Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
1.3.2.3.3 Das Präteritum

 
Das Präteritum hat als (einzige) Funktion den Bezug auf Vergangenes.
 
Das Präteritum drückt Sachverhalte und Geschehen aus, die im Sprechmoment vergangen bzw. abgeschlossen sind.
Beispiele
Hannibals Truppen überquerten die Alpen.Während der Besatzungszeit hungerte die Bevölkerung.
Sie arbeitete als Marketingdirektorin.Ich verschlief und kam zu spät zur Arbeit.
Das Präteritum wird in der allgemeinen und in der Dichtersprache verwendet. Es ist das Haupttempus der Erzählung: Es ist die Zeitform, die normalerweise für erfundene Erzählungen und Tatsachenberichte verwendet wird.
 
Das Präteritum hat die gleiche Bedeutung wie das → Perfekt des Vergangenen.
Die Beispielsätze können auch im Perfekt verwendet werden, ohne dass sich dabei die Bedeutung verändert.
Beispiele
Hannibals Truppen haben die Alpen überquert.Während der Besatzungszeit hat die Bevölkerung gehungert.
Sie hat als Marketingdirektorin gearbeitet. Ich habe verschlafen und bin zu spät zur Arbeit gekommen.
Stilistisch ist es meist besser, in Erzählungen das Präteritum zu verwenden. In der Allgemeinsprache wird im Norden des deutschen Sprachraums eher das Präteritum, im Süden eher das Perfekt verwendet.
 
Das Präteritum kann nicht das → Perfekt des Vergangenen mit Auswirkung auf die Gegenwart ersetzen.

Für die Bildung der Formen des Präteritums siehe:
1.3.1.2.2 Das Präteritum (Die Vergangenheit)
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

LEOs deutsche Grammatik