Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

Das Plusquamperfekt
Die Vorvergangenheit

Die zusammengesetzten (analytischen) Formen des Plusquamperfekts werden mit den Formen der Vergangenheit der Hilfsverben haben oder sein und dem Partizip Perfekt gebildet.

Ausnahmen (z. B. ich hatte/hätte kommen wollen) siehe Ersatzinfinitiv.

Welches der beiden Hilfsverben gewählt wird, hängt vom Hauptverb ab. Siehe Vergangenheit mit haben oder sein.

  
Plusquamperfekt Indikativ
       
Plusquamperfekt Konjunktiv II
mit haben
 
mit sein
mit haben
 
mit sein
PersonHilfsverbPartizipHilfsverbPartizipPersonHilfsverbPartizipHilfsverbPartizip
ichhattegesagt  wargerannt ichhättegesagt wäregerannt
duhattestwarstduhättestwär(e)st
er/sie/eshattewarer/sie/eshättewäre
wirhattenwarenwirhättenwären
ihrhattetwartihrhättetwär(e)t
siehattenwarensiehättenwären
  
Die Formen des Plusquamperfekts
Indikativ werden mit dem Indikativ
Präteritum des Hilfsverbs haben oder
sein gebildet.
Die Formen des Plusquamperfekts
Konjunktiv II werden mit dem
Konjunktiv II des Hilfsverbs haben
oder sein gebildet.

Funktion:

Für die Funktion des Plusquamperfekts siehe Das Plusquamperfekt.

Doppeltes Plusquamperfekt

Vor allem in der Umgangssprache kommt auch das sogenannte doppelte Plusquamperfekt (Doppelplusquamperfekt, Plusquamperfekt II) vor:

Doppeltes Plusquamperfekt Indikativ
     
Doppeltes Pluquamperfekt Konjunktiv II
mit haben
 
mit sein
mit haben
 
mit sein
hatte gesagt gehabt   war gegangen gewesenhätte gesagt gehabt wäre gegangen gewesen
hattest gesagt gehabt  warst gegangen gewesenhättest gesagt gehabt wär(e)st gegangen gewesen
hatte gesagt gehabt  war gegangen gewesenhätte gesagt gehabtwäre gegangen gewesen
hatten gesagt gehabt  waren gegangen gewesenhätten gesagt gehabtwären gegangen gewesen
hattet gesagt gehabt  wart gegangen gewesenhättet gesagt gehabtwär(e)t gegangen gewesen
hatten gesagt gehabt  waren gegangen gewesenhätten gesagt gehabtwären gegangen gewesen

Das doppelte Plusquamperfekt drückt wie das Plusquamperfekt Vorvergangenheit aus. Standardsprachlich sind die Formen des doppelten Plusquamperfekts mit dieser Funktion nicht akzeptiert. Wenn das Plusquamperfekt die Vorvergangenheit nicht eindeutig ausdrückt, ist die Verwendung von Adverbien wie bereits, vorher usw. zu empfehlen:
Als Bressand seine Operntexte schrieb, hatte Herzog Anton das Opernhaus [...] gebaut gehabt.
Als Bressand seine Operntexte schrieb, hatte Herzog Anton das Opernhaus [...] bereits gebaut.

Gelegentlich wird das doppelte Plusquamperfekt auch als Vor-Vorvergangenheit verwendet:
In dem Augenblicke fühlte er sich am linken Arme ergriffen und zugleich einen sehr heftigen Schmerz. Mignon hatte sich versteckt gehabt, hatte ihn angefasst und ihn in den Arm gebissen.

Siehe auch Doppeltes Perfekt.


Regionale Varianten


 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.
LEOs deutsche Grammatik