Advertising

Support LEO:

Navigation

Das Plusquamperfekt
Die Vorvergangenheit

Die zusammengesetzten (analytischen) Formen des Plusquamperfekts werden mit den Formen der Vergangenheit der Hilfsverben haben oder sein und dem Partizip Perfekt gebildet.

Ausnahmen (z. B. ich hatte/hätte kommen wollen) siehe Ersatzinfinitiv.

Welches der beiden Hilfsverben gewählt wird, hängt vom Hauptverb ab. Siehe Vergangenheit mit haben oder sein.

  
Plusquamperfekt Indikativ
       
Plusquamperfekt Konjunktiv II
mit haben
 
mit sein
mit haben
 
mit sein
PersonHilfsverbPartizipHilfsverbPartizipPersonHilfsverbPartizipHilfsverbPartizip
ichhattegesagt  wargerannt ichhättegesagt wäregerannt
duhattestwarstduhättestwär(e)st
er/sie/eshattewarer/sie/eshättewäre
wirhattenwarenwirhättenwären
ihrhattetwartihrhättetwär(e)t
siehattenwarensiehättenwären
  
Die Formen des Plusquamperfekts
Indikativ werden mit dem Indikativ
Präteritum des Hilfsverbs haben oder
sein gebildet.
Die Formen des Plusquamperfekts
Konjunktiv II werden mit dem
Konjunktiv II des Hilfsverbs haben
oder sein gebildet.

Funktion:

Für die Funktion des Plusquamperfekts siehe Das Plusquamperfekt.

Doppeltes Plusquamperfekt

Vor allem in der Umgangssprache kommt auch das sogenannte doppelte Plusquamperfekt (Doppelplusquamperfekt, Plusquamperfekt II) vor:

Doppeltes Plusquamperfekt Indikativ
     
Doppeltes Pluquamperfekt Konjunktiv II
mit haben
 
mit sein
mit haben
 
mit sein
hatte gesagt gehabt   war gegangen gewesenhätte gesagt gehabt wäre gegangen gewesen
hattest gesagt gehabt  warst gegangen gewesenhättest gesagt gehabt wär(e)st gegangen gewesen
hatte gesagt gehabt  war gegangen gewesenhätte gesagt gehabtwäre gegangen gewesen
hatten gesagt gehabt  waren gegangen gewesenhätten gesagt gehabtwären gegangen gewesen
hattet gesagt gehabt  wart gegangen gewesenhättet gesagt gehabtwär(e)t gegangen gewesen
hatten gesagt gehabt  waren gegangen gewesenhätten gesagt gehabtwären gegangen gewesen

Das doppelte Plusquamperfekt drückt wie das Plusquamperfekt Vorvergangenheit aus. Standardsprachlich sind die Formen des doppelten Plusquamperfekts mit dieser Funktion nicht akzeptiert. Wenn das Plusquamperfekt die Vorvergangenheit nicht eindeutig ausdrückt, ist die Verwendung von Adverbien wie bereits, vorher usw. zu empfehlen:
Als Bressand seine Operntexte schrieb, hatte Herzog Anton das Opernhaus [...] gebaut gehabt.
Als Bressand seine Operntexte schrieb, hatte Herzog Anton das Opernhaus [...] bereits gebaut.

Gelegentlich wird das doppelte Plusquamperfekt auch als Vor-Vorvergangenheit verwendet:
In dem Augenblicke fühlte er sich am linken Arme ergriffen und zugleich einen sehr heftigen Schmerz. Mignon hatte sich versteckt gehabt, hatte ihn angefasst und ihn in den Arm gebissen.

Siehe auch Doppeltes Perfekt.


Regionale Varianten


 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
 
 
LEO: Additional information
 
LEO: Conjugation/declension table

You need to be logged in to start a new thread. Registration and participation are free!

You can search the forum without needing to register. 

You need to be logged in to use the vocabulary trainer. Registration and use of the trainer are free of charge

 
Recent lookups (click on a word to display the dictionary results again):
#Search term(s)
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)
LEOs deutsche Grammatik