Navigation

1.3.1.3.2 e-Erweiterung

 
Sowohl bei regelmäßigen als auch bei unregelmäßigen Verben kann es in bestimmten Fällen zu einer e-Erweiterung kommen.
 
Wenn der Verbstamm durch t oder st gefolgt wird, muss bei gewissen Verben ein e eingefügt werden. Diese e-Erweiterung geschieht bei:
• allen Verben, deren Stamm auf d oder t endet:
   retten, reden, laden, weiden
• allen Verben, deren Stamm auf einen Verschlusslaut oder Reibelaut + m oder + n endet:
   atmen, rechnen, widmen, wappnen
 
Verbformen mit e-Erweiterung gibt es in den folgenden Zeiten:
Präsens Indikativ
Präteritum Indikativ
Imperativ
Partizip Perfekt

1.3.1.3.2.a Präsens Indikativ

 
Verbformen mit e-Erweiterung gibt es im Präsens Indikativ bei:
• 2. Person Singular (außer Verben mit e/i-Wechsel oder Umlaut im Präsens)
• 3. Person Singular (außer Verben mit e/i-Wechsel oder Umlaut im Präsens)
• 2. Person Plural
Beispiele
Infinitiv Präsens:2. Person Singular Präsens:
baden badest
beten betest
rechnen rechnest
Beispiele
3. Person Singular Präsens:2. Person Plural Präsens:
badet badet
betet betet
rechnetrechnet

1.3.1.3.2.b Präteritum Indikativ

Regelmäßige Verben
 
Bei den regelmäßigen Verben kommt es im Präteritum Indikativ in allen Formen zu einer e-Erweiterung.
Beispiele
Infinitiv Präsens: Präteritum Indikativ:
baden badete, badetest, ...
beten betete, betetest, ...
rechnen rechnete, rechnetest, ...
Unregelmäßige Verben
 
Bei den unregelmäßigen Verben kommt es im Präteritum Indikativ bei der 2. Person Plural zu einer e-Erweiterung.
Beispiele
Infinitiv Präsens: 2. Person Plural Präteritum:
bieten botet
laden ludet
finden fandet
 
Die Form mit e-Erweiterung bei unregelmäßigen Verben in der 2. Person Singular gilt als archaisch. Hier wird normalerweise die Form ohne Erweiterung gebraucht (z. B. fandst statt fandest, botst statt botest).

1.3.1.3.2.c Imperativ

Beispiele für Plural:
Infinitiv Präsens: Imperativ Plural:
bieten bietet
laden ladet
rechnen rechnet

1.3.1.3.2.d Partizip Perfekt

Beispiele für regelmäßige Verben:
Infinitiv Präsens: Partizip Perfekt:
retten gerettet
melden gemeldet
berechnen berechnet

1.3.1.3.2.e Ausnahmen zur e-Erweiterung im Singular Präsens

 
Wenn der Präsensstamm um- oder abgelautet wird, kommt es nicht zu einer e-Erweiterung, auch wenn der Stamm auf t oder d endet.
Beispiele
Infinitiv Präsens: 2. Person Singular Präsens:
braten brätst
halten hältst
laden lädst
raten rätst
fechten fichtst
flechten flichtst
gelten giltst
treten trittst
Beispiele
3. Person Singular Präsens: 2. Person Plural Präsens:
brät bratet
hält haltet
lädtladet
rät ratet
ficht fechtet
flichtflechtet
gilt geltet
tritttretet
 
Ebenso verhalten sich alle von diesen Verben abgeleiteten Verben.
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
LEOs deutsche Grammatik