von Pronomen, die eine Gruppe von Pronomen aus verschiedenen Flexionsklassen betreffen, siehe
1.5.1.9 e-Tilgung bei Pronomen
1.5.1.10 Genitiv ‚es’ und ‚en’ bei Pronomen


Analog zu den Adjektiven lässt sich für die Pronomen eine Unterscheidung nach dem Gebrauch vornehmen:

1.5.1.a Attributiv verwendete Pronomen

 
Die meisten attributiv verwendeten Pronomen richten sich wie die Artikel und die attributiv verwendeten Adjektive in Genus, Numerus und Kasus nach dem Nomen, vor dem sie stehen (Kongruenz zwischen Pronomen und Nomen)
Beispiele
Genus
männlich dieser/welcher/mein Stoff
sächlich dieses/welches/mein Kissen
weiblich diese/welche/meine Einladung
Numerus
Singular dieser/welcher/mein Stoff
Plural diese/welche/meine Stoffe
Kasus
Nominativ dieser/welcher/mein Stoff
Akkusativ ohne diesen/welchen/meinen Stoff
Dativ mit diesem/welchem/meinem Stoff
Genitiv statt dieses/welchen/meines Stoffes

1.5.1.b Stellvertretend verwendete Pronomen

 
Die stellvertretend verwendeten Pronomen richten sich in Genus und Numerus nach dem Nomen, auf das sie sich beziehen. Der Kasus richtet sich nach der Rolle im Satz.
Beispiele
Genus
männlich Der Mann: Er spricht
sächlich Das Kind: Es spricht
weiblich Die Frau Sie spricht
Sachverhalt Es: Das erstaunt mich
Numerus
Singular Das Kind: Es spricht
Plural Die Kinder: Sie sprechen
 
Bei den Personal-, Reflexiv- und Possessivpronomen richtet sich die Form des Pronomens auch nach der Person des Bezugswortes.
Beispiele
Person
1. Person ich, mich, mein / wir, uns, unser
2. Person du, dich, dein / ihr, euch, euer
3. Person er – es – sie, sich, sein – sein – ihr / sie, sich, ihr
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik